Björn Bergenholtz Welches Tier lief denn hier?

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Welches Tier lief denn hier?“ von Björn Bergenholtz

Woran erkennt man die Spur eines Fuchses? Was hinterlässt ein Hase noch außer seinem Pfotenabdruck? Und wie groß ist die Sohle eines Kinderschuhs im Vergleich dazu? Liebevoll gezeichnete Illustrationen und leicht verständliche Sachtexte machen dieses Spurenbuch zu einem Erlebnis!

Stöbern in Kinderbücher

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

Der Theoretikerclub und die Weltherrschaft

Anja Janotta versteht nicht nur Kinder und ihre Welten, sondern sie versteht auch, darüber zu schreiben. Buchtipp!

Ellaella

Der magische Faden

Spannend und gut erzählt mit lebensnahen, sympathischen Charaktere und schönen Botschaften.

lex-books

Die Unsinkbaren Drei - Die unglaublichen Abenteuer der besten Piraten der Welt

Lustige und abwechslungsreiche Piratengeschichten der anderen Art. Echte Antihelden zum Kichern, toll illustriert zum Vorlesen

danielamariaursula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Welches Tier lief denn hier?" von Björn Bergenholtz

    Welches Tier lief denn hier?
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. November 2011 um 20:47

    Klappentext: „Mama, schau mal, wer ist denn da gelaufen?“ „Ein Tier: „„und was für eines?“ Jeder, der mit Kindern einmal im Winter im Wald unterwegs war, kennt diese Fragen. Denn gerade im Schnee lassen sich wunderbar Spuren erkennen. Aber zu welchem Tier sie gehören, ist manchmal gar nicht so leicht zu sagen. Zwei Kinder begeben sich auf Abenteuertour und entdecken viele interessante Spuren in Originalgröße! Meine Meinung: Dieses Kinderbuch erklärt in verschiedenen Kapiteln auf 33 Seiten die Spuren, die Tiere im Schnee hinterlassen können. Liebevoll illustriert sieht man die beiden Kinder, die auf Entdeckungsreise gehen. Dabei finden sie zum Beispiel Katzenspuren, so das in diesem Kapitel Katzenpfoten in originaler Größe gezeichnet sind. Auch wird kurz ein wenig über das Verhalten des Tieres berichtet. Verschiedene Spuren sind abgebildet, unter anderem wird auch der Unterschied zwischen einem Hasen und einem Kaninchen erklärt und abgebildet. Auch ein Marder, der Wolf, der Mensch und viele andere Tierarten wie der Elch, der zwar nicht in unserem Land lebt und auch Luchs, kommen drin vor. Insgesamt stellt dieses Buch über 26 verschiedene Tiere und deren Spuren dar. Empfohlen wird dieses Buch ab 6 Jahren aufwärts. Fazit: Ein wirklich interessantes Kinderbuch für Kinder, die gerne durch den Wald laufen und auf Entdeckungsreise gehen. Wenn man von den schneereichen Illustrationen absieht, denke ich, kann man dieses Buch nicht nur im Winter lesen denn viele Tiere hinterlassen ihre Spuren ja auch im Sand oder auf nassen Waldböden. © Michaela Gutowsky

    Mehr