Tote Finnen essen keinen Fisch

von Björn Ingvaldsen 
3,2 Sterne bei58 Bewertungen
Tote Finnen essen keinen Fisch
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (24):
Camposolensiss avatar

Stellenweise vielleicht etwas schwarzer Humor mit reichlich vielen Todesfällen, aber lustig. Für Fans von Paasilinna.

Kritisch (15):
Bine1970s avatar

Nicht lesenswert

Alle 58 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Tote Finnen essen keinen Fisch"

Hoch geht’s her im Norden, vor allem, wenn Frauen knapp sindWie kann man heirats- und arbeitswillige Frauen auf die kleine norwegische Insel Hogna locken, damit der Junggesellenclub endlich seine Existenzberechtigung verliert? Klar, mit einem Junggesellenfestival, auf dem Robbie Williams als Zugpferd auftreten soll. Der Megastar sagt tatsächlich zu, die Vorbereitungen laufen an, denn neben anderen Kleinigkeiten verlangt Robbie nach einem Bentley. Leider ist das Geld knapp, doch wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Und der führt über explodierende Spielautomaten, verdorbenen Rakefisch, eine vergiftete finnische Rockgruppe und andere lästige Leichen mehr oder weniger direkt auf einen Kartoffelacker, auf dem der beglückende Event stattfinden soll.Ein Bombardement von irrwitzigen Ideen, ein Füllhorn von Absurditäten und eine hemmungslose Komik – dieses Buch wird Sie vor Lachen zum Japsen bringen.Rasant, witzig, absurd, mit Überraschungen bis zur allerletzten Seite.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783462042818
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:332 Seiten
Verlag:Kiepenheuer & Witsch
Erscheinungsdatum:14.03.2011

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne7
  • 4 Sterne17
  • 3 Sterne19
  • 2 Sterne11
  • 1 Stern4
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks