Björn Süfke Männerseelen

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Männerseelen“ von Björn Süfke

So ticken die Männer Die männliche Seele ist ein unbekanntes Land – nicht nur für Frauen, sondern oft auch für die Männer selbst. Sie verdrängen, rationalisieren, flüchten sich in Arbeit oder Einsamkeit – um nicht mit den eigenen Gefühlen konfrontiert zu werden. Wie entsteht die männliche Gefühlsabwehr und wie kann sie überwunden werden? Humorvoll und mit Hilfe vieler Fallbeispiele ermutigt der Psychotherapeut Björn Süfke Männer dazu, den verlorenen Zugang zur eigenen Innenwelt wiederherzustellen. Überraschende Einsichten – pointiert, anschaulich und witzig geschrieben.

Trifft es genau. Sollte Mann (und Frau) gelesen haben ...

— germanix
germanix

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Männerseelen" von Björn Süfke

    Männerseelen
    Oliver_Hohlstein

    Oliver_Hohlstein

    24. August 2012 um 19:21

    Björn Süfke beschreibt in seinem Buch die Gefühlswelten des Mannes und warum sich diese so häufig verstecken. Er versucht dabei herauszustellen, worin Vor- und Nachteile der männlichen Sozialisation liegen und wie man(n) letztere überwinden kann. Das ganze wird aber nicht nur rein theoretisch betrachtet, sondern auch an vielen Fallbeispielen (pseudonymisiert) veranschaulicht. Empfehlenswert für alle, die sich mit der männlichen Psyche auseinandersetzen wollen.

    Mehr