Björn Steinmetzler MARCO POLO Mach`s in Köln

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „MARCO POLO Mach`s in Köln“ von Björn Steinmetzler

Mach's in Köln ist der etwas unfertige Cityguide: ein Buch zum Selbermachen, mit dem man Köln (wieder)entdeckt. Ein Buch wie ein guter Kumpel, der mit schrägen Ideen überrascht und einen zu abenteuerlichen Aktionen verführt. Dabei darf's interaktiv zugehen, ohne Rücksicht auf Verluste. Burger testen? Aber klar, und als Fingersoßenabdruck rein ins Buch. 4711 schnuppern? Duftprobe auf die Seiten sprühen. Mit Schokolade zeichnen? Im Schokolademuseum gibt's den Rohstoff dazu. Mach's in Köln macht Beine. Wer sich einlässt auf den Do-it-yourself-Cityguide mit dem großen Lokalwissen landet beim Fleischgerichte malen im Café Rotkehlchen, beim Papierschiffchen basteln am Rhein, beim Leute belauschen am Aachener Weiher, bei einer Wanderung von Mülheim in die Südstadt. Am Ende hat man viel erlebt und hält eine Art Tagebuch in den Händen, ein einzigartiges persönliches Stadt-Dokument.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mach's in Köln

    MARCO POLO Mach`s in Köln

    Jetztkochtsie

    21. October 2016 um 18:43

    Ich mag ja diese Mitmachbücher sehr, sprich diese meist hübsch illustrierten Bücher, die dich dazu auffordern, irgendwas mit dem Buch zu machen.Von Marco Polo gibt es nun diese Mitmachbücher als Reiseführer für mehrere deutsche Großstädte.Ich habe von Mairdumont freundlicherweise „Mach’s in Köln“ als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen. Diese Ausgabe ist von Björn Steinmetzler illustriert und das sehr gelungen. Jedes Buch hat einen anderen Illustrator, den auch etwas mit der jeweiligen Stadt verbindet. Das Büchlein ist zwar in schwarz weiß gehalten, macht aber rein optisch ordentlich was her. Ich fand schon den hübsch gestalteten Buchschnitt sehr gelungen.Ziel des Buches ist es, zum einen den Reisenden an neue Orte zu locken, zum anderen ihn zur Aktion aufzufordern. Man nimmt das Buch also auf Reisen mit und arbeitet sich so durch die Seiten. Dazu braucht man nicht viel mehr, als einen Stift, Kreativität, Entdeckergeist, Freude am Ausprobieren und ein bißchen Mut, denn manche Sachen sind ganz schön .. ähm …. anders…Auf jeder Seite des Buches finden sich dann mal mehr mal weniger auf Köln bezogene Aufgaben für den Leser.Mein absolutes Highlight:Bio-Hipster und fast veganDenk am Besten im Cafe Rotkehlchen sehnsüchtig an alte Zeiten und male die leckersten Fleischgerichte, so appetitlich wie du nur kannst.Gut fand ich auch:The Walking DeadGeh spazieren. Dokumentiere deinen Ausflug mit was Gefundenem. Kann auch ein Gradhalm sein. Schreib auch Ort, Datum und Uhrzeit dazu.Ganz großes Kino auch:Leg dich zum Sonnen an den Aachener Weiher und schreib mit, was die Leute sich so erzählen.Wie gesagt, ich mag solche Bücher sehr und bin daher vielleicht ein bißchen positiver eingestellt, trotzdem finde ich, dass dieses Buch einfach für jeden mit ein bißchen Humor und Kreativität geeignet ist, der sich in eine der Städte auf den Weg begibt, das ist lustig, das ist witzig, das macht Spaß. Natürlich ist auch ein bißchen Unfug dabei. Für Kinder ist das Buch allerdings eher nicht geeignet, zum einen soll man die ein oder andere Seite anzünden, zum anderen wird man immer mal wieder aufgefordert kölsche Alkoholika zu probieren.Trotzdem kann man das Buch natürlich auch bei einer Reise mit Kindern nutzen, dann trinkt Mutti halt den Flimm und Zwergnase malt das Bild im Buch dazu aus.Geht alles.Ich hab grad die Aufgabe bekommen, es dieser Buchseite jetzt mit heißem Wachs mal so richtig zu geben, daher muß ich das Schreiben hier unterbrechen…. *geht eine Kerze suchen*Solltet ihr im Park wen sitzen sehen, der also heftig in ein schwarzweißes Büchlein kritzelt oder kleine Kinder auffordert Bilder in sein Buch zu malen oder aber der eine Flasche Flimm dabei hat, keine Angst, der ist nicht gefährlich, der „Macht’s in Köln“.

    Mehr
  • Köln kreativ entdecken

    MARCO POLO Mach`s in Köln

    ForeverAngel

    15. October 2016 um 10:51

    Viele von euch haben sicher schon einmal eines dieser Mach dieses Buch fertig-Bücher gesehen. Kritzel-, Schreib- und Bastelbücher, um kreative Energie freizulassen - oder ein langweiliges Meeting leichter hinter sich zu bringen. Aus dem Marco Polo Verlag sind nun ähnliche Bücher mit Städtebezug erschienen. Mach's in Köln ist der Titel, den ich euch heute vorstellen möchte. Die Idee dahinter ist, mehr rauszugehen, seine Stadt und deren Menschen kennenzulernen, aus dem Alltag auszubrechen, festgefahrene Pfade zu verlassen und einfach Spaß zu haben. Die Regeln des Figh- äh dieses Buches sind: Es gibt keine Regeln. Die ersten Seiten sind ein paar Aufwärmübungen: die Umrisse von Köln im Malen-nach-Zahlen-Stil, die eigene Hand nachzeichnen, ein Foto einkleben, Listen vervollständigen. Dann kommen Aufgaben, die einfach Spaß machen: ein Jahr lang einen Strich pro getrunkenem Kölsch auf einen Kölschdeckel schreiben; mit Kaffee / Chai Latte rumsauen; Strüssje-Blätter aus dem letzten Karneval einkleben; eine Konzertkarte einkleben (samt gefälschtem Autogramm); Seiten rausreißen und verbrennen, um eine Überraschung zu erhalten; Tiere aus dem Kölner Zoo malen (oder einfach das Dönertier, wenn man keine Lust auf Zoo hat); Senfproben aus dem Senfmuseum auf die Seiten klecksen; eine gute Tat vollbringen; Passanten beobachten; eine Buch-Weitwurf Olympiade veranstalten; ... Ich könnte ewig so weiter machen. Dieses Buch ist voller witziger, schöner, frecher, origineller, durchgeknallter, kölscher Ideen. Sei es nun für Leute wie mich, die in Köln aufgewachsen sind, oder für neu Dazugezogene, jeder der gerne rausgeht und ein bisschen verrückt ist, der wird seine helle Freude an diesem Buch haben. Am besten kauft man sich eines und verschenkt ein paar, damit man einige der Sachen zusammen machen kann. Denn das ist doch eines der Ziele dieses Buches: rausgehen, Leute treffen, Spaß haben. Neben Mach's in Köln gibt's auch noch Mach's in Berlin, Mach's in Hamburg und Mach's in München. (c) Books and Biscuit

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks