Bjørn Bottolvs

 2,3 Sterne bei 4 Bewertungen
Autor*in von Tote Zeugen lügen nicht, Wo die Nacht am schwärzesten ist und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Björn Bottolvs, geb. 1946, war Polizist, bevor er sich dem Schreiben zuwandte. 1999 debütierte er mit dem Roman "Kometen" als Krimiautor. Seitdem hat er sechs Kriminalromane um den Polizisten Jo Kaasa aus Oslo vorgelegt. Außerdem hat er Kinder- und Jugendbücher verfasst.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Bjørn Bottolvs

Cover des Buches Tote Zeugen lügen nicht (ISBN: 9783426502082)

Tote Zeugen lügen nicht

 (3)
Erschienen am 01.10.2009
Cover des Buches Wo die Nacht am schwärzesten ist (ISBN: 9783426508374)

Wo die Nacht am schwärzesten ist

 (1)
Erschienen am 06.01.2012
Cover des Buches Tote Zeugen lügen nicht: Kriminalroman (ISBN: 9783426558751)

Tote Zeugen lügen nicht: Kriminalroman

 (0)
Erschienen am 13.11.2009

Neue Rezensionen zu Bjørn Bottolvs

Cover des Buches Tote Zeugen lügen nicht (ISBN: 9783426502082)
Sternenstaubfees avatar

Rezension zu "Tote Zeugen lügen nicht" von Bjørn Bottolvs

Tote Zeugen lügen nicht
Sternenstaubfeevor 9 Monaten

Ich mag Skandinavien-Krimis, obwohl sie oft recht düster sind. 

Zu diesem Buch habe ich nach einer langen Leseflaute gegriffen. Der Krimi war durchwachsen. Nicht wirklich spannned, es fehlte auch Struktur. Und doch war es zu dem Zeitpunkt wohl das richtige Buch für mich. Ich konnte es problemlos aus der Hand legen und immer mal wieder darin lesen. 

Cover des Buches Wo die Nacht am schwärzesten ist (ISBN: 9783426508374)

Rezension zu "Wo die Nacht am schwärzesten ist" von Bjørn Bottolvs

Hat mich leider nicht überzeugt
Ein LovelyBooks-Nutzervor 10 Jahren

Mein erster Blick gilt natürlich dem COVER:
Ein Badesteg, ein Seil und ein See. Und das alles in düsteren Farben. Hierbei wird schnell deutlich, dass das Buch etwas geheimnisvolles Spannendes verbirgt. So vermutet zumindest der potentielle Leser.

Aber kommen wir zunächst zur HANDLUNG:
Als Erstes sollte erwähnt werden, dass es sich um den 6. Fall des Osloer Polizisten Jo Kaasa handelt.
Jo Kaasa findet in einem Auto die Leiche eines Mannes. Offensichtlich hatte sich der Mann mit Abgasen vergiftet. Der Polizist zweifelt jedoch etwas an dieser Theorie und ermittelt.
Doch mehr möchte ich nun wirklich nicht verraten.

MEINE BEWERTUNG:
Irgendwie stelle ich immer wieder fest, dass ich meine Probleme mit skandinavischen Krimis habe. Auch hier habe ich mich von dem Cover und dem Klappentext verleiten lassen. Ich habe, trotz des 6 Teils, sehr gut in die Geschichte reingefunden, auch die Personen erschienen mir schlüssig. Trotzdem bin ich mit der Story nicht so richtig warm geworden. Ich hatte den Eindruck, dass der Autor dieses Buch nur benutzt hat, um die Polizeiarbeit etwas zu verdeutlichen. Die Spannung zur Auflösung des Falls, wurde von Seite zu Seite weniger und teilweise war ich wirklich geneigt, ein paar Seiten zu überblättern. Ein Spannungsbogen war für mich leider nicht erkennbar.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 12 Bibliotheken

Worüber schreibt Bjørn Bottolvs?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks