Bjørn Bottolvs Wo die Nacht am schwärzesten ist

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wo die Nacht am schwärzesten ist“ von Bjørn Bottolvs

Der Polizist Jo Kaasa findet in einem Auto eine Leiche. Offenbar ist der Mann an Abgasen erstickt. Selbstmord? Kaasa ist die Sache nicht geheuer, denn aus dem Haus des Toten ist eine Menge Geld verschwunden, und es hat wohl Drohbriefe gegeben. Zusammen mit seiner Partnerin, der Samin Riitta, beginnt Kaasa zu ermitteln.

Hat mich leider nicht überzeugt

— ChattysBuecherblog

Stöbern in Krimi & Thriller

Dafür musst du sterben

Auch der 5. Teil kommt nicht mehr an die ersten 3 Bände heran. Leider erst ab der Mitte spannend und für mich teilweise verwirrend.

Buchwurm05

Crimson Lake

Nach der Eden-Trilogie ist "Crimson Lake" der Auftakt zu einer neuen Reihe, die hoffentlich schnell weitergeht!

RubyKairo

Angstmörder

Tolles Duo, mit einem spannenden Fall inkl. unvorhersehbarer Wendungen ...

MissNorge

Im Traum kannst du nicht lügen

Absolut empfehlenswert! Mein persönliches Krimihighlight 2017!

marielilith

Origin

Mein erster Dan Brown: unglaublich interessant und spannend!

marielilith

Geheimnis in Rot

Ein Krimi wie ein weihnachtliches Familientreffen: mit Licht- und Schattenseiten.

hesi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hat mich leider nicht überzeugt

    Wo die Nacht am schwärzesten ist

    ChattysBuecherblog

    12. December 2014 um 14:16

    Mein erster Blick gilt natürlich dem COVER: Ein Badesteg, ein Seil und ein See. Und das alles in düsteren Farben. Hierbei wird schnell deutlich, dass das Buch etwas geheimnisvolles Spannendes verbirgt. So vermutet zumindest der potentielle Leser. Aber kommen wir zunächst zur HANDLUNG: Als Erstes sollte erwähnt werden, dass es sich um den 6. Fall des Osloer Polizisten Jo Kaasa handelt. Jo Kaasa findet in einem Auto die Leiche eines Mannes. Offensichtlich hatte sich der Mann mit Abgasen vergiftet. Der Polizist zweifelt jedoch etwas an dieser Theorie und ermittelt. Doch mehr möchte ich nun wirklich nicht verraten. MEINE BEWERTUNG: Irgendwie stelle ich immer wieder fest, dass ich meine Probleme mit skandinavischen Krimis habe. Auch hier habe ich mich von dem Cover und dem Klappentext verleiten lassen. Ich habe, trotz des 6 Teils, sehr gut in die Geschichte reingefunden, auch die Personen erschienen mir schlüssig. Trotzdem bin ich mit der Story nicht so richtig warm geworden. Ich hatte den Eindruck, dass der Autor dieses Buch nur benutzt hat, um die Polizeiarbeit etwas zu verdeutlichen. Die Spannung zur Auflösung des Falls, wurde von Seite zu Seite weniger und teilweise war ich wirklich geneigt, ein paar Seiten zu überblättern. Ein Spannungsbogen war für mich leider nicht erkennbar.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks