Bjorn Ingvaldsen

 3.7 Sterne bei 10 Bewertungen

Alle Bücher von Bjorn Ingvaldsen

Bjorn IngvaldsenLucy's Song
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lucy's Song
Lucy's Song
 (9)
Erschienen am 19.08.2011
Bjorn IngvaldsenWie Balder es schaffte, einen Blitz zu fotografieren, und es fast nicht überlebte
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wie Balder es schaffte, einen Blitz zu fotografieren, und es fast nicht überlebte

Neue Rezensionen zu Bjorn Ingvaldsen

Neu
mabuereles avatar

Rezension zu "Lucy's Song" von Bjorn Ingvaldsen

Bewegendes Kinderbuch
mabuerelevor 10 Monaten

„...Womit Glück anfangen sollte, das wusste ich nicht. Aber irgendwo in dem Plan musste „Mama“ stehen. Und ich wusste genau, was in dem letzten Kästchen stehen sollte: „gesund“...“


Ein 13jähriger norwegischer Junge sitzt im Krankenhaus am Bett seiner Mutter. Sie ist schwerkrank. Da ertönt im Radio der Song The Ballad of Lucy Jordan. Der Junge erinnert sich, dass dies das Lieblingslied seiner Mutter ist. Wie in dem Lied hatte sie einmal davon gesprochen, in einem Cabrio durch Paris fahren zu wollen. Der Junge glaubt, dass dadurch ihr Lebenswille gestärkt würde. Er unternimmt alles, um die Reise zu ermöglichen.

Der Autor hat eine bewegende Geschichte geschrieben. Sie wird von dem Jungen selbst erzählt.

Im Prinzip laufen zwei Ereignisse nebeneinander ab. Zum einen wird dargestellt, was der Junge alles unternimmt. Gleichzeitig muss das tägliche Leben weitergehen. Der Junge hat eine ältere Schwester. Sie ist behindert und braucht täglich Hilfe von Fremden, jetzt wo die Mutter im Krankenhaus liegt. Einen Vater gibt es nicht. Onkel und Tante helfen, soweit es ihnen möglich ist.

Der Schriftstil ist ist teilweise sachlich, an anderen Stellen sehr emotional. Der Junge, dessen Name ich nicht erfahre, hofft, dass seine Mutter wieder gesund wird. Es gibt allerdings verschiedene kleine Hinweise, die das in Zweifel ziehen.

Bei der Planung der Reise ist er sehr erfindungsreich. Schön finde ich, das er die Unterstützung der Familie hat. Die Tante will mitfahren.

Das Eingangszitat bezieht sich auf eine Aufgabe in der Schule. Dort bekommt er vermittelt, dass es günstig ist, Vorhaben exakt zu planen. Es ist bewegend zu lesen, wie bei allen seinen Plänen die Mutter im Mittelpunkt steht.

Kommentare: 2
58
Teilen
Paperthins avatar

Rezension zu "Lucy's Song" von Bjorn Ingvaldsen

Rezension zu "Lucy's Song" von Bjorn Ingvaldsen
Paperthinvor 7 Jahren

Die Mutter des 13 jährigen Jungen ist schwer krank. Ihr Krebsleiden macht ihr immer mehr zu schaffen und der Alltag mit ihren beiden Kindern ist alleine schon lange nicht mehr zu bewältigen. Dennoch träumt sie davon, noch einmal nach Paris zu reisen, um dort in einem roten Cabrio durch die Stadt zu fahren und ihre Haare im Wind zu spüren. Genauso wie in dem Lied "The Ballad of Lucy Jordan", das sie immer so gerne gehört hat. Ihr Sohn versucht mit allen Mitteln, ihr ihren großen, letzten Wunsch zu erfüllen.

Bjørn Ingvaldsen beschreibt eine rührende Beziehung zwischen einem Jungen und seiner kranken Mutter, die nicht mehr lange zu leben hat. Leider klappt man die Buchdeckel nach nur 128 Seiten bereits wieder zu. Auch wenn ich gerne noch weiter gelesen hätte, muss ich zugeben, dass die recht knappe Seitenzahl ausreicht, um die Geschichte zu Ende zu erzählen und jedes weitere Wort zu viel gewesen wäre.

Mir war bereits klar, wie das Buch enden wird, als ich den Klappentext gelesen habe und habe daher keine großen Überraschungen erwartet (es gab auch keine). Obwohl die gesamte Handlung vorhersehbar ist, habe ich "Lucy's Song" sehr gerne gelesen. Die Frage, die man sich beim Lesen stellt, ist nicht, ob die Familie nach Paris fliegen wird, sondern wie der Kleine es schafft, das Geld dafür zusammen zu bekommen. Die Reise von Norwegen nach Frankreich ist teuer ' vor allem wenn man erst 13 Jahre alt ist. Es war bewegend zu lesen, wie der Junge fest entschlossen die Steine, die ihm in den Weg gelegt werden, zur Seite räumt.

Das Buch zeigt nicht nur, dass Träume wahr werden können, wenn man nur fest genug daran glaubt und nicht aufgibt, sondern auch wie wichtig es ist, immer zusammen zu halten und Zeit mit seinen Liebsten zu verbringen. ''Lucy's Song'' empfehle ich jedem Leser ab 10 Jahren. Dennoch würde ich davon abraten, es Kindern zu geben, die in einer ähnlichen Situation stecken, um es nicht unter Druck zu setzen. Wer bereits "Sieben Minuten nach Mitternacht" gerne gelesen hat, kann bestimmt auch mit diesem Titel etwas anfangen.

Kommentieren0
6
Teilen
Buchhandlung_Schmitz_Juniors avatar

Rezension zu "Lucy's Song" von Bjorn Ingvaldsen

Rezension zu "Lucy's Song" von Bjorn Ingvaldsen
Buchhandlung_Schmitz_Juniorvor 7 Jahren

At the age of thirty-seven she realised she'd never ride through Paris in a sports car with the warm wind in her hair...
Shel Silverstein, The Ballad of Lucy Jordan

»The Ballad of Lucy Jordan« hört die krebskranke Mutter des Jungen immer wieder gerne. Genau wie die Lucy in dem Lied, träumt sie davon, einmal in einem roten Cabrio durch Paris zu fahren und sich den Wind durch die Haare wehen zu lassen. In der Hoffnung, dass seine Mutter dadurch neuen Lebenmut schöpft, setzt der Junge alles daran, ihr diesen Traum zu erfüllen. Viel Geld ist in der Familie nicht vorhanden, aber er ist sehr kreativ im Geldbesorgen. Nachdem seine anfänglichen Bemühungen scheitern, findet er bei einer früheren Arbeitskollegin der Mutter Unterstützung und bald steht der Reise nichts mehr im Weg. Sogar das Cabrio, wenn auch kein rotes, kann der Junge noch für seine kranke Mutter besorgen.

»Lucy's Song« ist eine ganz ruhige und feinfühlige kleine Geschichte über Lebensträume, den Zusammenhalt in der Familie in schwierigen Zeiten und darüber, wie schwer es ist, Abschied zu nehmen und loszulassen.

Ab 12

(sandra rudel)

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 20 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks