Bjorn Ingvaldsen Wie Balder es schaffte, einen Blitz zu fotografieren, und es fast nicht überlebte

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wie Balder es schaffte, einen Blitz zu fotografieren, und es fast nicht überlebte“ von Bjorn Ingvaldsen

Balder, fast 13, lebt nach dem Motto: Wer wenig spricht, sagt möglichst wenig Falsches. Als in der Schule eine Projektarbeit zum Thema 'Wetter' ansteht, fasst Balder allerdings einen spektakulären Plan. Er will einen Blitz fotografieren.
Das gelingt ihm auch, allerdings begräbt der Baum, in den der Blitz eingeschlagen ist, ihn fast unter sich und Balder landet im Krankenhaus. Doch sein Einsatz hat sich gelohnt, denn mit dem Foto gewinnt er einen Preis. Und so wird Balder
urplötzlich geradzu zum Held. Wenn auch zu einem Helden wider Willen.

Stöbern in Jugendbücher

PS: Ich mag dich

Spanned. Humorvolle und Wunderschön

OneRedRose20

GötterFunke - Hasse mich nicht!

Wirklich schön aber schwächer als Band 1.

lenicool11

Alles im Fluss

Anstrengender Schreibstil, Geschichte plätschert seicht dahin. Leider nicht mein Fall.

Anruba

Die Spur der Bücher

Gelungener und spannender Auftakt einer neuen Reihe von Kai Meyer

sansol

Girls In The Moon

Schönes ruhiges Buch ohne irgendwelche Aufregenden Wendungen aber schön für zwischendurch und wenn man sich nicht stark konzentrieren will

Simi_Nat

Nur noch ein einziges Mal

Dieses Ende... Und dann dieses Nachwort. Ich konnte nicht mehr! Unbedingt lesen!!!

SaskiasWeltderBuecher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks