Blake Bailey Cheever

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Cheever“ von Blake Bailey

The authorized biography of John Cheever, one of the finest American writers of the twentieth century (Quelle:'Flexibler Einband/03.09.2010')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Cheever" von Blake Bailey

    Cheever

    waschi1

    11. November 2009 um 08:28

    Blake Bailey hatte für die Biographie Zugang zu einer Unzahl von Quellen, auch den bisher unveröffentlichten Tagebuchseiten. Das merkt man dem Siebenhundert-Seiten-Werk an. Bailey zeichnet ein eindringliches Bild von Cheevers Alkoholismus und Bisexualität, schießt dabei aber oft übers Ziel hinaus. Eine stärkere Konzentration auf Cheevers literarisches Werk hätte dem Buch sicher gut getan. Das öffentliche Bild von Cheever als bürgerlichem Gentleman wird in dem Buch grundlegend zerstört. Zurück bleibt das Bild eines unsicheren Familientyrannen, der es nicht fertigbringt, sich seine homosexuellen Neigungen vollends einzugestehen, und sie deshalb im Verborgenen auslebt. Eines Mannes, der sein ganzes Leben danach strebt, der gehobenen Mittelschicht anzugehören, diese Leute aber im Grunde seines Herzens verachtet. Mit anderen Worten: eines in sich zerrissenen Menschen. Fazit: Eine wahre Fleißarbeit, sich durch das Quellenmaterial zu arbeiten bzw. Unmengen von Interviews zu führen, doch von der Biographie eines der großen amerikanischen Autoren hätte man sich mehr Aufschluss über sein Werk erwartet.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks