Blake Charlton

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 39 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 11 Rezensionen
(6)
(6)
(8)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schön, aber chaotisch

    Nicodemus

    Seitenhain

    23. September 2018 um 16:14 Rezension zu "Nicodemus" von Blake Charlton

    Nicodemus lebt in einer magischen Welt, in der Zauberer Menschen sind, die verschiedene Sprachen in Zauber umwandeln können. Leider ist Nicodemus ein Kakograph, das heißt, er hat eine Lese-/Rechtschreibschwäche. Dadurch werden Zauber umgeschrieben und verfälscht, wenn er sie berührt. Deshalb wird er nie ein richtiger Zauberer werden können. Eines Tages trifft sein Lehrer, Magister Shannon, auf einen Golem, ein Wesen, das nur von sehr mächtigen Zauberern erschaffen werden kann. Dieser Golem hat eine Kollegin getötet, und weil ...

    Mehr
  • Dieses Cover <3

    Nicodemus

    Elwen

    19. March 2014 um 15:40 Rezension zu "Nicodemus" von Blake Charlton

    Die Idee des Magiesystems ist interessant, leider wurde es nur wenig erklärt. Ich hatte die ganze Zeit das Gefühl man müsse Vorwissen mitbringen, vieles wurde einem zudem als Infobrocken hingeworfen ... auch die Charaktere bleiben flach, obwohl man viel Zeit mit Ihnen verbringt und die Kapitel auch Erlebnisse aus Sicht verschiedener Charaktere zeigt. Im letzten Drittel des Buches wurde es dann besser, aber richtig begeistert hat mich die Geschichte nicht. 1 Stern extra für das schöne Cover :-)

  • Rezension zu "Nicodemus" von Blake Charlton

    Nicodemus

    HelmuthSantler

    07. March 2013 um 16:24 Rezension zu "Nicodemus" von Blake Charlton

    Neues aus der Hobbit-Presse, der verlegerischen Heimat von Fantasy-Allzeitgrößen wie Tad Williams und selbstverständlich dem Altmeister selbst, J.R.R. Tolkien. Nicodemus – der ZauberVERschreiber ist der Erstling von Blake Charlton und der Auftakt zu einer Trilogie. Ich stelle diese Information deshalb an den Anfang, weil dem Buch selbst keinerlei Hinweis darauf zu entnehmen ist. Licht und Schatten bestimmt das Werk, was bereits bei der Aufmachung beginnt: Ein wirklich schönes, aufwändiges Relief-Cover, zu dem der kindliche Titel ...

    Mehr
  • Rezension zu "Nicodemus" von Blake Charlton

    Nicodemus

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    05. January 2012 um 17:12 Rezension zu "Nicodemus" von Blake Charlton

    Inhalt: Nicodemus ist eigentlich ein gescheiter junger Zauberlehrling, doch seine Legasthenie macht ihm einen Strich durch die Rechnung. Den eben diese ist schuld daran, dass Nicodemus keinen Zauberspruch zu beherrschen fähig ist, da er sich ständig verschreibt und ihnen somit eine gänzlich neue Wirkung gibt. Bei einem Zauberkonvent wird die größte Feindin von Nicodemus Mentor Shannon, die Grammatikerin Nora Finn, tot aufgefunden. Shannon wird natürlich sofort verdächtigt, aber auch Nicodemus wird von nun an nachgesagt der ...

    Mehr
  • Rezension zu "Nicodemus" von Blake Charlton

    Nicodemus

    Rukhi

    06. August 2011 um 10:27 Rezension zu "Nicodemus" von Blake Charlton

    "Die Grammatikerin war kurz davor, an ihren eigenen Worten zu ersticken." Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn in "Nicodemus - Der Zauberverschreiber" können Worte richtigen Schaden anrichten und sogar töten. Aber lasst uns erst mal über das Cover reden. Das hab ich in meinen Rezensionen bis jetzt noch nie gemacht, aber Nicodemus hat es verdient, denn das Cover sieht einfach richtig toll und mystisch aus, und man meint, man könnte die Runen richtig fühlen die aus der Hand des Zauberschreibers aufsteigen. Dafür bekommt das ...

    Mehr
  • Rezension zu "Nicodemus" von Blake Charlton

    Nicodemus

    Wir-Lesen

    09. June 2011 um 18:50 Rezension zu "Nicodemus" von Blake Charlton

    Nicodemus ist Lehrling beim Zauberer Shannon in Starhaven, das von den Chthonen errichtet wurde. Allerdings ist Nicodemus ein ZauberVerschreiber, ein sogenannter Kakograph, er bringt keinen Zauber richtig hin, da er sich ständig verschreibt und damit die Texte verändert. Es gibt einige solche ZauberVerschreiber in Starhaven, die alle im Speicherturm wohnen. Nicodemus ist sehr unglücklich, dass er ein Kakograph ist. Während eines Zauberkonvents wird eine mächtige Zauberin Nora Finn, die Grammatikerin, tot aufgefunden. Zuerst wird ...

    Mehr
  • Rezension zu "Nicodemus" von Blake Charlton

    Nicodemus

    Lesegenuss

    22. May 2011 um 15:03 Rezension zu "Nicodemus" von Blake Charlton

    Statement: „Nicodemus, der ZauberVERschreiber“, eine wirklich neue Welt der Fantasie, Magie. Die Welt des Wortteppichs, des Zaubers, der Grammatikerin, dem Geschwulstzauber, der Sprachgirlanden, den Zauberschreiber-Kobolden – die Aufzählung könnte noch unendlich weitergehen, und die Welt von dem jungen Nicodemus. Mit Nicodemus, der ZauberVERschreiber ist in diesem Frühjahr ein Debütroman des Genres auf den Markt gekommen, der schon durch sein Cover ein absoluter Hingucker ist! Dem jungen Nicodemus in Starhaven misslingen aufgrund ...

    Mehr
  • Rezension zu "Nicodemus" von Blake Charlton

    Nicodemus

    Gospelsinger

    24. April 2011 um 21:33 Rezension zu "Nicodemus" von Blake Charlton

    Der Lehrling Nicodemus ist frustriert. Nicht einmal die einfachsten Zauber bekommt er hin. Denn die Magie in seiner Welt funktioniert mit Hilfe von Zaubersprachen, und Nicodemus ist Legastheniker. Wenn er sich in einer der Zaubersprachen versucht, verdirbt er den ganzen Spruch und verursacht Chaos. Dabei hieß es doch immer, er sei der lang erwartete Retter von Starhaven. Aber ohne Beherrschung der Sprache kann das nicht klappen. Aus ihm wird ja nicht einmal ein richtiger Zauberer. Nur sein blinder Lehrer Shannon fördert ihn. Dann ...

    Mehr
  • Rezension zu "Nicodemus" von Blake Charlton

    Nicodemus

    Zibbi1987

    12. April 2011 um 22:15 Rezension zu "Nicodemus" von Blake Charlton

    Worum geht es? Das Buch handelt von dem jungen Lehrling der Zaubersprachen, Nicodemus Weal. Dem jungen Mann kann leider nichts gelingen, denn mit seiner Legathenie bringt er jeden Zauberspruch durcheinander. Die einfachsten Sprüche verschreibt Nicodemus so arg, dass er sich und seine Umgebung in heilloses Chaos stürzt. Doch trotz seiner Schreibschwäche deutet alles darauf hin, dass er der lang ersehnte Halkyon ist - der einzig wahre Zauberer, der Starhaven vor dem Untergang bewahren soll. Aber wie können die Leute das nur meinen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Nicodemus" von Blake Charlton

    Nicodemus

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    31. March 2011 um 14:03 Rezension zu "Nicodemus" von Blake Charlton

    Inhaltsangabe des Verlags: Nicodemus ist Student der Zaubersprachen. Durch seine Legasthenie bringt er die einfachsten Zaubersprüche durcheinander, und die komplizierteren erst recht. Schon bald gerät er zwischen die Fronten eines unerbittlichen Kampfs der Zauberschulen. Magische Runen steigen von einer Buchseite auf, sie vermögen den Körper eines Mannes in die Luft zu heben, ein Messer zu schärfen oder ein Herz anzuhalten. Nichts ist in Starhaven so machtvoll wie die Magie der Zaubersprüche! Nur Nicodemus, dem Lehrling der ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.