Blake Crouch

 4,1 Sterne bei 930 Bewertungen
Autor von Dark Matter: Der Zeitenläufer, Psychose und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Internationaler Bestsellerautor: Blake Crouch wurde 1978 in North Carolina geboren und studierte in seiner Heimat Englisch und Kreatives Schreiben. Er schreibt hauptsächlich Romane, doch auch Kurzgeschichten und Drehbücher gehören mittlerweile zu seinem Portfolio. 

Zu seinen bekanntesten Werken zählen der internationale Bestseller „Dark Matter: Der Zeitenläufer“ und die Wayward Pines-Reihe, die von FOX zu einer TV-Serie adaptiert wurde. Auch sein Roman "Good Behaviour" wurde zu einer TV-Serie verarbeitet.

Mittlerweile hat er über ein dutzend Romane verfasst, die in über dreißig Sprachen übersetzt wurden.

Crouch lebt mit seiner Familie in Colorado.

Alle Bücher von Blake Crouch

Cover des Buches Dark Matter: Der Zeitenläufer (ISBN: 9783442483976)

Dark Matter: Der Zeitenläufer

 (277)
Erschienen am 15.07.2019
Cover des Buches Psychose (ISBN: 9783442489701)

Psychose

 (137)
Erschienen am 16.09.2019
Cover des Buches Gestohlene Erinnerung (ISBN: 9783442492312)

Gestohlene Erinnerung

 (92)
Erschienen am 18.10.2021
Cover des Buches Wayward (ISBN: 9783442489749)

Wayward

 (83)
Erschienen am 21.10.2019
Cover des Buches Die letzte Stadt (ISBN: 9783442489756)

Die letzte Stadt

 (69)
Erschienen am 18.11.2019
Cover des Buches Bruderherz (ISBN: 9783548268903)

Bruderherz

 (62)
Erschienen am 12.06.2008
Cover des Buches Upgrade (ISBN: 9783453322684)

Upgrade

 (37)
Erschienen am 11.05.2023
Cover des Buches Serial (ISBN: 9783453529762)

Serial

 (28)
Erschienen am 12.11.2012

Neue Rezensionen zu Blake Crouch

Cover des Buches Die letzte Stadt (ISBN: 9783442489756)
Julybookishs avatar

Rezension zu "Die letzte Stadt" von Blake Crouch

Was für ein grandioses Ende der Reihe!
Julybookishvor einem Monat

Inhaltlich halte ich mich jetzt stark zurück, da wörtlich alles spoilern kann. 😉

Allerdings kann ich den größten Unterschied von den vorigen Bänden nennen. Hier sind die Kapitel in Personen aufgeteilt und wir lesen jeweils aus deren Perspektiven. Macht es nicht nur spannender, sondern dadurch bekommt es noch mehr Dynamik und es bleibt wirklich keine Frage offen.
Außer dem Ende!

LEST NIEMALS DEN LETZTEN SATZ DES BUCHES Zuerst! 🤯😱

Ich habe es versehentlich beim Einteilen getan und es hat mich richtig gespoilert. Ich konnte es zwar gut ausblenden, weil die Geschichte noch viele, viele andere Plotttwist bereit hält, aber es gibt Anlass zum Nachdenken. Für mich ist es ein offenes Ende und es könnte locker noch eine Trilogie hinten dran hängen. Wobei ich auch nicht glaube, daß man dabei so gut den Spannungsbogen halten könnte.

Die Protagonisten sind mir jedenfalls so sehr ans Herz gewachsen, das mir das weglegen schon schwer fiel. Die Reihe wird von mir zu hundert Prozent noch einmal in ein paar Jahren gelesen und ich kann sie euch nur wärmstens an Herz legen! 🥰 Jahreshighlight und bestimmt die am schnellsten durchgesuchtete Reihe mit Lese.blick ! 🤭

Cover des Buches Wayward (ISBN: 9783442489749)
Julybookishs avatar

Rezension zu "Wayward" von Blake Crouch

Sind wir mal ehrlich, weglegen geht hier einfach nicht!
Julybookishvor einem Monat

Also auch dieses Buch, war wieder im Handumdrehen mit Lese.blick durchgesuchtet und sind wir mal ehrlich, weglegen geht hier einfach mal nicht. 😅

Diesmal befinden wir uns komplett in der Stadt Wayward Pines und da gibt es ganz viele Ungereimtheiten. Die Stimmung, die Vorschriften und das Miteinander sind stellenweise so gruselig, daß man ins Grübeln kommt. Es werden viele kritische Punkte angesprochen, die man fast zu gut auf unsere derzeitige Lage münzen kann und das bringt einen zum Nachdenken.

Auch vom psychologischen Standpunkt wurden interessante Thesen aufgestellt und das Beste daran ist, daß es in Lesefluss so gut eingebunden wurde, dass es weder trocken noch langweilig war.

Gerade der Spannungsbogen gegen Ende wird so weit gezogen, daß man nicht aufhören kann. Besorgt euch unbedingt alle Teile, bevor ihr startet, denn pausieren geht schwer bei den ganzen Cliffhangern... 😅

Diese Kleinstadtharmonie verbirgt so viele grandiose Explosionspunkte, da die verschiedenen Perspektiven einen gut ins Geschehen einbinden. Also auch dabei nicht vergessen, kurz innehalten, durchatmen und weiter geht's. Luft anhalten, könnte hier fatal enden... 😉

Cover des Buches Psychose (ISBN: 9783442489701)
Julybookishs avatar

Rezension zu "Psychose" von Blake Crouch

Verwirrend und so gut, das man durchrauscht!
Julybookishvor einem Monat

Hier durfte ich zusammen mit Lese.blick eine großartige Geschichte lesen.
Unsere anfängliche Verwirrtheit uferte in so wilden Theorien aus, das hat einfach nur Spaß gemacht.

Die Personenanzahl ist überschaubar und gut erklärt. Wirklich Zugang bekommt man leider nur zu Ethan, den Protagonisten und ganz wichtig Spezial Agent. Wobei sein Umfeld nicht wirklich groß ist... 😅

Wir befinden uns in einer idyllischen Kleinstadt Amerikas, wo die Zeit buchstäblich hängen geblieben ist. Alles wirkt friedlich und gleichzeitig so absurd, dass da schon die ersten Zweifel aufkamen... Da fingen wir auch schon an, die ersten Parallelen zu Film und Serie zu suchen. Diese Vibes der Truman Show verfolgen mich bis zum Ende und machen einen großen Reiz in dem Buch aus. Durch Ethans Aktionen, die Wirkung der Mitbürger und vorallem durch das Verhalten des Polizeireviers und der Ärzte bleibt es einfach nur spannend.

Ab der Mitte wird es dann richtig absurd und ein paar blutige Szenen dürfen dabei nicht fehlen, auch gibt es hier wunderbare Horrorelemente. 👍🏻
Die Kapitel sind recht lang, werden aber durch Sternchen etwas unterteilt, aber die große Schrift und der gute Schreibstil lassen die Seiten fliegen. 400 Seiten in 4 Tagen waren so schnell vorbei, das ich schon den nächsten Band aus meinem Sub gefischt habe.

Also große Empfehlung für diesen Band und die nächsten Folgen sogleich... 😉

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks