Blake Edwards

 3.8 Sterne bei 9 Bewertungen

Alle Bücher von Blake Edwards

Sortieren:
Buchformat:
Der Mord am Barbier / Der Gibson Fall

Der Mord am Barbier / Der Gibson Fall

 (1)
Erschienen am 11.12.2007
Richard Diamond - Privatdetektiv Fall 5+6

Richard Diamond - Privatdetektiv Fall 5+6

 (0)
Erschienen am 01.12.2007
Richard Diamond - Privatdetektiv Fall 11+12

Richard Diamond - Privatdetektiv Fall 11+12

 (0)
Erschienen am 01.12.2007
Richard Diamond - Privatdetektiv Fall 3+4

Richard Diamond - Privatdetektiv Fall 3+4

 (0)
Erschienen am 01.12.2007
Richard Diamond - Privatdetektiv Fall 1+2

Richard Diamond - Privatdetektiv Fall 1+2

 (0)
Erschienen am 01.12.2007
Richard Diamond - Privatdetektiv Fall 9+10

Richard Diamond - Privatdetektiv Fall 9+10

 (0)
Erschienen am 24.12.2007

Neue Rezensionen zu Blake Edwards

Neu
sabistebs avatar

Rezension zu "Die schwarze Puppe / Der braune Briefumschlag" von Blake Edwards

Rezension zu "Die schwarze Puppe / Der braune Briefumschlag" von Blake Edwards
sabistebvor 8 Jahren

Wirklich gute Sprecher, ich bin ganz angetan.
Die Fälle sind kurz und effizient und eigentlich nur Staffage für Richard Diamonds coole Spürche. Richard bringt kaum einen Satz uncool über die Lippen und meist reiht sich eine "supercoole" Bemerkung an die andere. Extrem machohaft und seine Freundin kommt mit genausolchen Sprüchen rüber.
Extrem unterhaltsam, wenn auch sehr flach. Ich befürchte irgendwann kann diese coole Gehabe nervig werden, aber derzeitig ist es noch sehr amüsant.
Das 50er Jahre flair kommt auch recht gut rüber.

Kommentieren0
16
Teilen
sabistebs avatar

Rezension zu "Der Mord am Barbier / Der Gibson Fall" von Blake Edwards

Rezension zu "Der Mord am Barbier / Der Gibson Fall" von Blake Edwards
sabistebvor 8 Jahren

Auch diese CD ist eigenständig und hat keinerlei Bezüge zu ihren Vorgägnern.
Die Fälle /CDs haben bisher alle den selben Aufbau:
1. Einleitung: Richard Diamond ist Ex-Polizist und jetzt als Privatdetektiv unterwegs. Obwohl, ... irgenendwie sehe ich da schwarz.
2. Der Fall wird jeweils mit einem Anruf eingeleitet, den Richard mit einem Schlüpfrigen Kommentar entgegennimmt. Immer ist seine Freundin dran, die genaus anzüglich antwortet und mit ihm ein Date ausmacht.
3. Der Fall: Ne Menge cooler Sprüche und Klischeehafte, teils überzogene Darstellung aller Beteiligten
4. Ein Date mit seiner Freunding.
5. Überleitung vom ersten Fall der CD zum zweiten: Naja, Reichtümer könnte ich mit diesem Fall auch nicht anhäufen, vielleicht klappt's ja beim nächsten.
Tortz dieses wirklich sehr repetitiven Aufbaus, ist die Serie wirklich unterhaltsam. Die Sprecher (besonders Richard Diamond) sind einfach supercool und wirklich plastisch. Die Geräuschkulisse ist auch sehr solide.
Immer noch absolut empfehlenswert.

Kommentieren0
16
Teilen

Rezension zu "Die schwarze Puppe / Der braune Briefumschlag" von Blake Edwards

Rezension zu "Die schwarze Puppe / Der braune Briefumschlag" von Blake Edwards
Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren

"Richard Diamond - Privatdetektiv" lief von 1949 bis 1953 erfolgreich als Radiohörspiel in den USA, einige Jahr später ebenfalls als TV-Serie im Fernsehen. Die Lauscherlounge hat sich der kultigen Reihe angenommen und sie neu vertont. Mit einem großartigen Tobias Kluckert in der Rolle des Richard Diamond ist die Hauptrolle perfekt besetzt. Man kauft Kluckert sofort den betont männlichen Diamond ab, der, chronisch pleite und immer einen lockeren Spruch auf den Lippen, von Fall zu Fall lebt. An seiner Seite ist stets der Rotschopf Helen Asher, der Ranja Bonalana ihre samtige Stimme leiht und Detlef Bierstedt als Diamonds alter Freund Walt Levinson. Auch Regisseur Oliver Rohrbeck ließ es sich nicht nehmen, selbst eine Rolle zu sprechen und taucht immer wieder als Detective Frazer auf. Weitere bekannte Gastsprecher wie Schauspieler Rainer Fritzsche, Melanie "Lorelai Gilmore" Pukass oder Andrea Aust, die deutsche Standartsynchronstimme von Courteney Cox Arquette, wirken mit und runden das Ensemble ab.

In seinem ersten Fall "Die schwarze Puppe" wäre Diamond beinahe nicht beteiligt gewesen, denn er lehnt den Auftrag von Ed Wilkins zunächst ab, weil dieser genauso pleite ist wie der Privatdetektiv selbst. Kurz darauf wird jedoch Eds Leiche gefunden, ein Polizist wird ebenfalls ermordet und schon ist Diamond doch noch mittendrin in den Ermittlungen.
Folge zwei "Der braune Umschlag" erzählt von der Verwicklung Diamonds in einen Raubüberfall. Nach einem Autounfall dient der gegnerische Wagen als Fluchtauto, doch die Beute, stolze 600.000 Dollar, werden im Wagen des New Yorker Privatdetektivs gefunden!

Beide Fälle sind solide Krimikost, die sehr vom Charme und Witz Richard Diamonds lebt, und so direkt und schlicht daher kommen, wie die Folgentitel es versprechen. Der Flair der 50er-Jahre kommt gut rüber und wird durch die Musik Dirk Wilhelms positiv verstärkt.
Diese liebevoll produzierte Hörspielreihe bietet angenehme Unterhaltung für Zwischendurch. :-)

Kommentieren0
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks