Blake Kato

 2.7 Sterne bei 15 Bewertungen

Alle Bücher von Blake Kato

Blake KatoBlutmond im Mitternachtsblau (Traummädchen)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Blutmond im Mitternachtsblau (Traummädchen)
Blake KatoBlutmond im Mitternachtsblau
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Blutmond im Mitternachtsblau
Blutmond im Mitternachtsblau
 (9)
Erschienen am 25.10.2014

Neue Rezensionen zu Blake Kato

Neu
C

Rezension zu "Blutmond im Mitternachtsblau" von Blake Kato

Guter Start, schöne Story - Umsetzung etwas holprig!
Caspianvor 2 Jahren

Inhalt:
Was wäre, wenn du deine eigene Träume und die von anderen Menschen beeinflussen könntest? Nora besitzt diese ungewöhnliche Gabe. Mit Hilfe ihrer Freunde spricht sie einen Wunschzauber, mit dem Sie Kinuteros zu sich rufen kann, den Gott der Träume. Er erlangt Stück für Stück seine Kraft zurück und möchte in die reale Welt eindringen. Nun suchen Nora und Ihre Begleiter einen Weg, dies zu verhindern. Der Schattenmann möchte die reale Welt ebendfalls vor Kinuteros beschützen. Sein Unterfangen birgt dabei jedoch nicht nur für Nora viel Unheil.

Mein Urteil:
Okay, also das Buch ist prinzipiell nicht schlecht, die Story ist gut überlegt. Leider wurde der Leitfaden der Geschichte weniger gut ausgearbeitet. Mein Hauptkritikpunkt findet sich da besonders verstärkt in der Thematik der Zusammenstellung. In der eigentlichen Storyline wurde ein zweiter bis zum Schluss unverständlicher Handlungsstrang eingearbeitet, was das Lesen durchaus erschwert. Neben der Geschichte von Nora und ihren Freunden wird noch eine zweite Geschichte über einen Charakter namens Einsamkeit erzählt. Man könnte natürlich auf eine Identifizierung mit dem Charakter der Nora setzen, dennoch ist diese zweite Storyline mitunter so abrupt eingebaut, dass sich der Übergang sehr schwierig in den Lesefluss einpasst und daher auch schwer zu verarbeiten ist. Ich möchte aber nicht unerwähnt lassen das sich dieses Problem im Laufe der Geschichte quasi von selbst lichtet.
Die Geschichte selbst weist keine inhaltlichen oder lesetechnischen Fehler auf, dennoch hatte ich den Eindruck, dass die gewählte Perspektive nicht so recht ausgenutzt wurde. Hier wäre doch für den zweiten Teil ein Perspektivenwechsel oder ein Gedankenwechsel angeraten.

Trotz dieser zwei Probleme ist die Geschichte nicht schlecht, es ist auch mal was Neues. Ich lese viel im Fantasybereich und bin froh, hier mal eine nicht so ganz übliche Schreibform und auch Grundstory zu lesen. Von daher bin ich der Meinung, dass der Autor durchaus eine Chance verdient hat. In einem Schulnotensystem wäre ich zwischene iner 2- und einer 3-, die Story selbst käme bei mir auf eine 2 (also zwischen 3 und 4 Sternen) aber die (für mich) vorhandenen Fehler, machen es nicht so einfach deswegen 3 Sterne.

Kommentieren0
1
Teilen
LadyMoonlight2012s avatar

Rezension zu "Blutmond im Mitternachtsblau" von Blake Kato

Rezension - Blake Kato - Blutmond im Mitternachtsblau
LadyMoonlight2012vor 3 Jahren

Es hat mir wirklich Spaß gemacht, diese Geschichte zu lesen. Die Idee finde ich sehr interessant und originell. Leider muss ich sagen, dass mich das Buch nicht komplett überzeugen konnte. Es tut mir immer in der Seele weh, wenn ich eine Geschichte etwas schlechter bewerten muss. Immerhin steckt so wahnsinnig viel Arbeit dahinter. Davor ziehe ich meinen Hut. Ich hoffe, dass der Autor weiterschreibt, er hat nämlich wirklich Talent. Sein Schreibstil und seine Fähigkeit Gefühle auszudrücken, gefällt mir richtig gut. Ich habe aber ein großes Problem mit der Ausdrucksweise der Charaktere. Die jugendlichen Protagonisten drücken sich alle sehr gewählt aus und klingen absolut nicht wie Teenager. Ich mag den poetischen Erzählstil zwar, zu den Jugendlichen passt das aber einfach nicht. Nur Lucy wirkt zeitweise wirklich "real" auf mich. Daher ist sie vermutlich auch mein Lieblingscharakter.

Leider haben sich im Buch auch einige störende Rechtschreibfehler eingeschlichen. Trotzdem würde ich irgendwann gerne ein zweites Buch von Blake Kato lesen und der Fortsetzung definitiv eine Chance geben. Diese Buchreihe hat meiner Meinung nach durchaus Potenzial. Am Ende gibt es bedauerlicherweise einen gemeinen Cliffhanger. Das Nachwort ist dafür aber sehr interessant. Alleine deswegen würde ich natürlich gerne wissen, wie es ausgeht. Wer eine fantasievolle Geschichte über Traumwelten und Götter lesen möchte, ist mit diesem Buch bestimmt gut bedient. Im Großen und Ganzen ist die Geschichte nämlich sehr gelungen.

Kommentieren0
27
Teilen
madamecuries avatar

Rezension zu "Blutmond im Mitternachtsblau" von Blake Kato

Blutmond im Mitternachtsblau von Blake Kato
madamecurievor 4 Jahren

Buchcover:Was wäre, wenn du deine eigenen Träume und die von anderen Menschen beeinflussen könntest? Nora besitzt diese ungewöhnliche Gabe. Mit Hilfe ihrer Freunde spricht sie einen Wunschzauber, mit dem sie Kinuteros zu sich rufen, den Gott der Träume. Er erlangt Stück für Stück seine Kraft zurück und möchte in die reale Welt eindringen. Nun suchen Nora und ihre Begleiter einen Weg, dies zu verhindern. Der Schattenmann möchte die reale Welt ebenfalls vor Kinuteros beschützen. Sein Unterfangen birgt dabei jedoch nicht nur für Nora viel Unheil.

Das Buch hat mir am anfang gefallen,wo Nora ihre Freunde ,die sie eigentlich nur wegen der Konzertkarten ,darum fragten ihnen bei den Hausaufgaben zu helfen.Aber dannach war es für mich furchtbar meine Fantasy mitspielen zu lassen,ich hab mich richtig schwer getan es zu Lesen.Dieses Buch war einfach nichts für mich.Danke dir trotzdem das ich es lesen durfte.


Kommentare: 1
17
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Liebe lovelybook-Gemeinde,


am 26.10.2014 erschien mein erster Fantasy-Roman "Blutmond im Mitternachtsblau Band 1: Traummädchen" und ich möchte euch hiermit herzlich zu einer Leserunde einladen. Diese soll am 28.11.2014 starten.

Klappentext:



"Was wäre, wenn du deine eigenen Träume und die von anderen Menschen beeinflussen könntest? 

Nora besitzt diese ungewöhnliche Gabe. Mit Hilfe ihrer Freunde spricht sie einen Wunschzauber, mit dem sie Kinuteros zu sich rufen, den Gott der Träume. Er erlangt Stück für Stück seine Kraft zurück und möchte in die reale Welt eindringen. Nun suchen Nora und ihre Begleiter einen Weg, dies zu verhindern. 

Der Schattenmann möchte die reale Welt ebenfalls vor Kinuteros beschützen. Sein Unterfangen birgt dabei jedoch nicht nur für Nora viel Unheil."



Bewerbung & Verlosung


Ich verlose unter allen Bewerbern 5 Taschenbuchausgaben und 10 eBooks. Wenn ihr ein Exemplar davon gewinnen wollt, verratet mir einfach, was ihr in eurem Träumen machen würdet, wenn ihr eure eigenen und die von anderen Menschen beeinflussen könntet?Schreibt bitte auch dazu, ob ihr lieber das Taschenbuch oder das eBook haben möchtet.Die Bewerbung endet am 20.11.2014 um Mitternacht!

Ich freue mich auf eine rege Teilnahme, nette Leser/innen und ausdrucksstarke Rezensionen. 

Und wer sich vorab schon etwas einlesen möchte, kann dies gerne tun. 
http://www.amazon.de/Blutmond-Mitternachtsblau-Traumm%C3%A4dchen-Blake-Kato-ebook/dp/B00OWMBZN8/ref=pd_rhf_gw_p_img_1


Liebe Grüße,

Blake Kato

P.S.: Ich freue mich auch über jeden, der meine Seite teilt und liked. 

https://www.facebook.com/pages/Blake-Kato/817556358266696
rebells avatar
Letzter Beitrag von  rebellvor 4 Jahren
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 23 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Blake Kato?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks