Blake Pierce

 4 Sterne bei 45 Bewertungen
Autor von Verschwunden, Bevor er Tötet und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Blake Pierce

Sortieren:
Buchformat:
Blake PierceVerschwunden
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Verschwunden
Verschwunden
 (25)
Erschienen am 03.03.2016
Blake PierceBevor er Tötet
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Bevor er Tötet
Bevor er Tötet
 (7)
Erschienen am 10.01.2017
Blake PierceGefesselt (ein Riley Paige Krimi - Band #2)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Gefesselt (ein Riley Paige Krimi - Band #2)
Gefesselt (ein Riley Paige Krimi - Band #2)
 (4)
Erschienen am 16.06.2016
Blake PierceEine Spur von Tod (Keri Locke Mystery--Buch #1)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Eine Spur von Tod (Keri Locke Mystery--Buch #1)
Blake PierceDas Motiv (Ein Avery Black Mystery—Buch 1)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Motiv (Ein Avery Black Mystery—Buch 1)
Blake PierceErsehnt (ein Riley Paige Krimi -- Band #3)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ersehnt (ein Riley Paige Krimi -- Band #3)
Ersehnt (ein Riley Paige Krimi -- Band #3)
 (2)
Erschienen am 18.07.2016
Blake PierceBefore he Kills (A Mackenzie White Mystery-Book 1)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Before he Kills (A Mackenzie White Mystery-Book 1)
Blake PierceBefore He Sees (A Mackenzie White Mystery-Book 2)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Before He Sees (A Mackenzie White Mystery-Book 2)

Neue Rezensionen zu Blake Pierce

Neu
Anna-Klaires avatar

Rezension zu "Gefesselt (ein Riley Paige Krimi - Band #2)" von Blake Pierce

Spannender Krimi für zwischendurch
Anna-Klairevor 10 Monaten

In dem Krimi "Gefesselt" von Blake Pierce geht es um Riley Paige, die sich um ein paar Morde im Hinterland von New York aufklären muss. Es wurden verschiedene Frauen auf die gleiche Art und Weise ermordet. Aber nicht nur damit muss sich Riley Paige befassen, auch ihre Vergangenheit holt sie wieder ein.

Der Schreibstil ist einigermaßen flüssig zu lesen. Das liegt daran, dass im Buch ein paa Fehler gibt. Man kann sich trotzdem gut in die Handlung hineinversetzen.

Ich empfehle das Buch jedem weiter, die ein Krimi für zwischendurch suchen. Jedoch konnte mich das Buch leider nicht ganz überzeugen.

Kommentieren0
2
Teilen
BettinaForstingers avatar

Rezension zu "Verschwunden" von Blake Pierce

Verschwunden
BettinaForstingervor einem Jahr

Eine Ermittlerin beim FBI die selber in den Fängen eines psychopathischen Mörders gefangen war wird bei einem grausam Fall um Mithilfe gebeten. Frauen werden entführt, gefoltert mit einer pinken Schleife erdrosselt und dann mit einer Perücke in bizzarer, Puppen-ähnlichen Form zur Schau gestellt. Ich bin sofort sehr gut in die Geschichte reingekommen, ich fand die Protagonisten sehr symphatisch und die Geschichte spannend und vor allem sehr angenehm und flüssig zu lesen. Die Suche nach dem Serienkiller gestaltet sich nicht einfach da Riley nach wie vor mit ihren Ängsten aus der Vergangheit zu kämpfen hat. Gleichzeitig kümmert sie sich auch noch um ihre Freundin Marie und ihre Tochter April, alles keine leichten Aufgaben. Dennoch nimmt sie die Fährte auf und jagt den Mörder bis zum bitteren Ende. Für mich Lesevergnügen pur, ich hatte Spaß beim Lesen. Das Ende um die Kieselsteine gefällt mir sehr gut, der 2. Teil wird auf alle Fälle angeschafft.

Kommentare: 2
214
Teilen
kingofmusics avatar

Rezension zu "Verschwunden" von Blake Pierce

Müder Thriller mit abgelutschtem Mordmotiv
kingofmusicvor 2 Jahren

Ich vergebe ja relativ selten nur 1 Stern. Aber bei „Verschwunden“ von Blake Pierce kann ich mal wieder nicht anders.

Ich habe dieses Jahr wirklich schon herausragende Thriller gelesen, die mich echt gefesselt haben, aber hier konnte ich nur gähnen. Die Story war flach, es kam wenig bis gar kein Actiongefühl auf und die Charaktere blieben allesamt dermaßen blass, dass ich noch nicht mal mit Riley Paige (der FBI-Agentin) ob ihrer traumatischen Erlebnisse mitfühlen konnte.

Zu allem Überfluss kommen verdammt viele Fehler (Komma, Rechtschreibung und sachliche!!!) vor, was mir den Lesegenuss zusätzlich vermiest hat.

Sorry Mrs. Pierce – das war mein erster und letzter Thriller von Ihnen.

Kommentare: 2
68
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 65 Bibliotheken

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks