Blue Balliett Das Pentomino-Orakel

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(4)
(8)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Das Pentomino-Orakel“ von Blue Balliett

P steht für Problem. Wenn Calder nicht weiterweiß, befragt er sein Pentomino-Orakel, das er ständig mit sich herumträgt. Seine Klassenkameradin Petra dagegen hat seit einiger Zeit rätselhafte Träume, die geheime Botschaften zu enthalten scheinen. Gemeinsam nutzen sie alle Tricks, die sie kennen, und alle Fähigkeiten, die sie haben, um ein großes Verbrechen aufzuklären: Wer steckt hinter dem Raub der »Briefschreiberin in Gelb«? Es bleibt ihnen nicht viel Zeit, denn der Dieb droht an, das weltberühmte Gemälde von Johannes Vermeer zu zerstören, wenn seine Forderungen nicht erfüllt werden ... Es beginnt eine atemlose Jagd, während der die beiden ein abenteuerliches Dickicht aus Orakeln, Verdächtigungen und Rätseln lösen müssen. Und dabei sind sie dem Dieb und dem verschwundenen Kunstwerk näher als sie ahnen ... Leserstimmen: "Dieses Buch ist eines der besten, die je geschrieben wurden! Wie die Personen dachten und wie sie beschrieben wurden, hat mich sehr an mich selbst erinnert. Die Autorin hat es ganz toll hingekriegt, die Geschichte, die Geheimnisse und die Lösung hinter allem zusammenzubauen." Gina, 14 Jahre "Ich fand das Buch sehr gut und spannend! Ich habe es an einem einzigen Tag gelesen und war vollkommen darin abgetaucht. Ich finde, jeder der gerne Krimis liest, sollte es lesen, denn darin werden lauter Hinweise ausgestreut und dann passiert manchmal etwas, dass die Vorstellung, die du dir gemacht hast, total auf den Kopf stellt!" Alissa, 12 Jahre "Das "Pentomino-Orakel" ist ein wahnsinnig gut geschriebenes Buch. Am Anfang war es etwas verwirrend, aber die Lösung, als sie dann da war, erschien so offensichtlich. In einem Satz: Das Buch war super!" Rachel, 12 Jahre "Beim "Pentomino-Orakel" hab ich jedes Wort verschlungen. Es war total spannend!" Michael, 12 Jahre "Es war sagenhaft, besonders weil es ja Blue Ballietts erstes Buch ist. Ich hatte richtig das Gefühl, dass ich nicht nur eine Geschichte lese, sondern richtig mit dabei war. Das war klasse! Auf jeden Fall eins meiner Lieblingsbücher! Schreib weiter, Blue Balliett!" Kevin, 13 Jahre "Ich fand das Buch sehr spannend! Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie man so gute Ideen haben kann. Die Illustrationen von Regina Kehn fand ich auch sehr schön." Carina, 10 Jahre

Ein echt lustiges und absolut verrücktes Buch-mit einem "zufallsreichem" Ende... lohnt sich zu lesen, aber nur für Leute die Skurriles mögen

— DarkChocolateCookie

Stöbern in Jugendbücher

Als das Leben mich aufgab

Berührend, traurig und wunderschön. Ein Buch, das zum Nachdenken anregt.

SveaJosephine

This Love has no End

Eine einzigartige, ungewöhnliche Geschichte.

leasbooks

The Hate U Give

Eine unfassbare und bewegende Geschichte!

leasbooks

New York zu verschenken

Ein süßer Chat Roman, doch mir hat ein bisschen was gefehlt...

leasbooks

17 Erkenntnisse über Leander Blum

Wow! Bildgewaltig, gefühlvoll, nervenaufreibend. Streetart, Freundschaft, Liebe. Alles was ein gutes Jugendbuch braucht!

black_horse

Close to you

Ein toller New Adult Roman, der auch das ernste Thema Stalking sehr schön behandelt!

Larii-Mausi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks