Bob Marshall-Andrews Der Palast der Weisheit

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Palast der Weisheit“ von Bob Marshall-Andrews

Florenz 1685. Um die Erkenntnisse der Renaissance für die Nachwelt zur erhalten, kämpft eine kleine Gruppe von Gelehrten gegen die korrupte, verbrecherische Medici-Dynastie. Einer von ihnen ist der junge Bibliothekar Fredo Credi. Um seine Freunde vor Folter und Tod zu retten, wagt er sich bis an den Hof König Ludwigs XIV. von Frankreich. (Quelle:'Fester Einband/01.07.1998')

Stöbern in Historische Romane

Die Kathedrale des Lichts

Zu viel Liebesgeschichte, zu wenig Historie, dazu recht blasse Charaktere - schade ...

PMelittaM

Die Blütentöchter

Ein grandioses Buch! WOW!

KatyKadisch

Die Tochter der Toskana

Eine wunderschöne, emotionsgeladene Geschichte, voller Spannung, gespickt mit historischen Fakten.

Alien78

Zigeunermädchen

Spannender, hervorragend zu lesender Roman - ich habe mit Maria, Kaló und Richard gebangt und mich gefreut.

SusanneK

Die Fallstricke des Teufels

Heike Stöhr ist es in diesem Roman gelungen, historische Ereignisse und Personen miteinander zu einer spannenden Handlung zu verbinden.

MellisBuchleben

Die letzte Borgia

Keine so spannende Geschichte, leider

oztrail

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Palast der Weisheit" von Bob Marshall-Andrews

    Der Palast der Weisheit

    Jerron

    22. September 2009 um 00:41

    Geschichte eines Bibliotheksgehilfen im Florenz des späten 17. Jahrhunderts, wo die Inquisition kräftig dabei ist, mal wieder allerlei häretische Bücher zu beschlagnahmen und zu verbrennen, aber ein wackeres Grüppchen Bibliothekare unter Führung zweier mißgestalteter Zwerge tut ihr bestes, die Inquisition an der Nase herumzuführen. Unterhaltsam und respektlos geschrieben, bekommen hier Adelige, Ärzte und Gelehrte aus dem Florenz zu Zeiten des Niedergangs der Medici ihr Fett weg.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks