Bob McCabe Harry Potter: Das große Filmuniversum

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(22)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Harry Potter: Das große Filmuniversum“ von Bob McCabe

Über 500 Seiten detaillierte Informationen zu der Entstehung aller acht Harry-Potter-Filme – hier erfahren selbst die größten Fans noch Dinge, die sie nicht wussten. In sehr persönlichen Interviews erzählen Schauspieler und Regisseure von den aufregenden Dreharbeiten und gewähren anhand zahlloser Fotos und Illustrationen exklusive Einblicke in die faszinierende Welt von Harry Potter. Ein Must-have für echte Fans und Cineasten!

Ein tolles Extra für Fans!

— Kady
Kady

Ein klasse Buch, das einen guten und ausführlichen Blick hinter die Kulissen der Harry Potter Filme wirft.

— Miriam0611
Miriam0611

Unverzichtbare Hintergrundinformationen für alle Harry-Potter-Fans!

— books4life
books4life

Einfach nur großartig! Super-schöne Texte, tolle Bilder und Skizzen. Alles qualitativ sehr hochwertig. Man erfährt alle Hintergrundinfos :D

— JennaLightwood77
JennaLightwood77

Stöbern in Sachbuch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Die Stadt des Affengottes

Modernes Indiana Jones in Buchform. Klasse!

RoteFee

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein muss für HP Fans!

    Harry Potter: Das große Filmuniversum
    thousandlifes

    thousandlifes

    17. February 2016 um 10:15

    Dieses Buch ist einfach wunderschön und gigantisch! Es ist richtig groß und unglaublich schwer. Die abgedruckten Bilder sind sehr hochwertig und es finden sich viele kleine Details hinweg das Buch hindurch. Auch Applikationen die nur durch Licht sichtbar werden sind verarbeitet. Es gibt wirklich auf jeder Seite irgendwas zu entdecken, es ist sehr liebevoll gestaltet. Der Inhalt des Buches ist wirklich sehr informativ und interessant. Zuerst werden alle Filme nacheinander durchgesprochen. Folgend kommen kurze Beschreibungen der Charaktere, der Orte und der Kreaturen. Nachdem man den ersten Teil gelesen hat wiederholen sich einige Anmerkungen in dem detaillierten Teil, jedoch stört das nur leicht, wenn man es sehr schnell durch liest. Man erfährt wirklich viele Hintergrund Informationen und über den ganzen Entstehungsprozess, des Filmes. Es ist Wahnsinn wie viele Details in den Filmen vorkommen die einem gar nicht so bewusst waren und auf was alles geachtet wurde! Da steckte wirklich viel Herzblut drin und ist unglaublich interessant wie Sachen gestaltet und Entwickelt wurden. Auch gibt es viele Anmerkungen und Geschichten der Darsteller. Man erfährt auch viel über den Auswahlprozesses der Schauspieler. Es gibt wirklich einen tiefen Einblick. Es gibt auch unzählige Fotos von Konzeptzeichnungen, Rohentwürfen und Setaufnahmen. Als Harry Potter Fan ist dieses Buch ein absolutes Schmuckstück! Aber ich kann mir auch gut vorstellen, dass es für Filminteressierte nicht gerade uninteressant ist.

    Mehr
  • Ein Muss für jeden Fan!

    Harry Potter: Das große Filmuniversum
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    09. August 2013 um 10:18

    Cover: Ich finde es toll, dass Hogwarts abgebildet ist und dass das Cover ansonsten schlicht gehalten wurde. Die blaue Farbe passt ebenfalls sehr gut und dass es Goldverzierungen an den Rändern gibt, lässt das Cover sehr edel wirken. Meinung: Wie schon bei dem Buch „Harry Potter – der große Filmzauber“ werden hier etliche Geheimnisse gelüftet, was das Drehen an den acht Filmen angeht. Man erfährt, weshalb die Darsteller gecastet wurden, wie bestimmte special effects auf die Leinwand kamen und wie die animatronischen Figuren gebaut wurden.  Alles in allem ist das Wissen, das sich einem hier offenbart nicht sehr viel mehr als das, was man in dem anderen Filmbuch (Harry Potter – der große Filmzauber) erfahren hat. Denn das Buch ist so aufgebaut, dass zuerst alle acht Filme beschrieben werden und dort wird alles dazu erklärt, plus einige Erwähnungen zu besonderen Szenen, danach folgt eine Abhandlung über die Kostüme der wichtigsten Darsteller und danach folgen die Erklärungen zu den animatronischen Figuren und den Artefakten.  Insgesamt ist alles sehr wissenswert, was dort beschrieben wird. Aber kennt man eben das andere Buch, hebt sich der Teil zu den acht Filmen dort nicht wirklich ab. Obwohl dieses Buch mehr Text besitzt als das andere, gingen die Informationen nicht wirklich darüber hinaus, was ich bei dem Preis für das Buch ein wenig enttäuschend fand. Es hat ja knapp 250 Seiten mehr als das andere, das da nicht auf andere Dinge eingegangen wurde, fand ich etwas schade. Der Teil zu den Kostümen fand ich gut, aber es war nichts, was man mal so hintereinander weglesen konnte, denn das war auf Dauer schon ziemlich ermüdend, weil es immer das Gleiche war. Aber interessant war, dass die Schauspieler immer in gleichen Farbmustern eingekleidet wurden, die sich von Anfang bis Ende durch die Filme gezogen haben, was mir so bewusst nie aufgefallen ist. Auch, welchen Touch man den Figuren durch bestimmte Kleidung verpassen wollte, war ebenfalls interessant beschrieben. Irre, was da so für Überlegungen angestellt wurden. Bei den animatronischen Figuren fand ich es ebenfalls sehr interessant zu erfahren, wie sie entstanden sind. Wusstet ihr, dass Richard Harris (1. Dumbledore) wirklich dachte, Fawkes sei echt? Oder dass das Innere des Basilisken aus Leitern besteht? Oder dass der Kopf des Basilisken auch als Kopf vom Ungarischen Hornschwanz im Trimagischen Turnier diente? Das war schon sehr spannend erzählt.  Mich haben teilweise extrem die Bildbeschreibungen gestört, da die zum Teil fehlerhaft waren (Ron rettet in Film 8 keine MitschülerIN, sondern einen Kumpanen von Malfoy) und absolut durcheinander gewürfelt. Es gab immer einen kleinen Textblock, in dem alle Bilder auf der einen Seite erklärt wurden und ich bin mit der Reihenfolge nie klargekommen. Mal wurde das Bild oben links erklärt, dann ging es nach rechts unten, dann zur Mitte und dann wieder nach links mittig… wer auch immer da durchblicken sollte, ich hab es nicht getan.  Es waren SEHR viele Bilder dabei, die ich so noch nicht kannte und die ich mir unheimlich gern angesehen habe. Gerade die Bilder, in denen Greenscreens verwendet wurden, waren manchmal sehr witzig: in der Bibliothek gucken zB lauter grüne Hände zwischen den Regalen hervor, um den Effekt zu symbolisieren, dass die Bücher später ins Regal schweben. Die Interviews mit der Crew und den Darstellern waren gut, ich hätte nur gern mehr Passagen von Alan Rickman und Maggie Smith gelesen, aber vielleicht wollten die beiden sich da auch nicht so beteiligen, das weiß man ja nicht. Witzig war auch zu erfahren, dass die meisten Erwachsenendarsteller nur zu den Filmen gekommen sind, weil die Kinder sie dazu gedrängt hatten, denn die hatten die Bücher sofort in ihr Herz geschlossen. Und wieder einmal zeigt sich, dass Jo Rowling einfach grandios ist. Sie hat teilweise Entscheidungen in den ersten drei Filmen revidieren müssen, weil diese sich mit Passagen in Band sechs und sieben gebissen hätten, die zu dem Zeitpunkt noch nicht mal geschrieben waren. Das finde ich immer wieder unglaublich. Oder dass sie mal eben in ein paar Minuten den kompletten Grundriss von Hogwarts gezeichnet hat. Oder den Stammbaum der Familie Black über 5 Generationen in 15 Minuten an die Crew gefaxt hat. Wahnsinn. Fazit: Ein Buch, was jeder Fan besitzen muss. Die Bilder sind wirklich klasse, vor allem die vielen Konzeptentwürfe, die man so sonst nie sehen würde. Die Informationen waren für mich jetzt nicht so neuartig, was ich etwas enttäuschend fand, aber das tut dem Buch insgesamt keinen Abbruch, da das meine individuelle Einstellung dazu ist, die man bei dem Preis aber vielleicht nachvollziehen kann. Einzig und allein die Bildbeschreibungen hätten nochmal auf Richtigkeit geprüft werden und ein wenig gegliedert werden müssen.

    Mehr
  • Rezension zu "Harry Potter"

    Harry Potter: Das große Filmuniversum
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    04. January 2013 um 17:57

    "Ein Must-have für echte Fans und Cineasten" steht auf dem Backcover. Und dem kann ich nur uneingeschränkt zustimmen! Ich bin Harry-Potter-Fan der ersten Stunde und habe schon entsprechend viel rund um die Bücher und Filme gelesen, aber selbst für mich hielt dieses Buch noch etliche neue Informationen und Fotos bereit. Das Prachtstück hat insgesamt 531 Seiten, davon sind 3 ausfaltbar. Die hohe Seitenanzahl und das wertige Papier sorgen dann auch für das stattliche Gewicht von über 3 Kilo - also nicht unbedingt zum gemütliche Lesen im Bett geignet ;o). Die Aufteilung im Inneren ist in drei übersichtlich Abschnitte aufgeteilt: Teil 1 - Die Entstehung von "Harry Potter" Hier erhält der Leser zunächst eine kleine Einführung in die Filmzauberwelt, bevor es dann in detaillierten, text- und bildreichen Kapiteln um die sieben Filme geht. Teil 2 - Hinter den Kulissen von "Harry Potter" In diesem Abschnitt dreht sich alles um die Figuren, Drehorte, Kreaturen und Artefakte aus den Filmen. Wie im ersten Teil, ist auch hier an Bildern nicht gespart worden. Besonders interessant fand ich die Skizzen und Konzeptentwürfe. Teil 3 - Epilog "Die goldenen Klappen" erzählt vom letzten Tag der Dreharbeiten. Und, last but not least, gibt es noch die "Danksagung und Schlussbemerkung". Also, auch wenn der Preis zunächst abschreckend erscheinen mag, ist er für ein so aufwändig gestaltetes Buch sicherlich gerechtfertigt. Wer es erst einmal selbst in den Händen hält, wird es wohl ohnehin so schnell nicht mehr hergeben wollen! (P)

    Mehr