Bob Staake

 5 Sterne bei 4 Bewertungen
Autor von Der Weg.

Lebenslauf von Bob Staake

Bob Staake ist in Los Angeles geboren und lebt und arbeitet in Chatham, Massachusetts. 1998 schrieb und illustrierte er sein erstes Buch für Kinder: "My little 1 2 3 Book" (Little Simon), ein 26-seitiges Boardbook. Es folgten zahlreiche weitere Kinderbücher, darunter "The Red Lemon", von der New York Times als eines der zehn besten illustrierten Kinderbücher des Jahres 2006 ausgezeichnet.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Bob Staake

Cover des Buches Der Weg (ISBN: 9783039340187)

Der Weg

 (4)
Erschienen am 01.02.2022

Neue Rezensionen zu Bob Staake

Cover des Buches Der Weg (ISBN: 9783039340187)B

Rezension zu "Der Weg" von Bob Staake

Ein poetisches Buch über den Lebensweg für Kinder und Erwachsene
Buchzwergerlvor 3 Monaten

Inhalt des Buches:

Der eigene Weg ist manchmal einfach, führt über grüne Hügel, über Blumenwiesen, Bächlein oder über schroffe Berge, tosende Flüsse oder dunkle Höhlen. Manchmal ist man rasend schnell unterwegs, manchmal furchtbar langsam und manchmal glauben wir, er geht zu Ende. Gelegentlich gabelt sich der Weg… Werden wir wissen, welchen Weg wir dann einschlagen sollen? 


Gedanken zum Buch:

Ich mag diesen poetischen, tiefgründigen Ansatz, der den Weg als simple Metapher für unser Leben verwendet. Bob Staake hat hier ein wunderschönes Buch geschaffen, in das man sofort versinkt. Egal welcher Weg pro Doppelseite beschrieben ist, man kennt als Erwachsene*r jeden einzelnen davon. Sofort kamen Bilder und Erinnerungen bei mir hoch, die mal ein angenehmes, glückliches, mal ein trauriges oder furchterregendes Gefühl hinterließen. 

Die Illustrationen sind künstlerisch. Das abgebildete Kind in dem Buch ist geschlechtsneutral und wechselt die Hautfarbe von Braun, Weiß, Rot sogar zu Grün und Blau, sodass sich jede*r auf seine Art und Weise identifizieren kann. 

Dieses Buch kann man mit Kindern lesen, meiner Meinung nach richtet es sich aber vor allem an Erwachsene. Wenn jemand gerade einen schwere Lebenspassage durchquert, ist es sogar das ideale Geschenk, denn dieses Buch macht Mut! Es macht Mut, nicht aufzugeben, weiter zu gehen und seinen Weg zu finden oder ihn selbst zu schaffen…


Fazit: ein tiefgründiges, poetisches Buch über die Vielfältigkeit des eigenen Lebenswegs, das Mut macht!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Der Weg (ISBN: 9783039340187)L

Rezension zu "Der Weg" von Bob Staake

Ein tolles Bilderbuch über den Mut, seinen eigenen Weg zu gehen
lilli1906vor 3 Monaten

Heute darf ich euch das wunderschöne Bilderbuch „Der Weg“ von Bob Staake vorstellen, das im Verlag @minedition erschienen ist.


Ich liebe dieses Buch, weil es so einfach und schlicht ist und dennoch so viel Inhalt hat.


Die Bilder sind ausdrucksstark, mit kräftigen Farben. Die Darstellung ist eher künstlerisch als realistisch, z.B. ändert sich auf jedem Bild die Farbe des Männchens. Mal ist das Gesicht grün, mal rot, mal gelb… das finde ich sehr gut, weil sich so jedes Kind mit dem Protagonisten identifizieren kann.


Die Geschichte ist auch absolut schlicht: das Männchen läuft einen Weg entlang.


Der Weg ändert sich aber auch von Seite zu Seite, ist mal leicht, mal schwer, manchmal versperrt oder beängstigend. Am Ende gabelt er sich sogar und das Männchen verlässt ihn, um seinen ganz eigenen Weg zu gehen.


Der Weg steht natürlich für den Lebensweg, und das verstehen auch die Kinder ganz schnell. Das Bilderbuch bietet viele Impulse, miteinander zu reden. Z.B. zusammen zu überlegen, wann der Weg, den man bisher gegangen ist, vielleicht schon schwer war oder Angst gemacht hat.

Solche Bilderbücher, die zum gemeinsamen Lesen und Reden anregen, finde ich sehr wertvoll. Darum möchte ich auch unbedingt empfehlen, es euch einmal anzuschauen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Der Weg (ISBN: 9783039340187)E

Rezension zu "Der Weg" von Bob Staake

Sei mutig und geh deinen Weg
Elabuquevor 4 Monaten

Wir kennen den Spruch, wenn man Steine in den Weg gelegt bekommt... Aber das Leben wäre zu einfach erklärt wenn es nur geradeaus oder mit Steinen als Hindernis dargestellt wird.

In diesem wunderschönen Buch von @mineditionbooks wird ein kleiner Mensch gezeigt der durch die unterschiedlichsten Lebenswege schreitet.

Wir begleiten ihn durch blühende Wiesen mit leichten Pfaden die von der Sonne erwärmt sind. Natürlich kommen auf seinem Weg auch Hindernisse vor, aber viel deutlicher wird doch gezeigt, dass manchmal der Lebensweg auch dunkel, steil, verwirrend und auch langsam sein kann. Manchmal kommen wir vielleicht sogar an den Punkt, wo wir denken, der Weg endet. Doch zum Glück hält das Leben einem immer eine Türe offen, man muss nur bereit sein, neues zu wagen, seinen eigenen Weg gehen und am Ende seine Spur zu hinterlassen.

Bildlich werden diese unterschiedlichen Situationen in hervorragenden Farben wiedergegeben. Wir steigen spitze Berge empor, oder versinken im Schlamm. Dunkle Wälder mit Hindernissen , aber auch grasige Hügel mit wunderschönen Wasserfällen werden hier vom Illustrator und Autor Bob Staake ausdrucksstark und voller Fantasie auf Papier gebracht.


Fazit:✔️

Ein wunderbar illustriertes und tiefsinniges Kinderbuch über unseren Lebensweg! 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks