Bobbie Kitt

 4.5 Sterne bei 51 Bewertungen

Alle Bücher von Bobbie Kitt

Palace of Pleasure - Club der Milliardäre

Palace of Pleasure - Club der Milliardäre

 (32)
Erschienen am 13.01.2017
Bad Boy Diaries

Bad Boy Diaries

 (0)
Erschienen am 25.10.2018

Neue Rezensionen zu Bobbie Kitt

Neu

Rezension zu "Palace of Pleasure: Lucas (Club der Milliardäre 3)" von Bobbie Kitt

Palace of Pleasure: Lucas
laraundlucavor einem Jahr

Inhalt:


Andra Verloop traut ihren Augen nicht, als ihr Lucas McVeigh auf einer privaten Feier gegenübersteht. Eigentlich sollte der Mann, mit dem sie bis vor einem Jahr eine heiße, unverbindliche Affäre hatte, auf einem anderen Kontinent sein. Andra spürt sofort, dass sie nicht über Lucas hinweg ist, darf seiner Anziehungskraft allerdings nicht nachgeben, denn zwischen ihnen liegen heute noch Welten – er ist ein milliardenschwerer Unternehmer und sie nur eine Barkeeperin, die in einer festen Beziehung steckt. Sie versucht, ihn aus ihrem Leben zu streichen, doch Lucas setzt alles dran, sie nicht vergessen zu lassen, wie sich glühend heißes Verlangen anfühlt ...


Meine Meinung:


Dies ist der dritte Teil der "Club der Milliardäre"-Reihe. 


Der Schreibstil ist einfach, leicht verständlich, locker und leicht, schnell und flüssig zu lesen.


Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Andra und Lucas erzählt. Dadurch erhält man einen tiefen und genauen Blick in die Gefühlswelt der Protagonisten und kann ihr Handeln und Denken leicht verstehen und gut nachvollziehen.


Die Handlung und deren Verlauf hat mir gut gefallen. Auf den ersten Blick habe ich einen erotischen Liebesroman erwartet, aber so viel mehr erhalten. Die Geschichte beinhaltet so viel mehr als Erotik und Liebe. Ernste Themen werden angesprochen, die der Geschichte eine unerwartete Tiefe verleihen. Eine Achterbahn der Gefühle, viel Herzschmerz, emotionale Wendungen und dramatische Szenen sorgen für viel Abwechslung. Immer neue Komplikationen stellen sich den beiden Protagonisten in den Weg.


Lucas und Andra sind auf den ersten Blick sehr verschieden, leben nicht nur auf unterschiedlichen Kontinenten, zwischen ihnen liegen Welten. Doch die Anziehungskraft zwischen ihnen ist jederzeit spürbar, die beiden verbindet ein besonderes Band. 


Eine intensive, gefühlvolle, spannende und mitreißende Geschichte mit sinnlichen und erotischen Szenen, die mir eine unterhaltsame und herzzerreißende Lesezeit beschert hat.


Fazit:


Eine mitreißende und herzzerreißende Liebesgeschichte. Leseempfehlung.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Palace of Pleasure: Lucas (Club der Milliardäre 3)" von Bobbie Kitt

heiße Erotik & große Gefühle
Anshavor einem Jahr

Nachdem ich Band 1 & 2 verschlungen habe, habe ich mich schon sehr auf die Fortsetzung gefreut.Der Schreibstil ist flüssig und modern, das Buch voller knisternder Erotik und sympathischen Charakteren.Das Cover ist sehr ansprechend - etwas verrucht aber dennoch sehr sinnlich und fügt sich nahtlos zu den anderen Teilen der Reihe und ergänzt diese super.Die Geschichte wechselt zwischen Andra und Lucas, sodass man einen guten Einblick in die Gefühlswelt bekommt. Außerdem sorgen einige Rückblicke für ein besseres Verständnis.
Die Geschichte konnte mich nicht nur durch heiße Erotik überzeugen, denn was ich besonders toll finde das man hier auch immer genug Handlung hat und es sich nicht ausschließlich um Sex dreht. Auch der Humor kommt hier nicht zu kurz, denn die Autorin hat auch eine gute Prise davon einfließen lassen.
Andra ist ganz anders, als man zunächst den Eindruck hatte. Eine sehr sympathische junge Frau voller Selbstzweifel die eine große Last zu tragen hat und ihr bestes gibt. Die Liebe zu ihren Hund Lucky ist spürbar und so ist sie gar nicht die geldgierige Schlange wie man zuerst den Eindruck bekommen hat nach Band 1.
Aber auch Lucas ist mir schnell ans Herz gewachsen. Hinter seiner kühlen Fassade verbarg sich ein sehr einfühlsamer junger Mann, der das Herz am rechten Fleck hat und um seine Liebe für Andra gekämpft hat.
Aber es ist alles nicht so einfach. Hier lässt die Autorin jede Menge Gefühle auf den Leser einprasseln und ich war so gefesselt von dieser Geschichte. Sie ging mir richtig nahe und auch die Sehnsucht der beiden hat mir mehr als einmal das Herz zerrissen.Der Herzschmerz ist hier richtig greifbar und das Leben spielt manchmal anders als man es sich wünscht.Das alles konnte die Autorin hier richtig gut vermitteln und so fiebert man mit ob Lucas & Andra am Ende glücklich sind oder doch zwei gebrochene Herzen übrig bleiben.Aber wie gesagt, sorgt auch immer wieder etwas Humor dazu die Geschichte etwas aufzulockern.Zwischendrin konnte die Autorin mich auch immer wieder mal überraschen, denn einige Dinge konnte ich so gar nicht vorhersehen.
Wer eine Geschichte lesen mag die ans Herz geht, die einen berührt und dennoch prickelnde Erotik und eine Prise Humor versprüht und darüber hinaus auch noch sympathische Charaktere die einen ans Herz wachsen, der ist hier defintiv gut bedient.Daher eine absolute Kauf- & Leseempfehlung meinerseits!

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Palace of Pleasure: Lucas (Club der Milliardäre 3)" von Bobbie Kitt

Leidenschaftlich, gefühlvoll, fesselnd- tolle Geschichte
Bloom1402vor einem Jahr

Meinug:

Das Cover passt perfekt zu den anderen beiden Teilen aus der Reihe. Der Schreibstil der Autorin ist wie immer sehr leicht und locker. Daher hatte ich keine Probleme der Geschichte folgen. Dadurch, dass die Geschichte aus der Sicht von Andra und Lucas geschrieben wurde, erhält man einen guten Einblick in die Handlung sowie ihren Gefühlen.
Die Handlung spielt hauptsächlich in der Gegenwart, zu Beginn gibt es jedoch Rückblenden aus den vergangenen 7 Jahren und ihrer gemeinsamen Zeit.

Von allen drei Palace of Pleasure Bücher bzw. von Hunter, Kingston und Lucas... gefiel mir die Geschichte von Lucas am besten. Und das hätte ich im Vorfeld nicht gedacht. Im zweiten Teil erfand ich sein Verhalten noch als störend, aber nun wo ich die Geschichte über ihn und Andra kenne, kann ich sein Verhalten nachvollziehen.

Seit 7 Jahren kennen sich die beiden schon. Von dem ersten Kennenlernen war es nicht nur ein „Sommermärchen“ . Sie waren vernarrt inneinander und die Trennung war für Beide keineswegs leicht.
In dem dritten Teil lernen wir einen liebenden und sich sorgenden Lucas kennen. Einen Mann der alles für seine Liebe tun würde, sogar Jahre lang warten.
Andra hatte keine schöne Kindheit, fühlte sich von ihren Eltern nicht geliebt und entwickelte dadurch Ängste und Selbstzweifel. Im Laufe der Geschichte stößt sie Luc immer wieder von sich weg, obwohl sie ihn liebt. Luc will sie nicht aufgeben und auch nicht vergraulen. Daher muss er ihr schweren Herzens ihren Freiraum lassen und hoffen, dass sie zu ihm findet.

Die Geschichte Rund um Andra und Lucas war leidenschaftlich, gefühlvoll, humorvoll und herzzereißend. Beide passen super zusammen, sie verbindet etwas besonderes und das kann man als Leser auch spüren.

Klare Leseempfehlung !!!!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 65 Bibliotheken

auf 14 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks