Bobbie Pyron

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 12 Rezensionen
(10)
(8)
(3)
(1)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Verloren in der Wildnis, wie der Hund dem Frauchen die Treue schwor

    Verloren in der Wildnis

    SolarisAmaterasu

    28. December 2017 um 04:01 Rezension zu "Verloren in der Wildnis" von Bobbie Pyron

    Kapitelanzahl: 50Seitenanzahl: 332ISBN: 978-3-522-18314-7Weitere Bücher: Keine Cover: Auf dem Cover ist Tam zu sehen, wie er durch eine verschneite, offene Landschaft läuft. Alleine das Cover macht einen schon neugierig auf den Inhalt des Buches und man sieht von Anfang an, dass sich vieles um Tam drehen wird. Klappentext: Bei einem Unfall wird Abby schwer verletzt und ihr Hund Tam aus dem Wagen geschleudert. Alle kümmern sich nur um sie, keiner um Tam. Und dann ist er verschwunden. Doch die beiden sind beste Freunde, Abby hört ...

    Mehr
  • Glück macht nicht zwangsläufig glücklich

    Plötzlich Glückspilz

    EmmyL

    15. December 2016 um 10:17 Rezension zu "Plötzlich Glückspilz" von Bobbie Pyron

    Nathaniel Harlow wohnt mit seinem Großvater in Paradise Beach im sonnigen Kalifornien. Er ist der größte Pechvogel der Stadt. Kein Wunder, dass er es schafft an einem sonnigen Tag vom Blitz getroffen zu werden. Ein richtiges Wunder dagegen ist, dass er dieses Ereignis ohne größere Schäden überlebt. Jetzt ändert sich einfach alles. Er wird vom größten Pechvogel zum absoluten Glückspilz. Es ist, als ob ihn der Blitz umgepolt hat. Statt Pech zieht er nun das Glück magisch an. Er gewinnt jede Wette, jeden Wettbewerb und jedes ...

    Mehr
  • Rezension zu "Verloren in der Wildnis" von Bobbie Pyron

    Verloren in der Wildnis

    Elbin

    06. October 2016 um 17:27 Rezension zu "Verloren in der Wildnis" von Bobbie Pyron

    Abbys bester Freund ist ihr Hund Tam, der immer in ihrer Nähe ist. Aber ein schlimmer Autounfall Hunderte Kilometer von zu Hause reißt die beiden auseinander. Abby wird schwer verletzt, Tam wird von der Ladefläche des Autos geschleudert. Auch er überlebt, doch niemand kann ihn finden. Abby gibt die Hoffnung nicht auf, dass sie ihren Hund eines Tages wiederbekommen wird. Und auch Tam macht sich auf die verzweifelte Suche nach ihr. Wochenlang, monatelang läuft er durch die Wälder der Blue Ridge Mountains. Er kennt das freie Leben ...

    Mehr
  • Gib niemals auf!

    Verloren in der Wildnis

    R_Manthey

    17. July 2015 um 11:34 Rezension zu "Verloren in der Wildnis" von Bobbie Pyron

    Abby befindet sich mit ihrer Mutter auf dem Rückweg von einem Wettkampf, bei dem Abbys Hund Tam, ein Shetland Sheepdog, einen Preis gewann. Der Wagen gerät ins Schleudern und kommt von der Straße ab. Tam wird in seiner Transportkiste einen Abhang hinunter in einen Fluss geschleudert und bleibt verschwunden. Abby landet verletzt im Krankenhaus. Das ist die Ausgangslage dieser Geschichte. Auf der einen Seite stehen Abbys Eltern, die den Hund verloren geben und kein Geld haben, die mehrere hundert Kilometer lange Entfernung von ...

    Mehr
  • "Irre und Loser halten zusammen. Durch dick und dünn." Tatsächlich?

    Plötzlich Glückspilz

    R_Manthey

    24. June 2015 um 10:58 Rezension zu "Plötzlich Glückspilz" von Bobbie Pyron

    Mit dem Glück ist das so eine Sache. Hat man zu wenig davon, wird man gehänselt. Immerhin dient man dann wenigstens als Projektionsfläche für manche Mitmenschen, die auch nicht viel besser dran sind, sich aber überlegen fühlen können. Hat man dagegen zu viel Glück, so macht das andere nicht selten neidisch. Sie halten das für unglaublich ungerecht und schreiten dann auch gelegentlich zur Tat, um der Gerechtigkeit wieder auf den ihnen passenden Weg zu verhelfen. Von diesen Eigenheiten menschlichen Verhaltens erzählt Bobbie Pyron ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Plötzlich Glückspilz" von Bobbie Pyron

    Plötzlich Glückspilz

    Thienemann_Verlag

    zu Buchtitel "Plötzlich Glückspilz" von Bobbie Pyron

    Hätte man die 313 Einwohner von Paradise Beach gefragt, wer an einem sonnigen, wolkenlosen Tag vom Blitz getroffen wird, sie alle hätten gesagt: Nate, der größte Pechvogel auf Erden. Und tatsächlich geschieht es. Doch Nate überlebt, und noch erstaunlicher ist: Fortan gelingt ihm einfach alles, und er, der absolute Loser, wird zu jedermanns Liebling. Nate genießt es, bis Zweifel an ihm nagen: Reißen sie sich nur um ihn, weil er ihnen Glück bringt? Als er sich dann auch noch mit seiner besten Freundin Gen verkracht, möchte er das ...

    Mehr
    • 147
  • Rezension: Plötzlich Glückspilz - Bobby Pyron

    Plötzlich Glückspilz

    Hikari

    23. May 2015 um 12:38 Rezension zu "Plötzlich Glückspilz" von Bobbie Pyron

    Plötzlich Glückspilz erzählt liebevoll und ernst, mit einigen humorvollen Szene, von Glück und Pech, Freundschaft und Zusammenhalt. Die Protagonisten sind die beiden Außenseiter und Freunde Nate und Gen, wobei die Geschichte aus Nates Sicht erzählt wird. Nate ist ein unglaublicher Pechvogel, wobei ihm Gen immer wieder bescheinigt, dass es sowas wie Pech und Glück nicht gibt. Doch dann geschieht etwas unfassbares und Nate lernt auch die andere Seite kennen. Und merkt dabei doch schnell, dass Glück nicht alles ist. Und dass Glück ...

    Mehr
  • Glück und seine Folgen

    Plötzlich Glückspilz

    CindyAB

    Rezension zu "Plötzlich Glückspilz" von Bobbie Pyron

    Nate ist nicht gerade beliebt und das Glück ist auch nicht auf seiner Seite. Dann wird er vom Blitz getroffen und alles wird anders, auf einmal gelingt ihm alles und seine Mitmenschen wollen etwas von seinem Glück abhaben. Nate erkennt schnell das Glück nicht unbedingt glücklich macht, seine Beliebtheit macht ihm zu schaffen und dann verkracht er sich noch mit seiner Freundin Gen (super schlaue Pfarrerstochter). Er möchte sein Glück unbedingt ruckgängig machen - doch das ist gar nicht so einfach... dann rast auch noch ein ...

    Mehr
    • 2
  • Eine Geschichte voller Glück und Freundschaft mit einer Prise Pech am Anfang.

    Plötzlich Glückspilz

    Lilasan

    21. April 2015 um 14:12 Rezension zu "Plötzlich Glückspilz" von Bobbie Pyron

    Plötzlich Glückspilz von Bobbie Pyron . Hätte man die 313 Einwohner von Paradise Beach gefragt, wer an einem sonnigen, wolkenlosen Tag vom Blitz getroffen wird, sie alle hätten gesagt: Nate, der größte Pechvogel auf Erden. Und tatsächlich geschieht es. Doch Nate überlebt, und noch erstaunlicher ist: Fortan gelingt ihm einfach alles, und er, der absolute Loser, wird zu jedermanns Liebling. Nate genießt es, bis Zweifel an ihm nagen: Reißen sie sich nur um ihn, weil er ihnen Glück bringt? Als er sich dann auch noch mit seiner ...

    Mehr
  • Schwächen am Anfang, dafür tolles Ende!

    Plötzlich Glückspilz

    Geri

    20. April 2015 um 09:36 Rezension zu "Plötzlich Glückspilz" von Bobbie Pyron

    Bei "Plötzlich Glückspilz" handelt es sich um ein Kinderbuch ab 10 Jahren und zum ersten Mal tue ich mich schwer, ein Buch für diese Altersklasse zu bewerten.  Aber von vorne: Die Geschichte dreht sich um den 11-jährigen Pechvogel Nate - egal was er versucht, es geht zu 100% schief - und seine beste Freundin Gen(esis) - das wohl speziellste Mädchen der Schule. Gen ist wissenschaftlich sehr interessiert und haut ihrem Gegenüber gerne Fakten zu verschiedensten Themen um die Ohren, ob derjenige diese hören mag oder nicht.  Die ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.