Bodil Mårtensson Die zärtliche Zeugin

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(4)
(5)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die zärtliche Zeugin“ von Bodil Mårtensson

Ein brutaler Mord an einem Tankstellenbesitzer ruft Kommissar Joakim Hill und die Polizei von Helsingborg auf den Plan. Die Umstände des Verbrechens sind ungewöhnlich: Der Mann wurde mit einer Binde vor den Augen erschossen, gestohlen wurde nichts. Die Ärztin Catharina Elgh, die den Toten fand, erweist sich in der Folge als wichtige Zeugin mit einer sehr ausgeprägten Beobachtungsgabe. Wenig später stirbt ein zweiter Tankstellenpächter auf die gleiche Weise. Während sich Zeugin und Kommissar näher kommen, setzt Hill das Puzzle eines riesigen Betrugsnetzes zusammen und kann den dritten Mord gerade noch verhindern.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Bestimmung des Bösen

ZU biologisch. Wer sich nicht insbesondere dafür interessiert, wird oft zähen Texten ausgesetzt, die sich eingehend damit befassen. Schade.

Jewego

Die Fährte des Wolfes

Das Autorenduo hat einen starken Thriller geschaffen, der durch seinen speziellen Protagonisten und die tiefgehende Thematik auflebt.

Haliax

Finster ist die Nacht

Ein kaltblütiger Mord in Montana - Nichts für schwache Nerven!

mannomania

Spectrum

Rasante Ereignisse, schonungslose Brutalität und ein Sonderling im Mittelpunkt. Faszinierend.

DonnaVivi

Und niemand soll dich finden

Eine Thriller-Legende und ihr neuer Roman...

KristinSchoellkopf

Lost in Fuseta

ein spannendes, schönes und ungewöhnliches Buch

thesmallnoble

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die zärtliche Zeugin" von Bodil Martensson

    Die zärtliche Zeugin
    unfabulous

    unfabulous

    11. September 2010 um 17:17

    Ich habe das Buch schon einmal begonnen und dann abgebrochen, weil ich nicht ganz von dem Buch überzeugt war. Jetzt habe ich es dann doch mal ganz gelesen und muss sagen, dass es mir trotzdem nicht so gut gefallen hat. Mir war der Kommissar Joakim Hill etwas unsympathisch und es gab auch eine bestimmte Stelle im Buch, bei der gezeigt wird, dass die Zeugin Catharina Elgh mehr entdeckt hat, als die Polizei... das war irgendwie unrealistisch. Ich schließlich ist das der erste Teil der Reihe um Kommissar Joakim Hill und vielleicht sind die Folgebände besser?

    Mehr
  • Rezension zu "Die zärtliche Zeugin" von Bodil Martensson

    Die zärtliche Zeugin
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    12. April 2009 um 16:00

    Hm, ja. Ich will ehrlich sein. Mir hat es nicht so besonders gelesen. Nachdem ich Bodil Martenssons "Die Kunst des Sterbens" gelesen hatte, wollte ich noch mehr. Doch ich wurde leider enttäuscht. Das Thema an sich ist spannend, doch leider irgendwie lasch geschrieben. Mich hat das Buch nicht vom Hocker gerissen, fühlte mich gelangweilt durch die ständigen Beschreibungen, wie schlechte es dem Kommissar ging und... nja. Ich hatte wirklich mehr davon erwartet.

    Mehr