Bodo Ephraim Danz Bodo & Efraem

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bodo & Efraem“ von Bodo Ephraim Danz

Dieses Buch will Brücken schlagen. Eine Brücke zwischen Atheisten und Christen. Eine Brücke zwischen Deutschland und Griechenland. Es ist ein Aufruf neugierig zu sein und Vorurteile beiseite zu lassen. Kontakt und Gespräch statt Abgrenzung und Unverständnis. Der Autor nutzt dabei die Möglichkeit den Leser mit auf eine Reise von seiner atheistischen Vergangenheit als Kind der DDR bis hin zu seinem Griechisch Orthodoxen Christenleben im Heute zu nehmen. Dies alles ist erzählt nicht aus der Sicht eines Politikers oder Philosophen, es ist erzählt aus der Sicht eines ganz normalen Bürgers in unserem Lande. Von Freunden auf beiden Seiten befragt was denn ein Atheist sei und wie er lebt und was erfühlt und auf der anderen Seite von alten Weggefährten nach seinem neuen Sein befragt versucht Bodo Efraem Danz Antworten zu geben. Dieses Buch entstand auf Grund auftretender Fragen aus seinem ersten Buch: "Ephraim, mein Weg zu Gott".

Stöbern in Biografie

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

Geisterkinder

Packend und eindringlich geschriebener Zeitzeugenbericht über die Sippenhaft der Angehörigen der Stauffenberg-Attentäter

orfe1975

Killerfrauen

ein Sachbuch, größtenteils so packend geschrieben wie ein Thriller

DanielaN

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Ich habe selten so viel bei einem Buch lachen müssen wie bei diesem hier

Curly84

Ich habe einen Traum

Ein wunderbares Buch gut geschrieben, informativ, spannend, gefühlvoll von einer starken, lebensfrohen, mutigen jungen Frau

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen