Bodo Heimann Germania, was machst du da

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Germania, was machst du da“ von Bodo Heimann

Der Roman „Germania, was machst du da“ ist ein Familien- und Generationenroman, der von der Kaiserzeit über die Weimarer Republik und das Dritte Reich bis in die Nachkriegszeit führt. Vor dem Leser entwickelt sich ein Beziehungsgeflecht von Personen unterschiedlicher Charaktere und Denkweisen. In ihrem Miteinander, in der Art und Weise, wie sich das politische Geschehen und die kulturellen Traditionen in ihren Äußerungen und Auseinandersetzungen spiegeln, werden Zeitbilder deutlich, zugleich bekommen die Personen mit ihren Eigenarten scharfe Konturen. Im engen Familienkreis treffen unterschiedliche Einstellungen aufeinander, die sich in der Gesellschaft jener Zeit finden und in ihrer Polarisierung vom Erzähler geleitet manchmal tragikomisch anmuten. Überzeugungen und Charakter sind in den Personen zu einer einprägsamen Einheit verschmolzen, die sie dem Leser unvergesslich machen.

Stöbern in Romane

Besuch von oben

ein sehr schönes Buch

Sutaho

Das Glück meines Bruders

Eine anspruchsvolle Geschichte über zwei Brüder, die versuchen, die Vergangenheit zu bewältigen.

Simonai

Ein Haus voller Träume

Familientreffen im spanischen Traumhaus: Mit unterschiedlichen Weltanschauungen, kleinen Reibereien und ganz viel Herz

Walli_Gabs

Das Ministerium des äußersten Glücks

Nach dem ersten Drittel hat es mich nicht mehr losgelassen. Eine absolut einmalige Leseerfahrung, die ich nicht hätte missen wollen!

Miamou

Töte mich

Ein typischer Nothomb mit spannender Handlung und dynamischen Dialogen.

Anne42

Die Zeit der Ruhelosen

Spannende Erlebnisse, menschliche Tragödien: Die Protagonistinnen und Protagonisten scheitern alle.

Tatzentier

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen