Bodo Henningsen Benedikts Konsequenz

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Benedikts Konsequenz“ von Bodo Henningsen

Bei seinem Rücktritt 2013 betonte Papst Benedikt XVI., dass er zuvor sein Gewissen wiederholt vor Gott geprüft habe. Zur guten Ausführung seines Dienstes seien die Kraft des Körpers und die des Geistes notwendig, »eine Kraft, die in den vergangenen Monaten in mir derart abgenommen hat, dass ich mein Unvermögen erkennen muss, den mir anvertrauten Dienst weiter gut auszuführen.« – Konnte er die Beseitigung von neben der zentralen Aufgabe liegenden Problemen im Vatikan nicht konsequenter an Spezialisten delegieren?
Gewissensprüfung beinhaltet immer auch die Frage nach eigener Schuld. – Papst Benedikts frühere Äußerungen zum Thema »Gewissen und Verantwortung« legen nahe, zu bedenken, ob nicht vielleicht Versäumnisse in der Erfüllung des zentralen Dienstes bei seiner Gewissensprüfung in den Vordergrund traten.
Sein Umgang mit dem HIV/AIDS-Problem ist gekennzeichnet durch das Versäumnis, eine realistische Prophylaxe zu erlauben. Das Kondomverbot hat unermesslich viel Leid bewirkt und so das Gebot der Nächstenliebe verletzt. Ließ sein »hörendes Herz« ein Versäumnis zu, aus dem Schuld erwuchs?

Stöbern in Romane

Der Zopf

Ein Frauenroman, der mich begeistern konnte, auch wenn das nicht zu meinem bevorzugten Genre gehört. Schön geschrieben!

Seehase1977

Wie man die Zeit anhält

Berührend, interessant, lustig, bringt einen zum Nachdenken, über die Zeit, die man auf der Welt verbringt und über die Menschheit allg.

cheshirecatannett

Der Gott jenes Sommers

Große Enttäuschung! Hat mich völlig kalt gelassen und kommt nicht im entferntesten an " Im Frühling sterben" heran!

Himmelfarb

Die Ladenhüterin

Beeindruckende Beschreibung eines Lebensbildes!

mabuerele

Der Sommer der blauen Nächte

Wundervoller Roman über die Liebe

Neugierig1111

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks