Bodo Kirchhoff Mexikanische Novelle

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mexikanische Novelle“ von Bodo Kirchhoff

Ein Überlebender erzählt. Als freier Mitarbeiter einer Provinzzeitung reist er nach Mexiko, um ungestört das Porträt eines heutigen Soldaten zu schreiben. Während der Arbeit kommt er mit einer Frau in Kontakt, er flirtet mit ihr. Sie verliebt sich in den schreibenden Gast. Der Bruder schickt sie daraufhin in ihre Heimatstadt am Pazifik zurück. Der Erzähler reist ihr nach. Da taucht unerwartet der Soldat auf. Über sich zu reden hat den jungen Piloten verwirrt, er wollte den Älteren wiedersehen. Die beiden Männer fühlen sich zueinander hingezogen; sie teilen sich das Zimmer, in dem der Erzähler die Mexikanerin trifft. Als er ihren Wünschen mehr und mehr ausweicht, erscheint überraschend der Bruder. Er stellt sich vor die Schwester, er stellt Bedingungen. Der Erzähler unterschätzt sie beide. Aus Zufällen, die alles in Gang gebracht haben, werden jetzt Zwangsläufigkeiten. Sie führen zu einer Katastrophe. Der Erzähler findet sich in einer Lage wieder, die der Beliebigkeit seines Lebens ein Ende bereitet. Zum ersten Mal empfindet er Schicksal. (Quelle:'01.01.1996')

Stöbern in Romane

Ich, Eleanor Oliphant

Ein Highlight für mich. Wunderbar ehrliche Protagonisten in einer erschreckenden, aber auch berührenden Geschichte mit witzigen Momenten.

Lisbeth76

Und es schmilzt

Ein wenig umständlich geschrieben in meinen Augen, aber auch tiefgründig, erschreckend und düster.

Lisbeth76

Im siebten Sommer

Ein tolles Wohlfühlbuch über Mut für einen Neuanfang, Vater-Kind-Beziehung und natürlich auch Liebe

lenisvea

Underground Railroad

Eine düstere Geschichte, die unvorstellbare Grausamkeiten bereithält, aber auch einen Hoffnungsschimmer erkennen lässt.

Johanna_Jay

Der Junge auf dem Berg

Verlust der Menschlichkeit – Eindrucksvoll, bedrückend und auf die heutige Zeit übertragbar

Nisnis

Liebe zwischen den Zeilen

Alles in allem ist „Liebe zwischen den Zeilen“ so herrlich kitschig schön und hat mein Leserherz erwärmt.

LadyDC

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen