Bodo Müller Faszination Freiheit

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Faszination Freiheit“ von Bodo Müller

Mitten durch Deutschland zog sich eine der am schärfsten bewachten Grenzen der Welt. 28 Jahre lang haben Menschen versucht, sie zu überwinden. Der Drang nach Freiheit beflügelte ihre Phantasie und ihren Erfindergeist. In geheimen Verstecken bastelten Ostdeutsche an kuriosen Fortbewegungsmitteln, die ihnen die Flucht ermöglichen sollten. Es entstanden Mini-Flugzeuge und sogar U-Boote. Die Materialbeschaffung und die Konstruktionsarbeiten hatten unter absoluter Geheimhaltung zu geschehen, um das Unternehmen nicht vorzeitig zu gefährden. Andere konstruierten eine Seilbahn über die Mauer, flogen gekaperte Agrarmaschinen, obwohl sie es nie gelernt hatten, oder wagten sich mit einem Surfbrett über die Ostsee in Richtung Dänemark. Bodo Müller hat die Akteure von damals befragt. Er erzählt ihre spannenden Fluchtabenteuer und berichtet vom ungebrochenen Freiheitswillen, der viele zum Äußersten trieb. »Bodo Müllers Fluchtgeschichten, illustriert durch zahlreiche Schwarzweißfotos und ergänzt durch eine Chronik weiterer Fluchtfälle, sind authentische, lebendige Reportagen, die den Leser fast atemlos machen. "Faszination Freiheit" ist ein wichtiges Buch - man sollte es lesen.« (Deutsche Welle)

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Faszination Freiheit" von Bodo Müller

    Faszination Freiheit
    vormi

    vormi

    31. August 2010 um 09:49

    Auch dieses Buch habe ich schon vor ein paar Jahren gelesen. Und ich weiß noch, das ich es in einem Stück durchgelesen habe. Ein Stück deutsch-deutscher Geschichte, die bei dieser ganzen Ostalgie-Welle meiner Meinung nach viel zu kurz kommt. Was Menschen alles auf sich und ihre Familien genommen haben um aus der DDR zu fliehen. An einige Geschichten konnte ich mich aus meiner Kindheit noch an die Schlagzeilen erinnern. Von anderen Fluchtversuchen hatte ich noch nie gehört. Zu welchen Risiken Menschen bereit waren, einmal dem Risiko der Entdeckung während der Bauphase und auch dem Risiko an der Grenze erschossen zu werden oder in einem klapprigen Gefährt umzukommen. Dieses Buch sollte als Pflichtlektüre an unseren Schulen eingeführt werden. Damit unseren Kindern mal ein kleiner Eindruck der Verzweiflung der Menschen in der DDR vermittelt wird.

    Mehr
  • Rezension zu "Faszination Freiheit" von Bodo Müller

    Faszination Freiheit
    Jens65

    Jens65

    20. July 2008 um 20:26

    In dem Buch "Faszination Freiheit" von Bodo Müller werden Fluchtgeschichten zu Lande, zu Wasser und in der Luft von 1961 bis 1989 so geschildert, daß der Leser sich in die Situation der Protagonisten hineinversetzen kann. In den einzelnen Berichten werden auch die Umstände umrissen, die die einzelnen Personen zur Flucht bewegt haben. Für mich als Westdeutscher ist dies auch ein interessanter Einblick in das Leben eines Deutschen auf der anderen Seite der Mauer. Für jeden, der die DDR nicht kannte und nicht wußte, wie der SED-Staat seine Bürger bespitzelte, ist dies eine bewegende Lektüre. Neben den Vorbereitungen zur Flucht, die wegen der Mangelwirtschaft ohnehin schwierig waren, spielt jedesmal das Risiko, von der Stasi bespitzelt zu werden, eine große nicht kalkulierbare Rolle. Wie das Buch gezeigt hat, weiß man nie, ob nicht ein Freund oder gar ein Familienmitglied im Auftrag des MfS Augen und Ohren offen hält. Durch seinen Erzählstil hat mich Bodo Müller jede Flucht hautnah miterleben lassen. Ich las das Buch ohne Pause an einem Stück durch.

    Mehr