Welt.Kultur.Natur.Erbe

Welt.Kultur.Natur.Erbe
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Welt.Kultur.Natur.Erbe"

Die Generalversammlung der UNESCO verabschiedete 1972 das Übereinkommen zum Schutz des Kultur- und Naturerbes der Welt. Damals war es keineswegs vorauszusehen, welcher Erfolg diesem Projekt beschieden sein würde. Mit Engagement stemmen sich seitdem viele Menschen überall in der Welt gegen die Zerstörung und den Verfall von bedeutenden Zeugnissen unseres Kultur- und Naturerbes durch Kriege, Naturkatastrophen oder Umweltschäden. Eine Welterbeliste wird seitdem geführt und ständig erweitert. Sie illustriert nicht nur den einzigartigen, universellen Wert von Natur- und Kulturdenkmälern, sondern schützt sie gleichzeitig dadurch, dass sie in das Licht der Weltöffentlichkeit gerückt werden und wir sie besuchen und besichtigen. Zwar gab es Rückschläge, doch die Bilanz ist ermutigend: Heute – mehr als vierzig Jahre später – sind aktuell 1.073 Stätten in 167 Ländern in die Welterbeliste aufgenommen, darunter 63 Stätten in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Von dieser Erfolgsgeschichte erzählen Bodo Plachta und Achim Bednorz, indem sie sich in diesem mit mehr als 400 Fotografien bebilderten Buch den Welterbestätten in Deutschland, Österreich und der Schweiz widmen. Autor und Fotograf richten ihre Aufmerksamkeit nicht nur auf weltberühmte Denkmäler wie den Kölner Dom, das Schloss Schönbrunn oder das Kloster Sankt Gallen, sondern ihre Reiseroute führte sie in alte Stadt- und Kulturlandschaften, zu Kathedralen, Kirchen, Schlössern und Parks. Sie tauchten aber auch in die faszinierende Welt unserer Vorzeit ein, entdeckten imposante Industrieanlagen und für unsere Lebenswelt wegweisende Gebäude der Moderne. Auch das Wattenmeer, alte Buchenwälder und alpine Hochgebirgslandschaften mit ihren Tier- und Pflanzenwelten gehören zu den in diesem Buch vorgestellten Welterbestätten. Ob Natur- oder Kulturdenkmäler – diese Stätten sind Botschafter der Vergangenheit und machen uns auf unsere Herkunft, Traditionen und die großen kulturellen Leistungen der Menschen aufmerksam. Das von der UNESCO ausgezeichnete Kultur- und Naturerbe zeigt uns die Schönheit unserer Länder, appelliert aber auch an unserer Verantwortungsbewusstsein, diesen Schatz zu bewahren. Ein gutes Maß an Weltoffenheit ist nötig, um wirklich zu verstehen, »was die Welt | Im Innersten zusammenhält« (Goethe), denn das Kultur- und Naturerbe gehört allen »Völkern der Welt«.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783860376584
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:224 Seiten
Verlag:edition limosa
Erscheinungsdatum:01.04.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks