Buchreihe: Nikola Rührmann

 3,3 Sterne bei 9 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

3 Bücher
  1. Ann M Pleitgen

    Band 1: Freitags isst man Fisch

     (7)
    Ersterscheinung: 21.09.2009
    Aktuelle Ausgabe: 21.09.2009
    Nikola Rührmann, trinkfeste Physikstudentin und Spezialistin für Stegreif-Zitate, will unbedingt die schöne Julia beeindrucken. Nur deshalb verpflichtet sie sich, den Tod des Kommilitonen Kai aufzuklären. Wozu kennt sie Leute wie Asphalt-Wilfried und Taxi-Christian, die stets das Ohr am Puls der Stadt haben?
    Tatsächlich stöbert Nikola eine Fährte auf, der zu folgen sich lohnt. Doch unversehens ist ihr Hauptverdächtiger eine Leiche, und Nikolas unbedachte Schnüffeleien tragen übelriechende Früchte …

    Der rasante Kriminalroman spielt im Sommer 1989 in Hamburg. Spritzig, noir und ein bisschen amourös erfasst er den lebendigen Puls der großen Hafenstadt und ihrer so vielfältigen Milieus.
  2. Ann M Pleitgen

    Band 2: Kein Durchkommen

     (2)
    Ersterscheinung: 01.01.2010
    Aktuelle Ausgabe: 01.07.2013
    Nikola Rührmann ist zurück!

    'Wie wird denn das Wetter, Frau Doktor?' Diese Frage ist Nik längst gewohnt. Denn sie forscht am Institut für Meteorologie in Hamburg. Ihre Arbeitsgruppe gehört zum CORVUS-Projekt und wertet Satellitendaten aus, wenn sie nicht gerade an technischen Problemen verzweifelt. Das Verschwinden des zum Team gehörigen Computerexperten macht die Arbeit auch nicht leichter. Was ist mit dem jungen Mann los?
    Im Auftrag ihres Chefs begibt sich Nik auf die Suche, doch die Spuren scheinen alle kalt.
    Und ein Blind Date trägt ihr böse Blessuren ein. Zufall? Oder hat hier jemand etwas zu verbergen?
  3. Bohnet Pleitgen

    Band 3: Teilchenbeschleunigung

     (0)
    Ersterscheinung: 01.10.2012
    Aktuelle Ausgabe: 01.10.2012
    Die Physikerin Dr. Nikola Rührmann kehrt aus dem Berliner Exil erstmals nach Hamburg zurück, um sich am DESY zu bewerben. Doch dort eröffnet man ihr, dass die Eintrittskarte für den ersehnten festen Job ein heikler Sonderauftrag ist: Nik soll unter Verschluss gehaltene Unterlagen ›organisieren‹. Es geht um die mutmaßliche Entdeckung sogenannter Geisterteilchen, die in DORIS, dem älteren Apparat der berühmten DESY-Hightechanlage, aufgetaucht sind. Eine unter Teilchenphysikern umstrittene Erscheinung, deren Tragweite noch gar nicht abzuschätzen ist … Nik nimmt die Herausforderung an. Sie reaktiviert ihre alten Hamburger Connections und macht sich auf die Suche nach Professor Schäfer, dem Verfasser der begehrten Unter­lagen. Doch die Koryphäe erweist sich als flüchtige Persönlichkeit. Zudem scheint Nik nicht die Einzige zu sein, die hinter dem Professor her ist: Auf der Jagd kommen ihr mehrfach seine Physiker-Kollegen in die Quere, und ein amerikanischer Macho, ein windiger Jungspund und ein geheimnisvoller Monsignore kreuzen wiederholt ihre Spur. Was läuft hier hinter den Kulissen von Forschung und Wissenschaft? Geraten am DESY nicht nur Elektronen unter Beschuss, sondern auch Menschen? Denn binnen Kurzem treibt eine Leiche im Hafen­becken, und es bleibt nicht die einzige!

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks