Bollmann Stefan

 4.2 Sterne bei 26 Bewertungen

Alle Bücher von Bollmann Stefan

Frauen, die schreiben, leben gefährlich

Frauen, die schreiben, leben gefährlich

 (26)
Erschienen am 13.03.2006

Neue Rezensionen zu Bollmann Stefan

Neu

Rezension zu "Frauen, die schreiben, leben gefährlich" von Bollmann Stefan

Frauen, die schreiben, leben gefährlich
Sikalvor einem Jahr

Stefan Bollmann hat hier einen wunderbar gestalteten Bildband zusammengestellt. Viele interessante Schriftstellerinnen werden hier vorgestellt, viele waren mir nicht geläufig – und wieder andere aus dem Gedächtnis entschwunden.

 

Man begegnet hier u.a. Anne Frank, Doris Lessing, Virginia Woolf, Astrid Lindgren. Gereiht sind die Porträts chronologisch nach dem Geburtsjahr und so spannt sich der Bogen von Hildegard von Bingen (1098) bis hin zu Arundhati Roy (1961).

 

Ich denke, dass das Buch wirklich nur als Einführung und Zusammenfassung gedacht war und diesem Ziel wird es auch durchaus gerecht. Jeweils ein Bild und ein kurzer Text können hier keine großartige Biographie ersetzen, doch als Gedankenstütze (wer wann wie gelebt hat z.B.), als kurzes Nachschlagewerk ist es geeignet.

 

Der Titel erschließt sich mir nicht so recht, die angesprochene Gefahr ebenso wenig. Dass – besonders in früheren Jahrhunderten – der Weg von Frauen ein schwieriger war, weiß man. Doch hier wäre es wünschenswert gewesen, eine Verbindung zu besagter Gefahr herzustellen. Welche Mehrarbeit, welche Schwierigkeiten mussten sie auf sich nehmen, um in einer Männerwelt bestehen zu können? Darauf findet man leider keine Antwort.

 

Trotzdem kann ich drei Sterne vergeben, weil ich das Buch gerne gelesen habe und die eine oder andere Schriftstellerin wieder in mein Gedächtnis kam.

Kommentare: 5
17
Teilen

Rezension zu "Frauen, die schreiben, leben gefährlich" von Bollmann Stefan

Rezension zu "Frauen, die schreiben, leben gefährlich" von Bollmann Stefan
labellokissvor 9 Jahren

Auch dieser Bildband von Stefan Bollmann hat mir gut gefallen, auch wenn er meiner Meinung nach etwas schwächer als „Briefe liebe ich, für Briefe lebe ich“ ist. Bollmann versucht zwar möglichst viele interessante Schriftstellerinnen vorzustellen, jedoch sind die Informationen oft sehr oberflächlich und ein Leser ohne Vorkenntnisse wird sich, denke ich, kaum zurechtfinden. Oft ist es auch so, dass Bollmann beim Vorstellen einer Schriftstellerin noch eine halbe Seite über die Autorin aus dem vorherigen Kapitel schreibt und die eigentliche Autorin eher in den Hintergrund rückt und nur kurz angesprochen wird. Auch das Vorwort von Elke Heidenreich ist dieses mal nicht so passend und kraftvoll wie das von Thekla Wied. Außerdem finde ich, dass man generell zu wenig über das Leben der einzelnen Frauen erfährt, man taucht nicht tief genug in ihre schwierigen Verhältnisse ein um wirklich nachvollziehen zu können, warum die gefährlich leben. Zwar wird immer wieder erwähnt, dass viele Schriftstellerinnen den Freitod gewählt haben, trotzdem wird diese Thematik nur oberflächlich gestreift.
Trotzdem finde ich das Buch lesenswert, da man zumindest einen guten Überblick über viele verschiedene Schriftstellerinnen der letzten Jahrhunderte bekommt.

Kommentieren0
16
Teilen

Rezension zu "Frauen, die schreiben, leben gefährlich" von Bollmann Stefan

Rezension zu "Frauen, die schreiben, leben gefährlich" von Bollmann Stefan
Shopgirlvor 9 Jahren

Stefan Bollmanns zweites Buch „Frauen, die schreiben, leben gefährlich“ soll eine kleine Hommage an das weiblichen Schriftstellertum sein. Das Vorwort von Elke Heidenreich fällt jedoch nicht so kraftvoll aus, wie beim Erstlingswerk des Autors „Frauen, die lesen, sind gefährlich" aus. Und auch die vorgestellten Schriftstellerinnen, zu denen Bollmann zu meinem Erstaunen auch Sophie Scholl zählt – Flugblätter gegen das nationalsozialistische Regime, so ehrenwert die Arbeit der studentischen Widerstandsgruppe Weiße Rose auch war, machen meiner Ansicht nach noch keine Schriftstellerin aus – werden recht blass dargestellt. Ein Leser ohne vertiefte Kenntnisse über die vorgestellten durchaus interessanten Frauen, kann sich kaum zurecht finden und mit dem Buch etwas Sinnvolles - als die Betrachtung der netten Abbildungen und Fotografien - anfangen. Ich hätte mir gewünscht, dass man als Leser etwas in die Welt dieser Frauen eintauchen kann und über ihre schwierigen Lebensverhältnisse erfährt. Warum leben diese Frauen gefährlich? Welchen Weg mussten sie gehen, um Anerkennung für ihr Künstlertum auch von Männern zu bekommen? Allein dies würde dem Titel des Buches gerecht werden. Leider ist dies Bollmann meiner Meinung nach nicht gelungen.

Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017


Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.


Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.

Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.

Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.

Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!!

Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden.

Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus:


  • Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt.
  • Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt.
  • Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt.
  • Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte.
  • Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt.

Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben.

Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.)

Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören.

Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten.




Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-)

Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 06.01.2018:

_Jassi                                           ---  77 Punkte
AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben)
Arachn0phobiA                         ---   294 Punkte
Astell                                           ---    20 Punkte
BeeLu                                         ---   92 Punkte
Bellis-Perennis                          ---  893 Punkte
Beust                                          ---   424 Punkte
Bibliomania                               ---   285 Punkte
Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte
Buchgespenst                         ---  515 Punkte
ChattysBuecherblog                --- 316 Punkte
Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   192 Punkte
Code-between-lines                ---  199 Punkte

DieBerta                                    ---   88  Punkte
eilatan123                                 ---   96 Punkte
Eldfaxi                                       ---   52 Punkte
Farbwirbel                                ---   46 Punkte
fasersprosse                            ---    35 Punkte
Frau-Aragorn                           ---   343 Punkte
Frenx51                                     ---  127 Punkte
glanzente                                  ---   104 Punkte
GrOtEsQuE                               ---   94 Punkte
hannelore259                          ---   78 Punkte
hannipalanni                           ---   207,5 Punkte
Hortensia13                             ---   199 Punkte
Igelchen                                    ---   26 Punkte
Igelmanu66                              ---  222 Punkte
janaka                                       ---   118 Punkte
Janina84                                   ---    109 Punkte
jasaju2012                               ---   20 Punkte
jenvo82                                    ---   153 Punkte
kalestra                                    ---   33 Punkte
Kattii                                         ---   116 Punkte
Katykate                                  ---   130 Punkte
Kerdie                                      ---   259 Punkte
Kleine1984                              ---   190 Punkte
Kuhni77                                   ---   155 Punkte
KymLuca                                  ---   149 Punkte
LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte
LadySamira090162                ---   306 Punkte
Larii_Mausi                              ---    154 Punkte
Leif_Inselmann                       ---   40,5 Punkte

leseratte89                               ---   50 Punkte
 Leseratz_8                                ---   18 Punkte
lisam                                          ---   331 Punkte
louella2209                            ---   69 Punkte
lyydja                                       ---   94 Punkte
mareike91                              ---    47 Punkte 

miau0815                                 ---   71 Punkte
MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte
MissSternchen                          ---  55 Punkte
mistellor                                   ---   263 Punkte
Mone97                                    ---   55 Punkte

my_own_melody                     ---   18 Punkte
naevia                                        ---   17 Punkte
natti_Lesemaus                        ---  163 Punkte
Nelebooks                               ---  310 Punkte
niknak                                       ----  328 Punkte
nordfrau                                   ---   162 Punkte
PMelittaM                                 ---   283,5 Punkte
PollyMaundrell                         ---   34 Punkte
Pucki60                                        --- 37 Punkte
QueenSize                                 ---   165 Punkte
readergirl                                   ---    5 Punkte
Readrat                                      ---   87 Punkte
SaintGermain                            ---   139 Punkte
samea                                           --- 80 Punkte

Sandkuchen                              ---   300 Punkte
schadow_dragon81                  ---   92 Punkte
Schmiesen                                  ---   209 Punkte
Schokoloko29                            ---   35 Punkte
Somaya                                     ---   361 Punkte
SomeBody                                ---   207,5 Punkte
Sommerleser                           ---   244 Punkte
StefanieFreigericht                  ---   263,5 Punkte
tlow                                            ---   178 Punkte
Veritas666                                 ---   151 Punkte

verruecktnachbuechern         ---   147 Punkte
vielleser18                                 ---   131 Punkte
Vucha                                         ---   151 Punkte
Wermoeve                                 ---   17 Punkte
widder1987                               ---   69 Punkte
Wolly                                          ---   202 Punkte
Yolande                                       --   233 Punkte

Zur Leserunde

Frauen und Bücher - eine Leidenschaft mit Folgen


Wussten Sie, dass Marilyn Monroe eine passionierte Leserin war und eines ihrer Lieblingsbücher der »Ulysses« von James Joyce? Dass der Studienabbrecher Friedrich Gottlieb Klopstock 1750 die Dichterlesung erfand, als er einer Schar junger Frauen seine Oden vortrug und dafür Küsse kassierte? Dass Jane Austen nur Frauen für voll nahm, die Romane lieben? Oder dass vor 150 Jahren Eugenie Marlitt, eine entlassene Vorleserin, zur ersten Bestsellerautorin der Welt aufstieg?

Diese und eine Fülle anderer Begebenheiten lässt Stefan Bollmann in einem unterhaltsam geschriebenen Panorama lebendig werden, das von Klopstocks Zeit bis in die Gegenwart führt und von aktuellen Phänomenen wie Fanfiction und "Shades of Grey" berichtet. Zugleich erzählt er eine überraschend andere Geschichte des Lesens, seiner Macht und Magie. Lesen kann Leben und Lieben verändern. Ein Buch für Frauen, die leidenschaftlich gern lesen – und aus dem Männer erfahren, was ihre Frauen meinen, wenn sie sagen: »Jetzt nicht! Ich lese!« 
Leseprobe

Viel mehr muss ich zu diesem wunderbaren neuen Buch von Sachbuchautor Stefan Bollmann wohl nicht schreiben - es könnte kaum besser zu LovelyBooks und uns Leserinnen passen. Gemeinsam mit der DVA suchen wir 25 Testleserinnen, die "Frauen und Bücher" gemeinsam mit uns studieren, es diskutieren, in den Seiten schwelgen und natürlich eine Rezension dazu schreiben. Für Eure Bewerbung vollendet einfach folgenden Satz: Ich liebe Lesen, weil ...

Stefan Bollmann, geboren 1958, promovierte nach einem Studium der Literatur, Geschichte und Philosophie über Thomas Mann. 1998 vertauschte er den Beruf des Hochschullehrers mit dem des Lektors in Publikumsverlagen. Stefan Bollmann hat zahlreiche Bücher veröffentlicht. Mit seinen Bestsellern „Frauen, die lesen, sind gefährlich“ (2005) sowie „Frauen, die lesen, sind gefährlich und klug“ (2010), beide erschienen im Elisabeth Sandmann Verlag, ist er dem Wandel der Lesekultur nachgegangen und hat den Boom des Themas mit angestoßen. Seine Bücher wurden in 16 Sprachen übersetzt und verkauften sich annähernd eine halbe Million Mal.

###YOUTUBE-ID=_-GjTSOCcDk###
Zur Leserunde


Advent, Advent, ein Lichtlein brennt! Was ist das Schönste an Weihnachten? Natürlich das freudige Leuchten in den Augen der Liebsten, die man gerade mit dem richtigen Geschenk beschenkt hat. LovelyBooks macht Freude schenken jetzt ganz einfach: wir verlosen in jeder Adventswoche weihnachtliche Buchgeschenke für deine Freunde oder Familienmitglieder!

So kannst du mitmachen: Sag uns, wem du dieses Buch schenken möchtest und warum dieser Mensch so toll ist, dass wir ihn unbedingt für dich beschenken müssen.


Sollten wir deinen Beitrag auslosen, schicken wir ein schön verpacktes Weihnachtsgeschenk mit dem Buch, süßen Leckerein, kleinen Überraschungen und deiner Grußbotschaft auf den Weg zu deinem Wunsch-Beschenkten.

2. Advent: "Frauen und Bücher" von Stefan Bollmann

Zusammen mit DVA verlosen wir 5x ein weihnachtliches Buchgeschenk mit "Frauen und Bücher" von Stefan Bollmann, das vor allem echte Literaturliebhaber begeistern wird.

"Ein Buch für Menschen in deren Herzen Bücher einen Platz haben, für die Bücher zum Leben, Leiden und Lieben gehören." - Buechergarten

"In Frauen und Bücher erlebt man als Leser eine Zeitreise der besonderen Art." - Diiiamond93

"Liebe auf den ersten und zweiten Blick. Der Schutzumschlag mit zarten, leichten Farben ist super schön und darunter sieht man es golden funkeln. Wie ein schickes Accessoir." - pamN

Zum Inhalt
Wussten Sie, dass Marilyn Monroe eine passionierte Leserin war und eines ihrer Lieblingsbücher der »Ulysses« von James Joyce? Dass der Studienabbrecher Friedrich Gottlieb Klopstock 1750 die Dichterlesung erfand, als er einer Schar junger Frauen seine Oden vortrug und dafür Küsse kassierte? Dass Jane Austen nur Frauen für voll nahm, die Romane lieben? Oder dass vor 150 Jahren Eugenie Marlitt, eine entlassene Vorleserin, zur ersten Bestsellerautorin der Welt aufstieg?

Diese und eine Fülle anderer Begebenheiten lässt Stefan Bollmann in einem unterhaltsam geschriebenen Panorama lebendig werden. Zugleich erzählt er eine überraschend andere Geschichte des Lesens, seiner Macht und Magie. Lesen kann Leben und Lieben verändern. Ein Buch für Frauen, die leidenschaftlich gern lesen – und aus dem Männer erfahren, was ihre Frauen meinen, wenn sie sagen: »Jetzt nicht! Ich lese!«


→ Zur Leserprobe

###YOUTUBE-ID=_-GjTSOCcDk###
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 47 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks