Das Anti-Grübel-Buch

von Bona Lea Schwab 
4,7 Sterne bei19 Bewertungen
Das Anti-Grübel-Buch
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Kaffeetasses avatar

gute Übungen um aus dem Gedankenstrudel auszusteigen

gusacas avatar

hilfreicher Ratgeber, den man aber lieber in Papierform vorliegen haben sollte

Alle 19 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Anti-Grübel-Buch"

"Raus aus der Grübelfalle"

Verlieren Sie sich ab und zu in Ihren Gedanken? Hängen Sie vergangenen Erlebnissen nach? Spielen Sie im Kopf pessimistische "Was-wäre-wenn"-Szenarien durch? Brüten Sie eine gefühlte Ewigkeit über bestimmte Themen und kommen doch zu keinem Ergebnis?

Grübelgedanken tarnen sich mitunter geschickt als herkömmliche Alltagsgedanken - dabei rauben sie Kraft und produzieren negative Gefühle. Grübeln kann für die Bewältigung von Konflikten äußerst hinderlich sein. Obendrein sorgt die negative Gedankenspirale dafür, dass wir an unseren Kompetenzen zweifeln. Machen Sie Schluss damit, und beginnen Sie auszusteigen aus dem belastenden Gedankenkarussell.

Bona Lea Schwab, Diplom-Psychologin, veranschaulicht in ihrem illustrierten Ratgeber, dass Grübeln eine Angewohnheit ist, die schrittweise abgelegt werden kann. Sie erklärt die Hintergründe der Grübelfalle und gibt dem Leser mit zahlreichen Tipps und Übungen Möglichkeiten an die Hand, um zu innerer Ruhe und Selbstbestimmung zurückzufinden.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783746057088
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:128 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:14.03.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne13
  • 4 Sterne6
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    AnjaKoenigs avatar
    AnjaKoenigvor 10 Monaten
    hilfreich und interessant

    sehr interessante Details übers grübeln, immer wieder neues und doch auch altbekanntes für mich. schöne hintergrundinfos und aspekte an die man gar nicht dachte. gute Übungen und Infos zum arbeiten damit. einzig für mich nicht so schön, dass ich so ein buch lieber als print habe um besser damit arbeiten zu können, so mit postit und ähnlichem. dennoch, sehr gut und wertvoll zum gedankenzähmen und um mit dem grübeln besser umgehen zu können und es einzudämmen.

    Kommentieren0
    31
    Teilen
    Kaffeetasses avatar
    Kaffeetassevor 10 Monaten
    Kurzmeinung: gute Übungen um aus dem Gedankenstrudel auszusteigen
    gute Übungen um aus dem Gedankenstrudel auszusteigen

    Auch dieser Ratgeber gibt uns keine konkrete Lösung vor, aber die Autorin zeigt uns verschiedene Übungen, die uns dabei helfen sollen aus dem Gedankenkarussel auszusteigen. - Auf lange Sicht und mit stetiger Wiederholung.

    Die Autorin schafft es den Leser anzusprechen und auf einfache und verständliche Weise das Thema Grübeln näher zu bringen. Schnell wird deutlich, dass es ein langer Weg das eigene Hirn umzuprogrammieren, aber es lohnt sich ganz sicher. In diesem Buch werden die Hintergründe erläutert des Grübelns, aber auch das konstruktive Denken im Alltag. Die einzelnen Kapitel sind dabei logisch aufgebaut und eine Zusammenfassung am Ende gibt nochmals Hinweise auf die Kernaussagen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    S
    Streiflichtvor einem Jahr
    Ein sehr wahres und praktisches Buch


    Dieses Buch hat mir auf Anhieb gut gefallen, da es so viel Wahres beschreibt und gleichzeitig auch so praktisch ist. Besonders der Untertitel „Gedankenzähmen für Einsteiger“ hat mich sofort angesprochen. Ich grüble auch oft und da kann ich ein bisschen Abstand manchmal gut brauchen. Mit vielen praktischen, einfach durchzuführenden Übungen zeigt die Autorin Bona Lea Schwab, wie man aus dem Grübelkarussell aussteigen kann. Anhand vieler anschaulicher Beispiele und plakativer Sätze fällt es leicht, das Gelesene nachzuvollziehen und auf sich selbst zu projizieren. Die Autorin ist Diplom-Psychologin und Drehbuchautorin und man merkt, dass sie gerne schreibt und Informationen und Tatsachen unglaublich gut an den Leser bringen kann. Immer mit leichtem Ton, manchmal humorvoll und nie mit erhobenem Zeigefinger – ein Buch über ein schwieriges Thema, das sich einfach lesen lässt.

    Schön fand ich diesen Satz, weil er so wahr ist: „Als musterhafte Grübler sind wir Wiederkäuer.“ Auch dass im Grübelkarussell der eigenen Energielevel merklich schrumpft, ist ein gleichzeitig wahrer und wichtiger Satz: „Grübeln verfolgt kein konkretes Ziel, Grübeln verstärkt negative Gefühle und macht passiv... Die Kraft der Routine arbeitet gegen die Vernunft.“ Auch der folgende Satz hat mich berührt: Man muss „sich bewusst mit der Gedankenwelt auseinander setzen und jeden herumtobenden Anteile zähmen die im eigenen Inneren unnötig Staub aufwirbeln und die Sicht auf die eigenen Einflussmöglichkeiten vernebeln.“

    Gut gefallen hat mir neben der wunderbaren Schreibweise die systematische Gliederung der Inhalte. Auch die verschiedenen Checklisten am Ende des Buches finde ich gut und sie sind sehr anwenderfreundlich. Übersichtlich und mit wenigen Schlagworten, sodass man diese Listen auch mal eben kurz lesen bzw. für sich wiederholen kann.

    Ein gelungenes Werk, das ich sicherlich noch mehrfach lesen und nutzen werde.

     

     

     

     

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    gusacas avatar
    gusacavor einem Jahr
    Kurzmeinung: hilfreicher Ratgeber, den man aber lieber in Papierform vorliegen haben sollte
    raus aus dem Grübelkarusell

    Probleme, die einem immer wieder im Kopf rumgehen ohne das man einer Lösung näher kommt, wer kennt das nicht.
    Dieser Ratgeber gibt Anregungen wie man aus diesem Karussel aussteigen kann und eventuell Lösungen findet.
    Dabei wäre es hilfreich dieses Buch in Papierform vorliegen zu haben, um die empfohlenen Übungen und Anregungen besser vor Augen zu haben und mit Notizen versehen zu können.
    Ich habe das Buch als E-Buch vorliegen und habe das doch vermisst.
    Ich würde das Buch als Arbeitsbuch bezeichnen und da ist einfach die PApierform besser. Im Nachhinein werde ich das Buch bestimmt noch intensiver durcharbeiten, aber eine Vorabbewertung wollte ich hier schonmal abgeben. Das Buch ist sehr klar strukturiert und holt den LEser gut in der jeweiligen Situation ab.
    Ich persönlich hätte mir mehr Fallbeispiele gewünscht, weil das das eigene Umsetzen noch mehr unterstüzt .

    Kommentieren0
    9
    Teilen
    uffi1994s avatar
    uffi1994vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Tolles Buch mit einer übersichtlichen Gliederung und hilfreichen Übungen.
    Toller Ratgeber!

    Inhalt:

    "Raus aus der Grübelfalle"

    Verlieren Sie sich ab und zu in Ihren Gedanken? Hängen Sie vergangenen Erlebnissen nach? Spielen Sie im Kopf pessimistische „Was-wäre-wenn“-Szenarien durch? Brüten Sie eine gefühlte Ewigkeit über bestimmte Themen und kommen doch zu keinem Ergebnis?
    Grübelgedanken tarnen sich mitunter geschickt als herkömmliche Alltagsgedanken – dabei rauben sie Kraft und produzieren negative Gefühle. Grübeln kann für die Bewältigung von Konflikten äußerst hinderlich sein. Obendrein sorgt die negative Gedankenspirale dafür, dass wir an unseren Kompetenzen zweifeln. Machen Sie Schluss damit, und beginnen Sie auszusteigen aus dem belastenden Gedankenkarussell.
    Bona Lea Schwab, Diplom-Psychologin, veranschaulicht in ihrem Ratgeber, dass Grübeln eine Angewohnheit ist, die schrittweise abgelegt werden kann. Sie erklärt die Hintergründe der Grübelfalle und gibt dem Leser mit zahlreichen Tipps und Übungen Möglichkeiten an die Hand, um zu innerer Ruhe und Selbstbestimmung zurückzufinden.

    Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen. Es ist übersichtlich gegliedert, leicht und schnell zu lesen. Hübsche Zeichnungen lockern das Geschriebene auf, es gibt viele Praxisbeispiele und Übungen, in denen ich mich persönlich oft wiederfinden konnte. Besonders hilfreich fand ich die kurzen "Fazit"-Abschnitte, die wichtige Punkte verdeutlichen und zusammenfassen. Vielen Dank, dass ich das Buch im Rahmen der Leserunde rezensieren durfte! Ein rundum gelungener Ratgeber!

    Kommentieren0
    11
    Teilen
    Kittycat007s avatar
    Kittycat007vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Hilfreicher Ratgeber
    Hilfreicher Ratgeber

    Das Sachbuch „das Anti-Grübel Buch“ ist ein Ratgeber zum Thema, wie kann jeder Einzelne seine negativen Gedanken in den Griff bekommen, die sich negativ auf das Leben auswirken. Im ersten Teil „Gedanken machen Gefühle“ werden Situationen gezeigt, die die weiteren Handlungen beeinflussen, je nachdem wie man die Situation aufnimmt. Abschnitt zwei zeigt viele praktische Übungen auf, wie das Grübeln getoppt werden kann. Kapitel drei bietet Lösungsvorschläge im Umgang mit Konflikten und trägt zur Entscheidungsfindung bei. Im letzten Kapitel werden Tipps für den Alltag angeboten.
    Das Buch ein praxisbezogener Ratgeber mit einer großen Auswahl an Lösungsvorschlägen. Die Seiten sind sehr anschaulich gestaltet. Übungen sind gekennzeichnet und Tipps werden am Ende nochmal kurz zusammengefasst.
    Meiner Meinung nach ist der Ratgeber zu empfehlen. Wichtig ist dabei, dass aktiv mit dem Buch gearbeitet wird und die Übungen auch durchgeführt werden.

    Fazit: Gelungener Ratgeber

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    AnnieHalls avatar
    AnnieHallvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Hilfreicher Ratgeber zum Thema Grübeln mit vielen Tipps und Übungen
    Wenn die Gedanken Karussel fahren...

    Das Anti-Grübel-Buch: Gedankenzähmen für Einsteiger ist ein Ratgeber von Bona Lea Schwab und 2017 als eBook erschienen.

    Grübelgedanken tarnen sich mitunter geschickt als herkömmliche Alltagsgedanken, rauben Kraft und produzieren negative Gefühle. Grübeln kann für die Bewältigung von Konflikten äußerst hinderlich sein. Obendrein sorgt die negative Gedankenspirale dafür, dass wir an unseren Kompetenzen zweifeln. Doch Grübeln ist eine Angewohnheit, die schrittweise abgelegt werden kann…

    Mit ihrem Ratgeber gibt Bona Lea Schwab dem Leser zahlreiche Tipps und Übungen an die Hand, um zu innerer Ruhe und Selbstbestimmung zurückzufinden. Das Buch ist übersichtlich gegliedert und erklärt in den einzelnen Kapiteln die Hintergründe der Grübelfalle, zeigt auf, wie man mit Grübelgewohnheiten brechen und Konflikte angehen kann und gibt Tipps für konstruktives Denken im Alltag. Am Ende eines jeden Kapitels findet sich eine Zusammenfassung sowie Checklisten am Ende des Buches. Die einzelnen Kapitel sind informativ und gut verständlich. Die Sachverhalte werden nachvollziehbar geschildert und die Übungen anschaulich erklärt.

    Ein Buch für alle Grübler, die aus dem Gedankenkarussel aussteigen möchten und bereit sind, sich mit ihren Grübelgedanken auseinanderzusetzen und aktiv zu werden. Denn unser Gehirn ist von Natur aus bequem und es benötigt Zeit und Wiederholungen, um neue Verknüpfungen zu schaffen. Daher bietet dieser Ratgeber auch keine Patentlösung, sondern zeigt unterschiedliche Wege mit dekonstruktiven Gedanken umzugehen.

    Fazit: Ein lesenswerter Ratgeber, der eine gelungene Zusammenstellung von Übungen und Hilfestellungen bietet und den Leser an keiner Stelle mit langen Abhandlungen langweilt, sondern das Augenmerk auf die praktische Anwendung im Alltag richtet. 

    Kommentare: 1
    64
    Teilen
    Glitzerhuhns avatar
    Glitzerhuhnvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Toller Ratgeber für alle Grübler
    Toller Ratgeber!

    Das Anti-Grübel- Buch  von Bona Lea Schwab ist ein großartiger Ratgeber, der verschiedene Möglichkeiten darlegt, aus dem Gedankenkarussell zu entfliehen. Darüberhinaus hilft das Buch einem auch auf die Ursachen des eigenen Grübelns zu kommen.


    Das Buch ist ein toller Ratgeber und ich kann ihn jedem, der auch ab und an grübelt sehr empfehlen!

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    archer2603s avatar
    archer2603vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Sachbuch mit interessantem Hintergrund. Lohnt sich zu lesen und seine eigenen Angewohnheiten zu reflektieren.
    unnütze Gedanken eindämmen

    Das Anti-Grübel-Buch von Bona Lea Schwab

    Der Schreibstil von Bona Lea Schwab ist sehr angenehm. Locker und fesselnd beschreibt sie die mehr oder weniger schlechten Angewohnheiten der Menschen, wie sie den Tag mit ihren Gedanken verbringen.

    Zu Beginn bekommt man einen kleinen allgemeinen Überblich über das Thema. Der Hauptkern des Buches besteht aus vier Kapiteln.

    Teil 1: Im Grübelkarussell
    Teil 2: Mit der Grübelgewohnheit brechen
    Teil 3: Konflikte angehen
    Teil 4:Konstruktives Denken

    Am Ende des Buches gibt es noch eine Grübelcheckliste, eine Checkliste der Grüblerqualitäten und der Anti Grübel Strategien.

    Mir hat das Buch gefallen. Allerdings habe ich es als ebook gelesen. Ich persönlich kann das nicht empfehlen. Ich bevorzuge richtige Bücher, da man dort besser Stellen markieren und wiederfinden kann. Ich nutze Ratgeber gern um die gelesenen Dinge auszuprobieren. Das geht im ebook nicht so gut.

    Also geht meine Kaufempfehlung zu einem richtigen Buch mit 4 ****.

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    Benundtimsmamas avatar
    Benundtimsmamavor einem Jahr
    Ein lesenswerter und sehr informativer Ratgeber

    Klappentext:

    "Raus aus der Grübelfalle"
    Verlieren Sie sich ab und zu in Ihren Gedanken? Hängen Sie vergangenen Erlebnissen nach? Spielen Sie im Kopf pessimistische „Was-wäre-wenn“-Szenarien durch? Brüten Sie eine gefühlte Ewigkeit über bestimmte Themen und kommen doch zu keinem Ergebnis?
    Grübelgedanken tarnen sich mitunter geschickt als herkömmliche Alltagsgedanken – dabei rauben sie Kraft und produzieren negative Gefühle. Grübeln kann für die Bewältigung von Konflikten äußerst hinderlich sein. Obendrein sorgt die negative Gedankenspirale dafür, dass wir an unseren Kompetenzen zweifeln. Machen Sie Schluss damit, und beginnen Sie auszusteigen aus dem belastenden Gedankenkarussell.
    Bona Lea Schwab, Diplom-Psychologin, veranschaulicht in ihrem Ratgeber, dass Grübeln eine Angewohnheit ist, die schrittweise abgelegt werden kann. Sie erklärt die Hintergründe der Grübelfalle und gibt dem Leser mit zahlreichen Tipps und Übungen Möglichkeiten an die Hand, um zu innerer Ruhe und Selbstbestimmung zurückzufinden.Quelle

    Blick ins Buch

    Was ich zum Buch zu sagen habe:

    Das Anti-Grübel-Buch: Gedankenzähmen für Einsteiger,  wenn das mal nicht das richtige Buch für mich ist. Denn ich bin eine Dauergrüblerin und mich mal aus diesem ewigen Nachdenken zu lösen, wäre eine wirklich großartige Vorstellung.  Das Buch hat mich derartig angesprochen, so dass ich sogar bereit war, es als eBook zu lesen. Dabei bin ich ehrlich gesagt überhaupt kein Freund von eBooks und schon überhaupt nicht bei einem Ratgeber. Zwar notiere ich nichts auf den Seiten, aber ich markiere mir wichtige Stellen immer gerne mit einem Post-it.

    Trotz dieser erschwerten Bedingungen habe ich mich der Herausforderung gestellt und  Bona Lea Schwabs "Anti-Grübel-Buch" mal sehr genau unter die Lupe genommen.

    Durch das übersichtliche Inhaltsverzeichnis habe ich einen guten Einblick erhalten, was mich in den Buch erwarten wird.

    Das Vorwort "Vom Grübler zum Gedankenzähmer"  hat mir richtig gut gefallen.  Schon hier habe ich mich in vielen von ihr beschriebenen Situationen wiedererkannt.

    Das Buch ist in vier große Bereiche eingeteilt.  Teil 1 befasst sich mit dem "Grübelkarussell" ,  mit Teil 2 sollen acht Anti-Grübel-Übungen helfen, mit den eigenen Grübelgewohnheiten zu brechen. Teil 3 zeigt auf, wie man mit Konflikten umgehen und sie angehen kann und der abschließende Teil 4 widmet die Autorin dem konstruktiven Denken im Alltag. 

    Neben einem informativem Schlusswort gibt es noch diverse Checklisten, die mir sehr gut gefallen haben und auf die ich sicher häufig zurückgreifen werde.

    Ich habe mich auf dieses Experiment komplett eingelassen und habe mich immer wieder dabei ertappt, dass es tatsächlich Situationen in meinem Alltag gab, in denen mein Gedankenkarussell tatsächlich mal pausieren konnte.  Alle Übungen und Erklärungen sind super verständlich und interessant erklärt worden. Das Buch lässt sich dadurch zügig lesen. Allerdings habe ich mir zwischen den einzelnen Kapiteln immer eine kleine Pause gegönnt, um in Ruhe über das Gelesene nachzudenken.  Extrem gut gefallen haben mir die vielen Zeichnungen, die die Erklärungen nochmal veranschaulicht haben  und mir dadurch stärker im Gedächtnis bleiben lassen. Am Ende jedes Teils gibt es ein Fazit, welches das Wichtige auf den Punkt bringt.

    Von Anfang bis Ende ein wirklich lesenswerter und sehr interessanter Ratgeber, der zudem dank des wunderschönen, leichten und gut verständlichen Schreibstils der Autorin nochmal punktet.

    Ob ich nun wirklich durch das Lesen seines solchen Ratgebers irgendwann zu einem normalen Grübler werde? Ich glaube, das wird wohl nie passieren. Ich werde immer viel grübeln, denn dies gehört nun mal zu meiner Natur und in gewisser Weise mag ich das auch an mir. Was sich aber durch das Lesen des Buches geändert hat, ist die  Sichtweise auf einige Dinge. Ich möchte versuchen, gelassener zu werden und die ein oder andere Übung wird mir dabei sicher helfen. Mein Notizbuch ist nun auf jeden Fall immer in der Tasche und ich werde das Buch ganz sicher nicht zum letzten Mal gelesen haben.

    Das Cover ist meiner Meinung nach zu schlicht und würde wahrscheinlich auf einem Büchertisch untergehen.  Auch das Holzkarussell mit den Pferden trifft meinen Geschmack nicht. Das finde ich ziemlich schade, denn hinter dieser unscheinbaren Fassade verbirgt sich ein wirklich sehr lesenswerter Ratgeber mit jeder Menge wertvoller Tipps und Tricks. 

    Fazit:

    Warum gibt es einen solchen Ratgeber nicht in Papierform? Ich hoffe, dies wird sich in naher Zukunft ändern, denn ich hätte das "Anti-Grübel-Buch" gern in meinem Buchschrank stehen. Ich habe mir viele hilfreiche Dinge notiert und mir auch nach Beenden dieses Buches meine Notizen aus der Tasche geholt. Dieses Buch bekommt von mir eine ganz klare Leseempfehlung und fünf von fünf Sternen. Liebe "Grübler", schaut es Euch mal an, es lohnt sich!

    Kommentieren0
    5
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    BonaLeaSchwabs avatar
    Liebe Grübler,
    "Das Anti-Grübel-Buch" geht in die zweite Runde!
    Nach einer wirklich interessanten Leserunde mit intensivem Austausch, folgt nun die angekündigte Buchverlosung meines E-Book-Ratgebers, ganz passend zur kalten Jahreszeit.

    Worum geht es?

    Grübelgedanken rauben Kraft, führen selten zu einem Ergebnis und bringen negative Gefühle hervor. Wenn wir grübeln, fällt es uns schwer, Lösungen für Konflikte zu finden. Zu allem Überfluss beginnen wir durch die negative Gedankenspirale an unseren Fähigkeiten zu zweifeln. Doch sind wir der Grübelei nicht einfach ausgeliefert, denn: es handelt sich um eine Angewohnheit, die wir schrittweise ablegen können. Im Buch werden zahlreiche Übungen und Anregungen beschrieben, um die negativen Denkmuster des Grübelns zu erkennen und zu überwinden. Es erwartet euch eine Anleitung, wie man sich von der eingefahrenen Denkroutine verabschiedet und sich gedankliche Selbstbestimmung zurückerobert.

    Das im Selbstverlag veröffentlichte E-Book ist mit humorvollen Illustrationen gespickt sowie professionell lektoriert und gestaltet worden. Hier geht es zur Leseprobe.

    Es gibt 15 Exemplare als Epub oder Mobi zu gewinnen.

    Schreibt mir doch kurz, warum euch dieses Thema anspricht und in welchem Format ihr lest.

    Liebe Grüße

    Bona

    Zur Buchverlosung
    BonaLeaSchwabs avatar
    An alle Teil- und Vollzeitgrübler da draußen!
    Heute startet die Leserunde zu meinem ersten E-Book-Ratgeber „Das Anti-Grübel-Buch: Gedankenzähmen für Einsteiger“.

    Worum geht es?

    Grübelgedanken rauben Kraft, führen selten zu einem Ergebnis und bringen negative Gefühle hervor. Wenn wir grübeln, fällt es uns schwer, Lösungen für Konflikte zu finden. Zu allem Überfluss beginnen wir durch die negative Gedankenspirale an unseren Fähigkeiten zu zweifeln. Doch sind wir der Grübelei nicht einfach ausgeliefert, denn: es handelt sich um eine Angewohnheit, die wir schrittweise ablegen können. Im Buch werden zahlreiche Übungen und Anregungen beschrieben, um die negativen Denkmuster des Grübelns zu erkennen und zu überwinden. Es erwartet euch eine Anleitung, wie man sich von der eingefahrenen Denkroutine verabschiedet und sich gedankliche Selbstbestimmung zurückerobert.

    Das im Selbstverlag veröffentlichte E-Book ist mit humorvollen Illustrationen gespickt sowie professionell lektoriert und gestaltet worden. Es ist im pdf-, epub- oder mobi-Format erhältlich. Hier geht es zur Leseprobe.


    Für die Leserunde gibt es 15 Freiexemplare - ich freue mich auf eure Anmeldungen!

    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks