Bonnie Edwards Sündiges Geständnis

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sündiges Geständnis“ von Bonnie Edwards

Lustvolles von Frauen für Frauen! Was ist mit Faye Grantham passiert, als sie das ehemalige Bordell geerbt hat? Sie hat Fantasien von scharfem Sex mit einem Fremden, will sich von dem gut aussehenden Mark verwöhnen lassen und den attraktiven Liam vernaschen. Gut, diese Fantasien sind nicht neu – aber zum ersten Mal ist Faye bereit, ihnen nachzugeben … Scharfe Fantasien – für ein, zwei oder drei Genießer!

Stöbern in Romane

Der Meisterkoch

Märchenhaft à la 1001 Nacht. Abenteuerlich, phantastisch, romantisch - spricht alle Sinne an. Geheimnisvoll und spannend bis zum Ende.

hasirasi2

Wie der Wind und das Meer

Ein emotionales Drama mit unvergesslichen Protagonisten

Monika58097

Vintage

Musik wird hier nicht mit Noten sondern mit Buchstaben geschrieben!

Laurie8

Der Junge auf dem Berg

Schockierend, geht unter die Haut, Taschentuchalarm!

DaniB83

Der verbotene Liebesbrief

Lucinda meets crime

Pat82

Wer hier schlief

Ein Suchender, der das Leben noch nicht richtig kapiert hat, sich selbst ein Bein stellt.

dicketilla

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Sündiges Geständnis" von Bonnie Edwards

    Sündiges Geständnis
    Schnuffelchen

    Schnuffelchen

    03. September 2011 um 13:29

    Inhalt: Was ist mit Faye Grantham passiert, als sie das ehemalige Bordell geerbt hat? Sie hat Fantasien von scharfem Sex mit einem Fremden, will sich von dem gut aussehenden Mark verwöhnen lassen und den attraktiven Liam vernaschen. Gut, diese Fantasien sind nicht neu – aber zum ersten Mal ist Faye bereit, ihnen nachzugeben … Scharfe Fantasien – für ein, zwei oder drei Genießer! Die arme Faye. Als ob sie mit ihrem Verlobten und seiner Mutter nicht schon genug gestraft ist, wird sie auch noch vom Geist einer Ahnin und ihren "frivolen" Freundinnen verfolgt. Zum Glück lernt sie Mark und Liam kennen. Ein herrlich anregender und leichter Spass für lauschige Sommernächte oder kuschlige Kaminstunden (wenn es den nicht gibt, tuns auch ein paar Windlichter :-) Sowas ist erotische Literatur.

    Mehr