Bora Ćosić

 2.5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Die Vogelklasse, Irenas Zimmer und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Im Zustand stiller Auflösung
Neu erschienen am 18.09.2018 als Hardcover bei Schöffling.

Alle Bücher von Bora Ćosić

Bora ĆosićIrenas Zimmer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Irenas Zimmer
Irenas Zimmer
 (1)
Erschienen am 17.01.2005
Bora ĆosićDie Vogelklasse
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Vogelklasse
Die Vogelklasse
 (1)
Erschienen am 29.02.2008
Bora ĆosićEine kurze Kindheit in Agram
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Eine kurze Kindheit in Agram
Eine kurze Kindheit in Agram
 (0)
Erschienen am 01.09.2011
Bora ĆosićDie Tutoren
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Tutoren
Die Tutoren
 (0)
Erschienen am 14.08.2017
Bora ĆosićBora Ćosić
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Bora Ćosić
Bora Ćosić
 (0)
Erschienen am 01.01.2001
Bora ĆosićLange Schatten in Berlin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lange Schatten in Berlin
Lange Schatten in Berlin
 (0)
Erschienen am 01.09.2014
Bora ĆosićIm Zustand stiller Auflösung
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Im Zustand stiller Auflösung
Im Zustand stiller Auflösung
 (0)
Erschienen am 18.09.2018

Neue Rezensionen zu Bora Ćosić

Neu
Hallogens avatar

Rezension zu "Die Vogelklasse" von Bora Ćosić

Rezension zu "Die Vogelklasse" von Bora Cosic
Hallogenvor 8 Jahren

Die Werke von Bora Cosic gehören nicht unbedingt zu meinen liebsten, aber komischerweise lese ich doch immer mal wieder ein neues. Das hier v. a., weil es nur 90 Seiten hat. Nicht ganz ohne Grund trägt es den Untertitel "Prosa", denn es ist weder ein Kurzroman, noch eine Novelle oder eine Anekdote sondern höchstens ein ungemein ausgebreitetes Bild. Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass der Autor den Begriff "Vogelklasse" erstmals gehört hat und sich dann dachte "Ja, Schule ist ja auch wie ein Vogelkäfig". Dieses Motiv wiederholt er jedenfalls, ansonsten bringt er Kapitel für Kapitel immer neue Assoziationen zum Thema Schule & Schulklasse, vergleicht sie u. a. mit einem Krankenzimmer, der Armee, der Nation oder dem Wartezimmer beim Arzt. Das ist so unfassbar langweilig (noch unterstützt durch mehrfache Verwendung von Wörtern wie Langeweile, Müdigkeit und Alpdruck), dass es mir eine Qual war, dieses Büchlein zu beenden, aber ich habe wohl irgendwie auf eine Pointe gehofft. Tatsächlich ist dann das letzte Kapitel auch noch das gelungenste, doch da hatte ich mich schon viel zu sehr über dieses essayistische Geschwafel geärgert, über ein Buch ohne Handlung, das meiner Meinung nach auch keine Prosa ist, wenngleich es so beginnt wie eine Erzählung. Vielleicht ist mir etwas entgangen, vielleicht ist es besonders originell auch vor Holocaustbegriffen wie Kapo nicht zurückzuschrecken, aber mir hat das Buch überhaupt nicht gefallen.

Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

Worüber schreibt Bora Ćosić?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks