Boris David Seidl Der Egochrist

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Egochrist“ von Boris David Seidl

Das Buch der "Der Egochrist" schildert den Konflikt zwischen Philosophie und Religion in Form einer historisch-biblischen Neuerzählung eines jungen Mannes, der seinerseits sein Leben lang stark in den Sog von Instinkt, Verstand und christlicher Wertvorstellungen gezogen wird. 2017: Man feiert den Befreier Martin Luther und das Reformationsjubiläum. Eine extensionale Erlösung der religiösen Unterdrückung. 500 Jahre später legt der Roman "Der Egochrist" die innere Reformation eines Gläubigen in Form einer Geschichte, welche mit Bibelversen von Martin Luther versehen ist, offen. Das Werk ist besonders für an religiösen Themen Interessierte, aber auch für Menschen ohne religiösen Hintergrund von Interesse, es inspiriert zum Um- und Nachdenken in existentiellen Fragen des Lebens.

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen