Boris Pfeiffer , Andre Marx Das wilde Pack im Schattenreich

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das wilde Pack im Schattenreich“ von Boris Pfeiffer

Das Wilde Pack ist eine Bande von Tieren, die in verlassenen U-Bahnschächten und Höhlen unter der Stadt lebt. Angeführt vom Wolf Hamlet haben die Tiere nur ein Ziel: Endlich wieder in Freiheit zu leben. Dabei erlebt das Wilde Pack unglaubliche Abenteuer. Und schlägt den Menschen ein Schnippchen nach dem andere. Ein wilder Wolf stößt zum Wilden Pack. Hamlet ist überglücklich, endlich einen richtig wilden Wolf kennenzulernen. Aber der Neue hält sich nicht an die Regeln der Tiere und verspricht ihnen stattdessen ein sorgenfreies, süßes Leben, wenn sie nur seinen Vorstellungen folgen werden. Und dann fordert er Hamlet zu einem Kampf um die Anführerschaft des Wilden Packs heraus.

Nie war der Zusammenhalt unter den Tieren so wichtig ...

— fuffel
fuffel

Stöbern in Kinderbücher

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Kinderbuch für die Weihnachtszeit!

Larii-Mausi

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Buch, dass Kinder und Eltern zum Mitmachen auffordert.

Nora_ES

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Ein toller Kinderkrimi, der besonders Enid Blyton Fans begeistern wird! Spannend, schräg und humorvoll, ein richtig schönes Ferienabenteuer!

CorniHolmes

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Einfach nur zu empfehlen! :)

karinasophie

Die Geheimnisse von Ravenstorm Island - Der schlafende Drache

Was für eine Geschichte, mit Drachen und Trollen, Finsterflinken und Einhörnern. Spannung pur

Naturchind

Wer fragt schon einen Kater?

Lustig und nicht trivial - sehr empfehlenswert!

lauchmotte

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tierisch-spannendes Abenteuer

    Das wilde Pack im Schattenreich
    fuffel

    fuffel

    04. November 2015 um 09:04

    Buch: Das Wilde Pack ist eine Bande von Tieren, die in verlassenen U-Bahnschächten und Höhlen unter der Stadt lebt. Angeführt vom Wolf Hamlet haben die Tiere nur ein Ziel: Endlich wieder in Freiheit zu leben. Dabei erlebt das Wilde Pack unglaubliche Abenteuer. Und schlägt den Menschen ein Schnippchen nach dem anderen ... Ein wilder Wolf stößt zum Wilden Pack. Hamlet ist überglücklich, endlich einen richtig wilden Wolf kennenzulernen. Aber der Neue hält sich nicht an die Regeln der Tiere und verspricht ihnen stattdessen ein sorgenfreies, süßes Leben, wenn sie nur seinen Vorstellungen folgen werden. Und dann fordert er Hamlet zu einem Kampf um die Anführerschaft des Wilden Packs heraus. Fazit: Noch dramatischer, noch bewegender! Der verschneite Winter hält das Wilde Pack in ihrem Versteck gefangen. Einige Tiere zeigen weinig Einsicht und möchten endlich raus. Zudem sorgt das neueste Mitglied - ein wilder und waghalsiger Wolf - für Unruhe. Es kommt zum Streit mit Hamlet, denn dieser möchte alle Mitglieder des Wilden Packs schützen und keine unnötige Gefahren eingehen. Nach einem verlorenen Kampf beschließt Hamlet im Wald bei den wilden Wölfen zu leben. Es zieht ihn aber wieder zu seinen Freunden ... André Marx und Boris Pfeiffer schaffen es wieder einmal ihre Leser zu begeistern. Der achte Teil liefert nicht nur 64 Seiten mehr Inhalt, sondern auch den ersten tierischen Gegner und deutlich mehr Dramatik. Die beiden Autoren lassen einem an Hamlets innerer Zerrissenheit teilhaben. Ist er eher Wolf und hört auf seine Instinkte? Oder ist er ein Mitglied des Wilden Packs und fühlt mit anderen Tieren mit? In diesem Teil warten wichtige Botschaften auf die jungen Leser: jeder sollte auf sein Herz hören und in schweren Zeiten muss man zusammenhalten! Die wunderbaren Schwarz-Weiß-Illustrationen fangen gekonnt die jeweilige Stimmung ein. Sie machen das Leseabenteuer perfekt. 'Das Wilde Pack 8' fesselt Leser aller Altersklassen und darf in keinem Bücherregal von Abenteuerfans fehlen! 

    Mehr