Neuer Beitrag

boris_pfeiffer

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Nervenkitzel, Spannung und eine ordentliche Portion Sprachwitz verspricht die fantasievolle Reihe für Kinder ab der dritten Klasse und ihre Eltern. Das Wilde Pack ist eine Bande von Tieren, die in verlassenen U-Bahnschächten und Höhlen unter der Stadt lebt. Angeführt vom Wolf Hamlet haben die Tiere nur ein Ziel: Endlich wieder in Freiheit zu leben. Dabei erlebt das Wilde Pack unglaubliche Abenteuer und schlägt den Menschen ein Schnippchen nach dem anderen.

Eltern mit Kindern sind herzlich eingeladen zu dieser Leserunde der gesamten Serie mit Boris Pfeiffer.
Der Kosmos Verlag verschenkt dazu über die nächsten Monate 25 Exemplare jeden Buches der Reihe von Band 1 bis 15 .

Bewerbung für die Leserunde:

„Es war ein ganz normaler Tag in der Stadt.
Autos wälzten sich an Baustellen vorbei durch die Straßen. Menschen eilten mit Einkaufstüten über die Bürgersteige. Eine Gruppe von Schulkindern hüpfte spielend und lachend nach Hause..."

Niemand ahnt, was gleich geschehen wird...

Band 2 - Das Wilde Pack steigt mitten in der Nacht ins Naturkundemuseum ein. Denn es muss dringend etwas Lebenswichtiges herausfinden. Oskar ist krank und braucht die Hilfe der anderen.


Der Kosmos Verlag stellt für die Leserunde 25 Exemplare zur Verfügung, die unter allen verlost werden, die das Wilde Pack begleiten und anschließend darüber diskutieren möchten. Bewerbt euch einfach und beantwortet bitte folgende Frage: Lest ihr das Buch zusammen mit euren Kindern oder stellt ihr es nach dem Lesen Kindern zur Verfügung?

ACHTUNG: Da die Bücher möglichst schnell verschickt werden sollen, ist die Teilnahme an eine Bedingung geknüpft. Berücksichtigt werden ausschließlich Interessenten, die mir ihre Adresse vorab per PN zugesandt haben. [Nach Ablauf des Gewinnspiels werden natürlich alle Angaben gelöscht].

Boris Pfeiffer wird die Leserunde begleiten. Er würde sich über eine Rezension, die die Meinung von Eltern und Kind wiedergibt, sehr freuen. Die Teilnahme ist allerdings NICHT an das Verfassen einer anschließenden Bewertung gebunden.

Zum Autor: Boris Pfeiffer erfand 'Unsichtbar und trotzdem da!', 'Die Akademie der Abenteuer' und gemeinsam mit André Marx 'Das Wilde Pack'. Er schrieb über vierzig Bände der Kult-Reihe Die drei ??? Kids. Seine Bücher sind in Deutschland über einer Million mal gedruckt worden und in bislang acht Sprachen übersetzt. Seine neuesten Bücher sind ein großer Band mit 21 Vorlesegeschichten: 'Familie Pullunder sagt Gute Nacht', illustriert von Silke Brix, und 'Die Akademie der Abenteuer, Band 4 - Das Erbbe des Rings. "Weitere Informationen zum Autor und seinen Werken unter: http://www.borispfeiffer.de/


Autor: Boris Pfeiffer
Buch: Das wilde Pack schmiedet einen Plan

Buchraettin

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Doch keine Bewerbung... ich musste gerade den Dreifachband kaufen, weil Kind weiterlesen will.. Band 4 auch.. aber wir lesen mit und würden uns dann ab Band 5 gern wieder bewwerben;)


Also wir würden gern wieder mitlesen... wieder zusammen mit Kind, der dann auch wieder seine Kindermeinung schreibt, wie beim ersten Band.. oh ein Elefant kommt dazu. Ich schicke dir gleich die PN und wir bewerben uns hiermit.

connychaos

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

KEINE Berwerbung.

Wir lesen mit eigenem Band 2 mit, Band 3/4 habe ich als Doppelband gebraucht gekauft. Ab Band 5 würden wir dann wieder auf unser Losglück hoffen.
Wir lesen jedenfalls gerne wieder mit.

Beiträge danach
446 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Sabrinaslesetraeume

vor 3 Jahren

Kapitel 11
Beitrag einblenden

Das Kapitel hat bei meinem Sohn eindeutig Lieblingskapitelpotenzial. Er fand da gab es überhaupt nichts zu meckern. Super war, dass sie doch noch einen Plan hatten und sich Barni den Sprung getraut hat, obwohl er ja doch sehr schwer war. Außerdem gefiel es ihm gut, dass Shiva Müller das Gewehr abgenommen hat und der dann noch den Kübel an den Kopf bekommen hat. Da kam er aus dem Lachen und Beifall klatschen gar nicht mehr raus.

Sabrinaslesetraeume

vor 3 Jahren

Kapitel 12
Beitrag einblenden

Also hier hat mein Sohn mit dem Wilden Pack sehr geschimpft, weil sie solange in der Kirche waren und das doch viel zu gefährlich ist, wo es doch eh schon hell wird. Aber es hat ihm total gut gefallen, dass Oskar die Bilder entdeckt hat und die Geschichte erzählt hat. Die Idee mit dem Schiff von Hamlet fand er auch super. Aber er machte sich viel Sorgen, dass sie es nicht mehr heil ins Paradies schaffen

Sabrinaslesetraeume

vor 3 Jahren

Kapitel 13
Beitrag einblenden

Mein Sohn findet es total klasse, dass das Wilde Pack jetzt so motiviert ist und gleich ein Schiff bauen will und ganz schnell losmachen. Auch das Müllers Gewehr kaputt ist gefiel ihm, aber dieses Stockgewehr von Müller sagte ihm gar nicht zu. Das findet er ziemlich fies.

Sabrinaslesetraeume

vor 3 Jahren

Rezensionen und Meinungen

Vielen Dank für die tolle Leserunde.

http://www.lovelybooks.de/autor/Boris-Pfeiffer/Das-wilde-Pack-schmiedet-einen-Plan-1098401426-w/

Die Rezi kommt auch noch auf meinen Blog und Amazon.

Boris_Pfeiffer

vor 3 Jahren

Liebe Esposa,

das tut mir Leid. ich kann dir das auch nicht erklären - aber es waren genau 25 Nachrichten bei mir als PNs. Keine mehr. D.h., dass irgendwas technisch nicht geklappt hat, wenn Du auch ein geschickt hattest und nicht dabei bist. Sie ist jedenfalls nicht bei mir angekommen. Wir können es dann ja so machen, dass du mir für die Runde mit Band 4 bitte nochmal eine Nachricht schickt, wenn es soweit ist, und ich nehme dich dann in diese Runde fest mit auf. Ich hoffe, das ist ein Trost. aber bitte erinnere mich dann daran!

Liebe Sabrinasleseträume,

ich habe deswegen mit dem Verlag gesprochen und der 3. Band soll in den kommenden Monaten wieder lieferbar gemacht werden. Ich gehe davon aus, dass das in diesem Herbst passiert.

Herzlich
Boris Pfeiffer

Boris_Pfeiffer

vor 3 Jahren

Ps an alle: Da der 3. Band z.Zt. nicht einzeln lieferbar ist, bekommen alle in dieser Runde einen Dreifachband.

Guaggi

vor 3 Jahren

Dank dem guten Wetter sind wir viel draußen unterwegs und die Zwerge fallen abends müde ins Bett, da ist leider nicht viel Zeit zum vorlesen, aber ich werde es so schnell wie möglich nachholen.

Neuer Beitrag