Boris Pfeiffer Die Akademie der Abenteuer - Das Erbe des Rings

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(5)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Akademie der Abenteuer - Das Erbe des Rings“ von Boris Pfeiffer

Die Stadt galt als uneinnehmbar. Aber mir und meinen Mannen waren sie nicht gewachsen, diese ach so unbezwingbaren Mauern. Ich musste ja nur dem Weg des Wassers folgen. Ich kannte die Quelle unterhalb der Stadt. Und ich wusste, dass das Wasser die Mauern durch einen unterirdischen Tunnel passiert. Merke dir das, mein Sohn! Die Städte liegen immer auf den Hügeln. Das lebensnotwendige Wasser aber entspringt in den Quellen im Tal. So hat Gott es gemacht und so können Könige es nutzen.“ Stolz blickte der alte König seinen Sohn an. Aber der schwieg. Das Kriegshandwerk scheint dem jungen Königssohn nicht zu gefallen. Rufus, Filine und No, die Lehrlinge der AKADEMIE DER ABENTEUER, stoßen mitten hinein in die gefährlichen Ereignisse um den jungen König Salomo, der nicht König sein will. Gleichzeitig mit der historischen Flut bricht innerhalb der Mauern der Akademie ein Machtkampf aus. Und bald ringen Rufus, Filine und No, die Bisamratte Minster, ein weiser Ratgeber, die machtgierige Coralia, Rufus‘ geldgierige Mutter, der Anführer einer Räuberbande, eine verruchte Königin, ein schlauer Magier und die Lehrlinge und Meisterinnen und Meister der Akademie um DAS ERBE DES RINGS.

Diese Geschichte wird mich für immer begleiten.

— lain5392

Für mich ein gelungener Abschluss dieser Reihe, mit einer interessanten Geschichte und einem tollen Schreibstil!

— LeoLoewchen

Stöbern in Kinderbücher

Propeller-Opa

Herrlich skurril und humorvoll! Allerdings regt das Buch auch zum Nachdenken an. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Wunderschönes Kinderbuch

Steph86

Der Blackthorn-Code – Die schwarze Gefahr

Das Buch bietet Historie, Spannung, Abenteuer und damit insgesamt eine geniale Lesemischung

Buchraettin

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein wunderbar süßes Buch - spannend geschrieben und kombiniert mit tollen Illustrationen!

TeleTabi1

Celfie und die Unvollkommenen

Originelles, phantasiereiches Abenteuer mit ungewöhnlichen Charakteren.

Lunamonique

Schatzsuche im Spaßbad

Eine aufregende Geburtstagsfeier im Spaßbad...und ganz nebenbei werden wichtige Baderegeln vermittelt

kruemelmonster798

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kinderbuch-Challenge von LovelyBooks 2016

    Buchraettin

    Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich! Hier geht es zur Challenge 2017 https://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2017-1358362693/ Lest ihr gerne Kinderbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Kinderbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Kinderbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den gleich folgenden Kategorien gelesen werden - Natürlich könnt ihr auch mehr lesen! Die Challenge läuft vom 1.1 bis 31.12.21016. Jeder Teilnehmer erstellt einen Sammelbeitrag, um dort seine Rezensionen übersichtlich zu sammeln und zu aktualisieren. Verlinkt in diesem Sammelbeitrag außerdem ein Regal mit dem Namen "Kinderbuchchallenge 2016", das ihr in der Bibliothek in eurem Profil erstellt. Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per persönlicher Nachricht. Dann verlinke ich diesen mit eurem Namen in der Teilnehmerliste. Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Die Rezension sollte die hier bei Lovely Books sein, die hier verlinkt wird, alle anderen zählen hier nicht Tipps für Lesemuffel in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Hier geht es übrigens zu Kinder- und Jugendliteraturgruppe, mit vielen Tipps, Austausch, Interviews und interessierten Lesern und Autoren. (Das hier ist auch ein Beispiel für den Sammelbeitrag ) Themen für die Kinderbuchchallenge 2016 1.     Bilderbuch von 0 - 5 Jahren, Comics, Comicromane Erscheinungsdatum 2016 2.     Bücher aus dem Bereich Fantasie, Abenteuer, SF, Grusel  Erscheinungsdatum 2016 3.      Bücher aus dem Sachbuchbereich  (Bsp. Insekten, der Körper, der Weltraum), Malbücher Erscheinungsdatum 2016 4.     Allgemeines Kinderbuch, Freundschaft, Tiere usw. Erscheinungsdatum 2016 5.     Hörbuch oder Hörspiele Erscheinungsdatum 2016 6.     Alte Kinderbuchschätze ( alle Bücher, die vor 2016 erschienen sind) Es sollen jeweils 2 Bücher zu jedem der Themen gelesen werden und rezensiert werden, also insgesamt 12 Bücher. >> Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 im Kinderbuchbereich Challenge Beendet ( Übersicht) Floh Black-Horse Connychaos danielamariaursula MarTina3 lauchmotte Smilla507 Barbara62 kellerbandewordpresscom Solveig Lehmas AndFe Lesezirkel Vucha Teilnehmerliste1. JuliB abgemeldet2. Buchgespenst3. DieBertha4. Mabuerle5. buchfeemelanie6. Floh  Challenge beendet7. Lesezirkel Challenge beendet8. smilla507 Challenge beendet9. anke300610 Black-horse  Challenge beendet11. Buchraettin12. Arwen1013. Nele7514. thoresan15. connychaos Challenge beendet16. Solveig challenge beendet17. conneling 18. danielamariaursula Challenge beendet19. Taluzi20. Kuhni7721. lesebiene2722. Getready23. MarTina3 Challenge beendet24. lexi21618925. Engel197426. Donauland27. Gela_HK28. Barbara62 Challenge beendet29. kellerbandewordpresscom challenge beendet30. AndFe1 Challenge beendet31. Lehmas Challenge beendet32. Buechernische33. lauchmotte  Challenge beendet34. Clar35. Tine_198036. AnjaFrieda37. Vucha  Challenge beendet38. Enysbooks   39. 40.Kleiner Anreiz um die Challenge zu schaffen. Das LB Team wird ein Buchpaket stellen, das wird dann verlost Anfang nächstes Jahr unter allen, die die Challenge geschafft haben:)

    Mehr
    • 1446
  • Absolute Empfehlung

    Die Akademie der Abenteuer - Das Erbe des Rings

    ChrischiD

    25. October 2015 um 20:57

    Die Freunde Rufus, Filine und No, Lehrlinge der „Akademie der Abenteuer“ haben schon so manch historische Flut bewältigt, mal mehr mal weniger erfolgreich, doch immer mit unheimlichem Wissensgehalt. Dieses Mal spüren sie recht schnell, dass etwas anders ist, dass es um etwas viel Größeres geht als für die Allgemeinheit sichtbar. Gemeinsam mit der eher weniger beliebten, da machtgierigen, Coralia müssen die „Das Erbe des Rings“ ergründen und in das Leben des Königs eintauchen, der ein solcher eigentlich niemals sein wollte... Das vierte Abenteuer für die Lehrlinge der Akademie setzt ein gewisses Maß an Vorwissen voraus. Sicherlich wird das ein oder andere vergangene Ereignis noch einmal kurz in Erinnerung gerufen, allerdings eher in einer Form, die nur für all jene verständlich ist, die bereits die Vorgängerbände kennen. Es ist daher ratsam diese Reihe in der chronologischen Reihenfolge zu lesen, um jegliche Vorkommnisse richtig einordnen und Zusammenhänge korrekt nachvollziehen zu können. Von Anfang an ahnt man, dass nicht nur den Freunden eine besondere Aufgabe bevor steht, es riecht richtiggehend nach Veränderung. Doch weiß man natürlich noch nicht sofort in welcher Art und Weise diese vonstatten gehen wird, dies kristallisiert sich erst nach und nach heraus. Jedes Mal, wenn ein weiteres Puzzleteil seinen Platz findet, steht dem Leser das Gesamtgebilde deutlicher vor Augen. Je klarer die Aussichten werden, desto mehr ist man hin- und hergerissen ob der erhofften Richtung des Geschehens. Jede Möglichkeit wie sich das Geschehen weiterentwickeln kann hat ihre Vor- und Nachteile, daher ist man sich nicht so sicher welche man nun bevorzugen würde. Bleibt nur abzuwarten wofür der Autor sich entschieden hat. Boris Pfeiffer schreibt gewohnt flüssig, so dass es nicht schwer fällt dem Geschehen zu folgen. Auch ist es vollkommen egal welcher Altersgruppe man angehört, sprachlich ist die Geschichte absolut verständlich und auch inhaltlich interessant und fesselnd. Geschichte erscheint häufig als eher trockenes Metier, doch hier wird dieses Vorurteil eindeutig widerlegt, man kann nämlich auch viel Freude daran haben. Der vierte Band der „Akademie der Abenteuer“ hält nicht nur für die Protagonisten so einige Überraschungen bereit. Der Leser findet sich schnell auf einer Reise ins Ungewisse wieder, jedoch verfällt man nicht in Panik, sondern lässt sich einfach treiben. Wie auch der Rest der Reihe ist „Das Erbe des Rings“ ebenfalls absolut empfehlenswert.

    Mehr
  • Leo Löwchen Rezi zu "Das Erbe des Rings"

    Die Akademie der Abenteuer - Das Erbe des Rings

    LeoLoewchen

    20. December 2014 um 20:33

    Von Königen, die gar keine sein wollen… und Müttern, die nur noch „Euro“-Zeichen sehen… Heute habe ich für euch das Buch “Die Akademie der Abenteuer- Das Erbe des Rings” von Boris Pfeiffer aus dem Graphiti Verlag.   ACHTUNG: Dies ist der 4. Teil aus der Reihe “Die Akademie der Abenteuer” und daher besteht wie immer eine mögliche Spoilergefahr. Wer von Euch sich gerne meine Rezis zu Band 1, 2 und 3 durchlesen möchte, muss nur auf die Links klicken  Band 1: http://leoloewchen.de/2012/01/„alles-furchtet-sich-vor-der-zeit-aber-die-zeit-furchtet-sich-vor-den-pyramiden-“/#more-81 Band 2: http://leoloewchen.de/2012/09/boris-pfeiffers-„die-stunde-des-raben“/ Band 3: http://leoloewchen.de/2014/11/das-schiff-aus-stein-von-boris-pfeiffer-aus-dem-meyers-verlag/#more-1419   Eine neue Flut kündigt sich an. Für die drei Lehrlinge der “Akademie der Abenteuer”, Rufus, Filine und No bedeutet das wieder ein riesiges Abenteuer. Doch jedes Abenteuer hat seine Tücken… Als es die drei Freunde dieses Mal zu einem jungen König verfrachtet, der gar kein König sein will, kreuzt eine alte Bekannte auf. Die Zicke Coralia muss sich aber auch in jedes Abenteuer einmischen! Während Rufus, Filine, No und Coralia um das Erbe des Ringes kämpfen, passiert auch innerhalb des Akademie wieder so einiges. Wieso kündigt sich plötzlich wieder Rufus geldgierige Mutter an? Und wieso ist sie plötzlich so kaltherzig? Wenn es nach ihr ginge, würde Rufus schnell ein Eliteinternat besuchen, etwas „Anständiges“ lernen und ausreichend viel Geld verdienen. Doch was steckt da wirklich hinter? Schaffen es die Freunde, dass Erbe des Ringes für sich zu gewinnen? Das Ende einer spannenden Reihe beginnt…   Wer von euch meine Rezensionen zu den vorherigen Bänden gelesen hat, der weiß, dass ich ein sehr großer Fan der “Akademie der Abenteuer” bin… Auch dieser Band konnte mich wieder sehr begeistern und es hat mir total viel Spaß beim Lesen gemacht. Nur irgendwie schade, dass diese Reihe nun abgeschlossen ist. Der Schreibstil ist wie immer sehr spannend und bildlich und zieht einen sofort in die Geschichte hinein. Mir hat es sehr gut gefallen, dass in diesem Band auch wieder viel historisches Wissen eingebracht wurde… Allerdings wurde dies nicht ausschließlich thematisiert. Der kritische Blick auf die Situation mit Rufus’ Mutter, die nur das Geld im Kopf hat, hat mir wirklich gut gefallen, da die wenigsten Kinderbücher sich mit solchen Themen beschäftigen. Für mich ein gelungener Abschluss dieser Reihe, mit einer interessanten Geschichte und einem tollen Schreibstil!   Ich vergebe 5 von 5 Löwchens!   Das war es dann von mir! Viele Grüße Eure Leo Löwchen

    Mehr
  • Das warten hat sich gelohnt denn die nächste Flut kommt bestimmt :)

    Die Akademie der Abenteuer - Das Erbe des Rings

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    20. August 2014 um 15:50

    Um was geht es in dieser Geschichte? Während ein Machtkampf in der Akademie stattfindet, geraten Rufus und seine Freunde mitten in eine historische Flut, in der ein junger König kein König sein will. Es dauert nicht lange bis auch Coralia wieder mit von der Partie ist und plötzlich alle um ein uns dasselbe Artefakt kämpfen. Das Erbe des Rings. Die Handlung Schon auf den ersten Seiten war ich wieder mitten drin in dieser zauberhaften Akademie mit ihren herrlichen Artefakten. Es dauerte auch nicht lange, bis das Abenteuer mit Rufus und seinen Freunden begann und ich merkte schnell, dass düstere Zeiten über die Akademie einbrechen würden. Dies steigerte natürlich die Spannung und den Drang, weiterzulesen. In dem vierten Band geht es nicht nur um das Abenteuer und das lösen des Rätsels um geheimnisvolle Fragmente, viel mehr scheint es sich auf einer politischen Ebene abzuspielen. Die Intrigen werden härter, es scheint ein Machtwechsel bevorzustehen und die Atmosphäre ist deutlich angespannter. Dennoch verliert die Akademie nicht an ihrem Zauber und es gibt trotz der spannenden und dunklen Szenen auch viele amüsante Dialoge mit denen die Vier und ihre Meister, die mich oft zum Lachen brachten. Die Figuren Hauptsächlich beleben die vier Freunde als Protagonisten die Geschichte. Rufus, No, Fi (das einzige Mädchen in dieser Gruppe) und auch Oliver, zeichnen sich durch unterschiedliche Charaktere aus, die sich aber aufgrund ihrer verschiedenen Züge in der Gruppe sehr gut ergänzen. Sie machen sich Mut, stehen füreinander ein und haben ihr Herz auf dem rechten Fleck. Die Meister sind ebenfalls sehr unterschiedlich. Von liebenswürdig und verantwortungsbewusst, amüsant und väterlich bis hin zu durchtrieben. Diese Mischung finde ich sehr interessant denn sie beleben die Lehrstunden der Schüler und somit auch die Lust am Lesen. Natürlich gibt es auch Bösewichte in dieser Geschichte. Auf diese möchte ich allerdings so gut wie gar nicht eingehen denn genau das macht für mich Band 4 so spannend. Wer bedroht die Akademie und wer zeigt sein wahres Gesicht? Der Schreibstil Boris Pfeiffer verwendet einen detailreichen Schreibstil. Er schafft es die Akademie so zauberhaft zu beschreiben und gleichzeitig Wissen, um Geschichte zu vermitteln, dass es mir unheimlich leicht fiel, sofort in die Geschichte einzutauchen und drin zu verweilen. Die zauberhafte Atmosphäre nahm mich genau wie bei den anderen drei Bänden sofort gefangen. Dennoch hatte ich aber an wenigen Stellen das Gefühl, dass sich die Geschichte vielleicht an manchen Dialogen etwas zu sehr zog oder der Autor sich etwas in der Handlung verlor, jedoch fiel es kaum merklich ins Gewicht. Fazit: Lange habe ich wie bestimmt viele andere Leser auch, darauf gewartet, dass es mit meinen vier Lieblingslehrlingen und der Akademie endlich weiter geht und ich kann berichten: Das Warten hat sich gelohnt. Der vierte Band ist spannend, turbulent, düster und beklemmend und vor allem weiterhin lehrreich. Das Ende bleibt offen und ich kann nur hoffen, dass der Autor mit Band 5 nicht zu lange auf sich warten lässt, denn die nächste Flut kommt bestimmt.  © Michaela Gutowsky

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks