Bosworth Music Justice for all - Die Wahrheit über Metallica

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Justice for all - Die Wahrheit über Metallica“ von Bosworth Music

Metallica ist ohne Zweifel die größte Heavy Metal-Band der Welt zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Ihr Ansehen ist mittlerweile derart gewachsen, dass man sie nicht mehr nur einfach Musiker nennen darf. Für ihre Heerscharen von Fans sind sie wahrlich Götter: Nach zwanzig Jahren im Rampenlicht scheint es, als seien sie unfehlbar. Oder sind sie es vielleicht doch nicht? 'Justice For All: Die Wahrheit über Metallica' ist nicht bloß eine Biografie. Obgleich das Buch die vollständige Geschichte dieser einzig-artigen Band so detailliert erzählt, wie es noch nie zuvor jemand versucht hat, so verfolgt es allerdings noch einen weiteren Ansatz: Es soll die Mythen und Märchen, welche sich im Laufe der Jahre um Metallica gerankt haben, die oft auf falschen Informationen, Gerüchten, Medienrummel und Showbiz-Hype basieren, aufdecken und entlarven. So glauben zum Beispiel viele, Metallica allein wären für den rasanten Aufstieg des Thrash-Metal in den frühen Achtzigern verantwortlich gewesen oder ihr entscheidendes Album 'Metallica', das Black Album, sei historisch wichtig und musikalisch unübertroffen. Angefangen von den frühen Jahren der volltrunkenen Club Gigs und der endlosen Tourneen über ihre glor- reichen Tage und ihr berühmt-berüchtigtes Gezanke mit Napster, das 'Nahtoderlebnis' mit 'St. Anger' bis hin zur regelrechten Auferstehung mit dem 2008er Album 'Death Magnetic' - natürlich neben der obligatorischen Rehabilitierung und Analyse - hier ist die wahre Metallica Story! Durch Interviews mit einer Vielzahl bekannter Musiker, Produzenten, Autoren, Bandkollegen und Familienmit-glieder kristallisierte Joel McIver, Production Editor beim 'Record Collector', heraus, was in Metallicas unver-wüstlicher Welt musikalischer Exzesse tatsächlich vor sich ging. 'Justice For All' ist die erste und womöglich auch die letzte Biografie, die Metallicas Geschichte genau so wiedergibt, wie sie es auch verdient hat: Aufrichtig, deutlich und mit einer gehörigen Portion Courage. Dieses Buch ist einzigartig!

Stöbern in Biografie

Ich bin mal eben wieder tot

Kein Ratgeber,aber fantastisch geschrieben. Ich selber hatte zum Glück bisher nie mit Panikattacken zu tun,aber mein bester Freund.

Rahel1102

Ich liebe das Leben viel zu sehr

Hier hat mir besonders der sarkastische, aber doch zeitweise fast poetische Schreibstil sehr gefallen.

AmyJBrown

Embrace

Sowohl als Buch als auch als Film echt beeindruckend! Kann Embrace jedem empfehlen :)

Kiwi33

Nachtlichter

Ehrlich, schonungslos und informativ

silvia1981

Hass gelernt, Liebe erfahren

Die bewegende Geschichte einer Verwandlung, von jemandem der voller Hass ist, zu jemandem, der seinen Feinden hilft

strickleserl

'Suche Mann für meine Eltern'

Sehr amüsantes und kurzweiliges Buch, das trotz allem ein nachdenklich stimmendes Thema anschneidet. Absolut lesenswert!

Seehase1977

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks