Schändung, Die eine und die andere

Cover des Buches Schändung, Die eine und die andere (ISBN:9783423136273)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Schändung, Die eine und die andere"

Zwei Theaterstücke, mit denen Botho Strauß einmal mehr für Furore sorgte

Schändung: Nach der siegreichen Rückkehr vom Schlachtfeld wird der Feldherr Titus Andronicus in Rom mit dem inneren Zerfall des Reiches konfrontiert. Was einst durch Klugheit, Form und Gesetz zusammenhielt, löst sich auf brutale Weise auf. Die Stadt versinkt in Anarchie.

Die eine und die andere: Zwei Königinnen ohne Reich, zwei Verlassene, die aneinander gekettet sind, zwei hochfahrende Betrübte, denen das Leben entgleitet. Ein beklemmendes Spiel um (verlorene) Macht.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783423136273
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:176 Seiten
Verlag:dtv Verlagsgesellschaft
Erscheinungsdatum:01.01.2008

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Gedichte und Dramen

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks