Bov Bjerg Deadline

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Deadline“ von Bov Bjerg

Heimfliegen, das abgelaufene Grab des Vaters auflösen, die Familie sehen und schnell wieder zurück. Angestrebter Zeitaufwand: eine Woche. Paulas Welt ist von Fristen und Abgabeterminen bestimmt, ihr Denkmodus von den Arbeitsprozessen des Computerzeitalters. Als technische Übersetzerin leidet sie jedoch unter einer markanten Berufsmacke, die erzählerisch produktiv und mit Witz über den Laptop hinaus in ihre Gedankenwelt hineinwuchert: Überaufmerksam und in einer manischen Bezeichnungswut ist Paula immer auf der Suche nach dem präzisesten aller Ausdrücke. Der Körper kommt da kaum hinterher. 115 Kilo und tütenweise Donuts schleppt Paula durchs Leben, und so schafft sie es auch nicht rechtzeitig zum Heimflug aus den USA in die Heimat – wo der wahre Beweggrund aller Dinge begraben liegt. Sprachlich nuanciert und voller Geistesblitze präsentiert sich in »Deadline« der Denkfluss einer derangierten Heldin von heute, die auf der Suche nach dem, was bleibt, bis zum Letzten geht. »Deadline beschreibt ein Leben aus digital diktierten Etappen, gelebt von einem Körper, der in den letzten Jahrhunderten kaum Zeit fand, sich an die technischen Möglichkeiten seiner Verwertung anzupassen. Ein nervöser, sich selbst beschleunigender Roman über die Konkurrenz zwischen letzten Chancen und letzten Dingen.« Monika Rinck

Stöbern in Romane

Die Lichter von Paris

Brilliant formuliert und wunderbar erzählt.

Sago68

David

Lesenswert, kommt aber nicht ganz an "Bleiben" heran.

Sikal

Die Stille zwischen Himmel und Meer

Sehr gefühlvoll und poetisch.

Suse33

Der kleine Teeladen zum Glück

Vor Kitsch triefende Story mit einigen Fremdschäm-Momenten

Frau_J_von_T

Kleine Stadt der großen Träume

Backman benutzt wunderbare Worte und erschafft einfühlsame Sätze die unter die Haut gehen und das kleine Björnstadt zum Leben erwecken.

Laurie8

Vom Ende an

Schreibstil gewöhnungsbedürftig. Geschichte selbst = imho leider ziemliches Larifari.

bugfishly

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks