Boyd Morrison

 4 Sterne bei 148 Bewertungen
Autor von Die Arche, Das Midas-Komplott und weiteren Büchern.
Autorenbild von Boyd Morrison (©)

Lebenslauf

Boyd Morrison ist promovierter Ingenieur. Er arbeitete unter anderem für die NASA und Microsoft und hat zahlreiche Patente entwickelt. 2005 verwirklichte er seinen lange gehegten Traum vom Schreiben und stellte seinen Roman Die Arche zunächst als Gratis-Download zur Verfügung. Die einhellige Begeisterung der Leser machte Die Arche schließlich zum "virtuellen" Bestseller, der Auftakt zur Tyler-Locke-Serie erschien daraufhin in vielen Ländern auch in Buchform. Inzwischen hat Boyd Morrison erfolgreich vier weitere Thriller publiziert und schreibt an dem nächsten Tyler-Locke-Band. Er lebt mit seiner Frau in Seattle.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Boyd Morrison

Cover des Buches Die Arche (ISBN: 9783442472901)

Die Arche

 (59)
Erschienen am 01.06.2010
Cover des Buches Das Midas-Komplott (ISBN: 9783442473090)

Das Midas-Komplott

 (24)
Erschienen am 19.09.2011
Cover des Buches Die Roswell Verschwörung (ISBN: 9783442479436)

Die Roswell Verschwörung

 (18)
Erschienen am 16.09.2013
Cover des Buches Substance - Die Formel (ISBN: 9783442477098)

Substance - Die Formel

 (12)
Erschienen am 21.01.2013
Cover des Buches Todesflut (ISBN: 9783442477104)

Todesflut

 (10)
Erschienen am 17.09.2012
Cover des Buches Piranha (ISBN: 9783734103094)

Piranha

 (6)
Erschienen am 18.07.2016
Cover des Buches Todesflut (ISBN: 9783641076757)

Todesflut

 (4)
Erschienen am 17.09.2012
Cover des Buches Schattenfracht (ISBN: 9783734105173)

Schattenfracht

 (4)
Erschienen am 17.12.2017

Neue Rezensionen zu Boyd Morrison

Cover des Buches Todesflut (ISBN: 9783442477104)
P_Gandalfs avatar

Rezension zu "Todesflut" von Boyd Morrison

Toller Roman um eine mögliche Katastrophe
P_Gandalfvor 3 Monaten

Durch einen Asteroideneinschlag entstehen gewaltige Tsunami-Wellen und bedrohen die Anrainer-Staaten, vor allem aber Hawaii. Damit ist zur Grundstory des Romans genug gesagt. Jedes weitere Wort würde zu viel verraten.

Morrison schildert eindrücklich wie unterschiedlich Menschen auf Gefahrensituationen reagieren. Viele nehmen die Warnungen der Behörden ernst und fliehen in höheres Gelände, während andere nur ihren Vorteil oder die Sicherung ihres Eigentums im Kopf haben. Wieder andere ignorieren die Gefahren gekonnt.

Mittendrin Kai Tanaka, Vize-Chef des Hawaii Tsunami Warncentrums und seine Familie. Und der Wunsch alle zu retten.

Ab einem gewissen Punkt wird die Geschichte vorhersehbar, was aber das Lesevergnügen nicht wirklich beeinträchtigt. Wer schonmal Katastrophenfilme gesehen hat, weiß, wie der Plot funktioniert - und hier ist es ähnlich. Störend war die schlechte Übersetzung. Andere Leser haben bereits angemerkt, dass nicht mehr zeitgemäße Begriffe und Floskeln benutzt wurden - das kann ich nur unterschreiben.

Fazit: Spannende Lektüre vor allem für jeden Strandurlaub und obwohl der Roman bereits vor einigen Jahre erschien, immer noch uptodate,

Cover des Buches Marauder (The Oregon Files Book 15) (English Edition) (ISBN: B0892XWFQ1)
SP_Dwerstegs avatar

Rezension zu "Marauder (The Oregon Files Book 15) (English Edition)" von Clive Cussler

Gut, aber da geht noch was
SP_Dwerstegvor 5 Monaten

Ich habe viele Bücher von Cussler gelesen, auch aus dieser Serie, und ich hatte tatsächlich einen Hänger nach zwei Dritteln. Gegen Ende ist es dann aber noch spannend geworden, und deshalb vier Sterne. Immerhin tut sich im persönlichen Bereich etwas, vor allem bei zwei Crew-Mitgliedern, und das war unerwartet und erfreulich. Wer die spannende Reihe mag, sollte auch dieses Buch nicht missen. Neueinsteiger kommen bestimmt ebenfalls rein, aber ich würde weiter vorn anfangen. 

Cover des Buches Das Portland-Projekt (ISBN: 9783734108310)
ban-aislingeachs avatar

Rezension zu "Das Portland-Projekt" von Clive Cussler

WOW / Highlight / großes Action Kino in Buch Format
ban-aislingeachvor 2 Jahren

Ich begleite Juan Cabrillo und seine Söldner seit Band 1, nun in Band 14 müssen sie um ihr Leben kämpfen und das Ende war hart. Juan bekommt es mit jemanden zu tun den er aus seiner CIA Zeit kannte und bei dem er dachte das dieses eigentlich tot ist. Doch da hat er sich getäuscht und dieser Mann will Rache um jeden Preis und das richtig harte ist das Schiff von diesem Mistkerl. Dabei sieht am Anfang alles so einfach aus, drei Agenten sollen rausgeholt werden, weil sie aufgeflogen sind und so wendet sich der alte Chef von Juan an diesen und bitten ihn um Hilfe. Eine normale Aufgabe für die Söldner wie man denken könnte, aber es gelingt Juan nicht so wie er es geplant hat und auch seine bekannten B und C Pläne lassen ihn im Stich.

 

Das besondere bei der Söldner Mannschaft von Juan ist das sie alle Amerikaner sind und sehr viel für die CIA machen. Immer dann, wenn diese etwas nicht tun kann aus welchen Gründen auch immer rufen sie Juan und dessen Mannschaft zu Hilfe. Fast alle haben in der Army, in der Navy oder bei der CIA gedient. Dennoch nehmen sie auch Aufträge von anderen Ländern und Leuten an, wichtig ist nur, dass es nicht den USA schadet. Ich liebe diese Mannschaft einfach und von allen Reihen von Clive Cussler ist mir diese seit Jahren die liebste. Für mich ist es immer wie ein „nach Hause kommen“ und dann begleite ich die Söldner gerne bei ihren Aufträgen. Diese sind wie man sich denken kann sehr actionlastig, so etwas muss man einfach mögen, ansonsten wird man mit der Reihe nicht glücklich. Inzwischen hat Clive Cussler einen anderen Schreibpartner bei dieser Reihe und zwar Boyd Morrison. Das hat die Bücher geändert, zumindest meiner Meinung nach, mehr Action und mehr amerikanischer Patriotismus.

 

Für mich hat das Buch einfach alles gehabt was ich mir wünschen konnte. Die verschiedenen Orte sind gut beschrieben sowie die Schiffe und auch die notwenigen technischen Infos sind gut in die Geschichten eingewebt worden. So dass sie den Lesefluss nicht stören, aber einen die wichtigen Infos gibt. Zudem haben die Autoren einen sehr angenehmen Schreibstil, welcher sich flüssig lesen lässt und dieses war so spannend das ich es fast in einem Rutsch gelesen habe. Einfach ganz großes Action Kino. Ich freue mich schon sehr auf weitere Bücher der Reihe, denn das 525 dicke Buch hat mich noch mehr überzeugt als die Bücher der Reihe es sowieso normalerweise tun.  

Gespräche aus der Community


Dear readers,
My name is Boyd Morrison, the author of five thrillers, including my latest novel THE ROSWELL CONSPIRACY. This story is the third book in the Tyler Locke adventure series, in which Tyler is a former Army combat engineer with an expertise in explosive disposal and demolitions. In THE ROSWELL CONSPIRACY Tyler must race from New Zealand and Australia to Easter Island and South America to stop a rogue Russian spy from setting off a high-tech weapon built with components from the infamous Roswell incident. I love creating stories that race forward at breakneck speed, and I'm excited for my German readers to dive into this new adventure. I hope you have fun with it!

Mehr zum Buch:
Roswell: Schauplatz der größten Verschwörung der amerikanischen Geschichte und Ausgangspunkt einer tödlichen Jagd nach der Wahrheit. Roswell 1947: Seit dem vermeintlichen UFO-Absturz ranken sich zahllose Legenden und Verschwörungstheorien um die kleine Stadt in New Mexiko. Fay Turia hat das Flugobjekt als kleines Mädchen gesehen – und nicht nur das, sie konnte auch eines der Wrackteile an sich nehmen. Dieses mysteriöse Artefakt droht ihr 60 Jahre später zum Verhängnis zu werden, denn eine russische Söldnertruppe hat die brisante Spur aufgenommen. In letzter Sekunde gelingt es Tyler Locke die alte Dame in Sicherheit zu bringen, doch dies ist erst der Anfang einer rasanten Verfolgungsjagd um Leben und Tod …--> Leseprobe

Allgemeines zur Bewerbung und zur Leserunde:
Ihr habt hier die Möglichkeit bei einer Leserunde mit Boyd Morrison mitzumachen. Boyd spricht kein Deutsch, deshalb stellt die Fragen an den Autor bitte auf Englisch - es ist gar nicht schlimm, dabei Fehler zu machen, sie wird euch verstehen. Wenn ihr auf Deutsch diskutiert und gelegentlich trotzdem knapp eure Eindrücke auf Englisch zusammenfasst, wird sich der Autor sehr freuen :-)

Unter allen Bewerbern vergibt der Goldmann Verlag 20 Leseexemplare des Buches. Ihr könnt euch dafür bis einschließlich 21. Oktober 2013 bewerben - dafür gibt es eine kleine Frage zu beantworten:

Stellt euch vor, ihr seid Außerirdische - wie würdet ihr euch dann außer in einem UFO fortbewegen?

(Wenn möglich, wäre es toll, wenn ihr auf Englisch antwortet!)
174 BeiträgeVerlosung beendet
Samtpfotes avatar
Letzter Beitrag von  Samtpfotevor 10 Jahren
Es tut mir leid, ich habe meine Rezension erst gerade geschrieben. Aus persönlichen Gründen kam ich weder zum Lesen, noch zum Schreiben. Vielen Dank aber für das Buch und die Leserunde. Hier der Link: http://www.lovelybooks.de/autor/Boyd-Morrison/Die-Roswell-Verschw%C3%B6rung-1060571633-w/rezension/1073026704/

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 194 Bibliotheken

auf 18 Merkzettel

von 5 Leser*innen aktuell gelesen

von 2 Leser*innen gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks