Brüder Grimm , Anastassija Archipowa Tiermärchen der Brüder Grimm

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tiermärchen der Brüder Grimm“ von Brüder Grimm

„Es hatte ein Mann einen Esel, der schon lange Jahre die Säcke unverdrossen zur Mühle getragen hatte, dessen Kräfte aber nun zu Ende gingen, sodass er zur Arbeit immer untauglicher ward. Da dachte der Herr daran, ihn aus dem Futter zu schaffen, aber der Esel merkte, dass kein guter Wind wehte, lief nun fort und machte sich auf den Weg nach Bremen. Dort, meinte er, könne er ja Stadtmusikant werden …“ (aus: Die Bremer Stadtmusikanten)
Die Brüder Grimm haben zahlreiche Tiermärchen gesammelt, in welchen kluge Tiere die Hauptrolle spielen. „Der gestiefelte Kater" bringt dem Müllersohn unverhofft großes Glück, „Die goldene Gans" verhilft dem Dummling zu einer schönen Prinzessin und „Die Bremer Stadtmusikanten" besiegen mit List und Mut selbst eine wilde Räuberbande – hier sind Tiere die wahren Märchenhelden!
Die russische Künsterlin Anastassija Archipowa ist berühmt für ihre ausdrucksstarken Aquarellbilder. Sie versteht es meisterlich die beliebten Tiermärchen unverwechselbar und zeitlos zu interpretieren.

Stöbern in Kinderbücher

Der zauberhafte Eisladen

schöne Geschichte mit magischen Elementen.

Siraelia

Mia 11: Mia und der Jette-Jammer

Abenteuer junger Mädchen, die zusammenhalten und ewige Freundschaft schwören.

Kiki77

Das Wunder der wilden Insel

ein eindringliches Buch

Sabine_Hartmann

Amalia von Flatter, Band 01

Ein vielversprechender Reihenauftakt mit viel Humor und Fantasie!

lehmas

König Guu

Märchenhaft, Zauberhaft

hexegila

Mami Fee & ich - Der große Cupcake-Zauber

Ganz süß, aber leider bestechen die Illustrationen mehr als die eigentliche Geschichte. Hatte mir von Sophie Kinsella etwas mehr erwartet.

Cailess

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tiergeschichten der Brüder Grimm

    Tiermärchen der Brüder Grimm

    Monika_Grasl

    17. May 2017 um 18:31

    Wie man aufgrund des Covers deutlich erkennt handelt es sich hierbei um die gängigsten Tiergeschichten der Gebrüder Grimm. Durch die Vielzahl an Illustrationen eignet es sich hervorragend als Lektüre für die Jüngeren, aber auch die Älteren unter uns werden ihre Freude damit haben. Die Erzählweise der einzelnen Geschichten ist einfach gehalten und zugleich immer mit einer Moral verbunden, die jedoch nicht allzu sichtbar mit dem Zeigefinger voran einem aufs Auge gedrückt wird. Hinzu kommt, dass man seine Lieblingsgeschichten findet und es auch nicht so viele sind, dass man ein Kind damit überfordert.   Die enthaltenen Märchen: Der gestiefelte Kater Die Bremer Stadtmusikanten Der Froschkönig Der Wolf und die sieben Geißlein Die goldene Gans Rotkäppchen und der Wolf Die sieben Raben Tischlein deck dich, Goldesel und Knüppel aus dem Sack   Fazit: Die Gebrüder Grimm sind ja ohnehin allseits für gute bis ausgezeichnete Märchengeschichten bekannt. Bei diesem Buch drehte sich alles um die tierische Gesellschaft in ihren Werken. Womit man sowohl Jung als Alt eine Freude bereiten kann.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks