grimmig & anders

grimmig & anders
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

D

Mehr oder weniger gruselige Geschichten der berühmten Autoren. Niedliche prinzessinnen gibt's hier nicht.

EmmyLs avatar

Sammlung abenteuerlicher, unheimlicher und spannender Geschichten verschiedener Autoren mit mystischen, märchenhaften Illustrationen.

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "grimmig & anders"

Die klassischen Märchen haben mehr zu bieten als tugendhafte Prinzessinnen ... Die hier versammelten Märchen erzählen die dunkle Seite der Geschichten und bescheren ein schaurig-schönes Gänsehautgefühl.Abenteuerlustige Helden wagen sich zum „Teufel mit den drei goldenen Haaren“, ins Schloss des traurigen Biests oder gar tief in den Wald, wo die böse Hexe lauert – spannende und unheimliche Geschichten für Kinder ab 6 Jahren. Doch eines ist gewiss: Am Ende siegt stets das Gute.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783480232925
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Esslinger in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Erscheinungsdatum:19.09.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    EmmyLs avatar
    EmmyLvor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Sammlung abenteuerlicher, unheimlicher und spannender Geschichten verschiedener Autoren mit mystischen, märchenhaften Illustrationen.
    Magische Märchenanthologie

    Ein dunkles, mystisches Cover stimmt den Leser perfekt auf schaurige Märchenstunden ein. Zu sehen sind zwei Kinder, welche im Schein einer Laterne durch den nächtlichen Wald irren. In „Grimmig und Anders“ sind Märchen, Erzählungen und Geschichten von unterschiedlichen Autoren zusammengetragen. Es tummeln sich Hexen, Riesen, Teufel und abenteuerlustige Helden auf den Buchseiten. Einige der Geschichten sind allgemein bekannt, andere waren für uns wunderbare Neuentdeckungen.

    Aus der Sammlung von Brüdern Jakob und Wilhelm Grimm sind die Märchen „Hänsel und Gretel“, „Der Geist im Glas“ sowie „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ enthalten.

    Dazu passen „Die wilden Schwäne“ von Hans Christian Andersen, hier in einer Nacherzählung von Arnica Esterl.

    Bereichert wird die Auswahl mit einer Geschichte aus Russland. „Wassilissa, die Wunderschöne“ entsprang der Feder von Alexandr Nikolajewitsch Afanassjew. Hier ebenfalls in einer Nacherzählung von Arnica Esterl. Ebenfalls enthalten ist das erfolgreichste Märchen von Jeanne-Marie Leprince de Beaumont „Die Schöne und das Biest“. Übersetzt und nacherzählt wurde es für diese Anthologie von Sylvia Tress. Viele bekannte, scharfsinnige Kunstmärchen stammen auch von Oscar Wilde. In diesem Buch kann „Der selbstsüchtige Riese“ in einer Übersetzung von Sylvia Tress entdeckt werden.

    Optisch wird der Lesegenuss durch wundervolle Illustrationen von Scott Plumbe untermalt. Vollflächig ganzseitige, doppelseitige oder einzelne Bilder setzen besondere Schlüsselstellen der Märchen gekonnt in Szene. Die kolorierten Zeichnungen muten angestaubt an und versetzen den Betrachter in eine längst vergangene Zeit. Dunkle und helle Seiten wechseln einander gekonnt ab, so das beim Lesen eine mystische Spannung erzeugt wird.

    Diese Anthologie enthält einen wundervollen Märchenschatz und ist für jeden Bücherschrank und Märchenliebhaber eine empfehlenswerte Bereicherung.

    Kommentieren0
    60
    Teilen
    W
    WinfriedStanzickvor 10 Monaten
    Als Kind habe ich solche Bilder und Geschichten geliebt



    Insgesamt sieben Gruselmärchen von den Brüdern Grimm, Hans Christian Andersen, Alexandr Afanassjew, Oscar Wilde und anderen sind in diesem schönen Buch versammelt, das der international bekannte Illustrator Scott Plumbe mit traumhaften Bilderwelten illustriert hat, Bilder, die auch den kleinen Betrachter, aber auch den vorlesenden Erwachsenen sofort in ihren Bann ziehen und verzaubern.

    Die hier abgedruckten Geschichten vermitteln nicht zuletzt durch die geheimnisvollen und düsteren Bilder von Scott Plumbe ein schaurig-schönes Gänsehautgefühl, ohne dass sie die Kinder in Angst versetzen.

    Als Kind habe ich solche Bilder und Geschichten geliebt und sie in den klassischen Ausgaben der Märchen von Grimm und Hauff gefunden.

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    D
    diepersephonevor einem Monat
    Kurzmeinung: Mehr oder weniger gruselige Geschichten der berühmten Autoren. Niedliche prinzessinnen gibt's hier nicht.
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks