Brad Meltzer

(187)

Lovelybooks Bewertung

  • 351 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 3 Leser
  • 56 Rezensionen
(36)
(60)
(62)
(22)
(7)

Bekannteste Bücher

Secret - Niemand schweigt für immer

Bei diesen Partnern bestellen:

Der fünfte Attentäter: Thriller

Bei diesen Partnern bestellen:

Der fünfte Attentäter

Bei diesen Partnern bestellen:

Identity Crisis Absolute Edition

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Mächtigen

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Fall

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Code

Bei diesen Partnern bestellen:

Identity Crisis

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Spiel

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Buch der Lügen

Bei diesen Partnern bestellen:

Thrill

Bei diesen Partnern bestellen:

Shadow

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Bank

Bei diesen Partnern bestellen:

Kopf an Kopf

Bei diesen Partnern bestellen:

Presidents Shadow EXPORT

Bei diesen Partnern bestellen:

President's Shadow

Bei diesen Partnern bestellen:

The President's Shadow

Bei diesen Partnern bestellen:

I Am Jackie Robinson

Bei diesen Partnern bestellen:

I Am Rosa Parks

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Erfindung von Superman

    Das Buch der Lügen

    Schmunzlmaus

    08. June 2017 um 10:40 Rezension zu "Das Buch der Lügen" von Brad Meltzer

    Diverse Jahre vor Christus: Kain tötet seinen Bruder Abel. Aber womit? Das verschweigt die Bibel.1932: Mitchell Siegel stirbt bei einem Raubüberfall. Der Tod bleibt ungeklärt. Wurde er erschossen oder erlitt er tatsächlich einen Herzinfarkt, wie alle behaupten? Sein Sohn, Jerry Siegel, erfindet daraufhin SupermanVor 19 Jahren: Calvin Harpers Mutter stirbt. Er gibt seinem Vater die Schuld, da er sich mit der Mutter gestritten hatte. Er schlug sie und sie rutschte aus - und knallte mit dem Kopf auf eine offene Schublade. Sein ...

    Mehr
  • Keine Wort, zu niemanden!

    Kopf an Kopf

    TheSilencer

    06. June 2017 um 07:09 Rezension zu "Kopf an Kopf" von Brad Meltzer

    Endlich hat Sara Tate einen Job: Staatsanwältin. Von der Karriere nicht gerade verwöhnt, schießt sie schnell übers Ziel hinaus: als es um die Zuteilung der neuesten Fälle geht, weiß sie manipulativ einzugreifen.Was nichts weiter als ein Kavaliersdelikt scheint, weitet sich zu einem Mysterium aus, denn gerade der von ihr geangelte Fall scheint hochexplosiv zu sein, wenngleich es sich nur um einen leichten Einbruch handelt. Denn man tritt an sie heran und stellt ihr in Aussicht, daß man ihren Ehemann umbringen wird, verliert sie ...

    Mehr
  • Der perfekte Verbrechen....

    Die Bank

    abuelita

    25. February 2017 um 15:47 Rezension zu "Die Bank" von Brad Meltzer

    Die Brüder Charlie und Oliver arbeiten beide bei einer mehr als exklusiven Privatbank. Beide sind schlecht bezahlt und unzufrieden in ihrem Job. Als sie auf dem Konto eines Verstorbenen drei Millionen Dollar entdecken, ergreifen sie die Gelegenheit und transferieren das Ganze auf verschlungenen Wegen nach Antigua. Nach so einer geringen Summe würde kein Hahn krähen, das wussten sie. Aber warum war dann trotzdem am nächsten Tag in der Bank die Hölle los? Ganz einfach – weil nicht drei, sondern dreihundert Millionen Dollar ...

    Mehr
  • Das Buch der Wahrheit

    Das Buch der Lügen

    dowi333

    19. June 2016 um 06:37 Rezension zu "Das Buch der Lügen" von Brad Meltzer

    Der erste Mord der Menschheitsgeschichte: Kain tötet Abel. Über die Tatwaffe schweigt die Bibel. Gelehrte streiten sich darüber. Ebenso über das Kainsmal. Stellt sich die Frage, wie dieser historische Zwischenfall mit dem ungelösten Mordfall an Mitchell Siegel im Jahre 1932 in Verbindung steht, der im Übrigen der Vater des Superman-Erfinders Jerry Siegel ist. Soviel vorab: Das Buch beantwortet diese Frage (aber dabei sollte man unbedingt im Auge behalten, dass es sich bei dem Buch um reine Fiktion handelt). Rund 70 Jahre später ...

    Mehr
  • Money, money, money...

    Die Bank

    Barbara62

    13. June 2016 um 09:24 Rezension zu "Die Bank" von Brad Meltzer

    Oliver Caruso und sein Bruder Charlie sind Angestellte einer sehr exklusiven amerikanischen Privatbank, bei der die Mindesteinlage 2 Mio. Dollar beträgt und die Papierkörbe chinesische Vasen aus dem 18. Jahrhundert sind. Im Gegensatz zu ihrer Umgebung sind die Beiden ständig klamm. Da stolpern sie durch Zufall über das Konto eines offensichtlich Verstorbenen mit 3 Mio. Dollar, die mangels Erben niemand vermissen sollte. Zusammen mit einem Sicherheitsmann, der die gleiche Idee hatte, überweisen sie das Geld auf ein Konto in ...

    Mehr
  • Das Buch der Wahrheit

    Das Buch der Lügen

    dowi333

    29. May 2016 um 18:57 Rezension zu "Das Buch der Lügen" von Brad Meltzer

    Der erste Mord der Menschheitsgeschichte: Kain tötet Abel. Über die Tatwaffe schweigt die Bibel. Gelehrte streiten sich darüber. Ebenso über das Kainsmal.Stellt sich die Frage, wie dieser historische Zwischenfall mit dem ungelösten Mordfall an Mitchell Siegel im Jahre 1932 in Verbindung steht, der im Übrigen der Vater des Superman-Erfinders Jerry Siegel ist.Soviel vorab: Das Buch beantwortet diese Frage (aber dabei sollte man unbedingt im Auge behalten, dass es sich bei dem Buch um reine Fiktion handelt).Rund 70 Jahre später ...

    Mehr
  • Die Bibel, Nazis und Superman

    Das Buch der Lügen

    once-upon-a-time

    24. August 2015 um 14:58 Rezension zu "Das Buch der Lügen" von Brad Meltzer

    Klappentext: Der erste Mord der Menschheitsgeschichte: Kain tötet Abel. Über die Tatwaffe schweigt die Bibel. 1932 wird Mitchell Siegel mit drei Schüssen getötet. Sein Sohn träumt von einem unverwundbaren Helden, als Erwachsener wird er Superman erfinden. Der Mordfall bleibt ungelöst. Bis 70 Jahre später Cal Harper auf einen mit derselben Waffe verletzten Mann stößt. Doch bevor Cal Fragen stellen kann, werden beide von einem Fremden attackiert. Er trägt ein Zeichen: das Mal des Brudermörders Kain... Ich habe mich an dieses Buch ...

    Mehr
  • Amerikas drei Buchstaben

    Der Code

    simonfun

    28. July 2015 um 00:08 Rezension zu "Der Code" von Brad Meltzer

    Der persönliche Sekretär verschafft einem Stabsmitarbeiter ein unplanmässiges Treffen mit dem Präsidenten. Dieser Stabsmitarbeiter wird bei einem Öffentlichkeitsauftritt des Präsidenten getötet und der Sekretär bekommt einen Querschläger ins Gesicht, der es ziemlich ramponiert. Mit diesen Narben muss er leben und geht fast dabei zu Grunde. Alle dachten, dass das Attentat dem Präsidenten galt, aber weit gefehlt. Durch sein Fehlverhalten, das ausgerechnet durch ein Foto dokumentiert wird, verliert er sein Amt und muss sich als ...

    Mehr
  • Von einem Loch ins andere

    Das Spiel

    simonfun

    15. July 2015 um 16:45 Rezension zu "Das Spiel" von Brad Meltzer

    Die detaillierte Beschreibung, wie das amerikanisches Haushaltsystem funktioniert und die Gelder politisch und lobbyistisch zugeschanzt werden, ist für einen Europäer zwar nicht so interessant, ist aber wichtig genug, um die Handlung nachvollziehen zu können. Zwei junge Burschen wetten auf Ergebnisse von alltäglichen Haushaltsdebatten, um die eigene Haushaltskasse aufzubessern. Einer von beiden wird aber irgendwann zu neugierig und wird aus dem Weg geräumt. Der andere versucht mit Hilfe eines jungen weiblichen Pagen die ...

    Mehr
  • Geldsack wider Willen

    Die Bank

    simonfun

    10. July 2015 um 23:24 Rezension zu "Die Bank" von Brad Meltzer

    Sehr clevere Beschreibung des Verbrechens, die bewusst ein paar komplizierte Passagen hat, damit der Leser nicht auf dumme Gedanken kommt es nachzumachen, eine unerwartete Überleitung in die Hetzjagd mit überraschendem Ende hielt mich durchaus bei Laune. Die beiden Deppen, der eine hysterisch, der andere kindisch, fummeln sich durch die Geschichte und beweisen oft Geschick und Klugheit, um in der nächsten Szene alles wieder zu vermasseln, werden Stück für Stück zu Helden, die die wahren Werte im Leben erkennen. Deppen halt, die ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks