Brad Meltzer Die Marvel Chronik

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Marvel Chronik“ von Brad Meltzer

DIE WELT DER MARVEL COMICS Die Marvel Chronik nimmt den Leser mit auf eine unglaubliche Reise durch sieben spannende und aufregende Jahrzehnte Comic-Geschichte! Vom ersten Auftauchen des Apache Kid bis zu dem Zeitpunkt, an dem Spider-Man zum ersten Mal in seinen schwarzen Anzug steigt, porträtiert dieses aufwändig gestaltete Gesamtwerk die Entwicklung der Marvel Comics und setzt sie in Kontext mit den Ereignissen, die währenddessen die reale Welt beschäftigten und in Atem hielten. Diese einzigartige Darstellung der Marvel-Historie wird abgerundet durch Kommentare von Marvel- Kennern und beeindruckendem Original-Artwork der frühen und aktuellen Comic Meisterwerke von Jack Kirby, Steve Ditko, Todd McFarlane, Jim Cheung und vielen anderen. Die ultimative Chronik für den ultimativen Fan!

Stöbern in Comic

Devolution

... als Hommage macht die Chose wieder hinreichend Spaß ...

Elmar Huber

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

eine deutliche steigerung zu den vorherigen Bänden und ein schöner wendepunkt in der geschichte

JeannasBuechertraum

Horimiya 01

So ein toller Manga*-*

JennysGedanken

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Marvel Chronik" von Brad Meltzer

    Die Marvel Chronik
    TheSaint

    TheSaint

    03. January 2011 um 20:26

    In den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts kam ich mit den "Fantastischen Vier" in Berührung... bald schon sollten "Der Dämon", die "X-Men" und "Die Rächer" folgen... Ich habe die Comics lange regelmäßig gelesen und bin dann irgendwann in den 80ern von ihnen abgedriftet und hab diese herrlichen Comic-Strips gegen Filmstreifen eingetauscht und wurde ein "Film-Freak". In den letzten Jahren fand ich dann durch die tollen Superhelden-Verfilmungen zurück zu den Comics und stieß nun auf diese "Chronik", die sich mir als wahrer Eye- und Mind-Opener erwies! Ich ahnte ja schon weiland, daß Spidey & Co bereits in den 60er Jahren in den Staaten ihre Abenteuer bestritten, aber ich wußte bis heute nicht, daß die Geschichte der "Marvel"-Helden bis ins Jahr 1939 zurück reicht! Schon damals gab sich Namor, der Sub-Mariner, sein Stelldichein und bald sollte die "menschliche Fackel" folgen. Die Chronik ist eine absolute Fundgrube für den "Marvel"-Fan... chronologisch werden die einzelnen Stationen der "Timely Publications", aus welchen dann in den 60ern die "Marvel Comics" explodieren, sowie die Entstehungsgeschichten der Guten und Bösen des "Marvel-Universums" detailliert und liebevoll geschildert. Man erfährt in dieser Chronik, daß Stan Lee eigentlich Stanley Lieber heißt und als Büroassistent begann. Mit jedem erwähnten Jahr gibt es Hinweise auf gesellschaftspolitische und historische Ereignisse, wie z. B. wann die ersten Fertiggerichte auf den Markt kamen oder der erste Fotokopierer Einzug hielt. Ein kurzweiliges, hochinteressantes und absolut empfehlenswertes Buch, welches beeindruckend die Historie 1939 - 2008 der Superhelden präsentiert. Excelsior!!!

    Mehr