Bradley Beaulieu

 4,1 Sterne bei 37 Bewertungen
Autor von Die Zwölf Könige, Der Zorn der Asirim und weiteren Büchern.
Autorenbild von Bradley Beaulieu (©Joanne Beaulieu)

Lebenslauf von Bradley Beaulieu

Bradley Beaulieu begann mit dem Schreiben während seines Studiums. Schon seit er in der dritten Klasse Tolkiens "Der Hobbit" gelesen hatte, war er ein Fan des Fantasy-Genres. Er hat einen Abschluss in Informatik und Maschinenbau, doch in den frühen 2000ern wandte er sich wieder dem Schreiben zu. Er besuchte Creative-Writing-Seminare und erhielt Anleitung von Autoren wie Nancy Kress, Joe Haldemann, Tim Power und Holly Black. "Die Legenden der Bernsteinstadt" ist der Auftakt seiner ersten im Deutschen erschienenen Trilogie. Er gewann bereits mehrere Preise, darunter den L. Ron Hubbard Writers of the Future Award.

Alle Bücher von Bradley Beaulieu

Cover des Buches Die Zwölf Könige (ISBN: 9783426518175)

Die Zwölf Könige

 (28)
Erschienen am 01.09.2017
Cover des Buches Der Zorn der Asirim (ISBN: 9783426518182)

Der Zorn der Asirim

 (7)
Erschienen am 03.09.2018
Cover des Buches Der Dreizehnte Stamm (ISBN: 9783426518199)

Der Dreizehnte Stamm

 (2)
Erschienen am 03.02.2020
Cover des Buches Twelve Kings in Sharakhai (ISBN: 9781480527164)

Twelve Kings in Sharakhai

 (0)
Erschienen am 01.08.2015

Neue Rezensionen zu Bradley Beaulieu

Cover des Buches Der Dreizehnte Stamm (ISBN: 9783426518199)
Zahirahs avatar

Rezension zu "Der Dreizehnte Stamm" von Bradley Beaulieu

Gelungene Weiterführung der Geschichte
Zahirahvor einem Jahr

Wie schon bei Teil 2 macht der Autor auch hier keine lange Einführung und erzählt die Geschichte fast nahtlos weiter. Die magische Welt und die Handlung werden immer komplexer. Aber wegen des gelungenen Schreib- und Erzählstils überforderte mich das in keiner Weise. Die Beschreibungen der Schauplätze und der angewandten Magie fand ich großartig. Selbst die Vielzahl von Charakteren ließen sich gut unterscheiden und zuordnen. Aber Ceda ist und bleibt die Hauptfigur und für mich war ihr Denken und Handeln logisch und nachvollziehbar und gibt ihrer Entwicklung dadurch auch Glaubwürdigkeit. 

Die Geschichte, die von Politik, Verrat und viel Kampf erzählt, macht Spaß zu verfolgen und auch die fantastischen Kreaturen machen diesen Fantasyroman rund. Wie schon die ersten beiden Bände kann ich auch diesen weiterempfehlen und vergebe 5 von 5 Sterne.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Der Zorn der Asirim (ISBN: 9783426518182)
Zahirahs avatar

Rezension zu "Der Zorn der Asirim" von Bradley Beaulieu

Tolle Fortsetzung
Zahirahvor einem Jahr

Nach die „Zwölf Könige“ hier nun Teil 2 und mir gefällt, wie Bradley die Handlung weiterführt, aber auch Bezüge zum vorherigen Buch herstellt, so dass man gleich wieder mitten drin ist. Wir befinden uns in einer reichen Wüstenwelt voller seltsamer und wundervoller Magie. Die Stadt und seine Umgebung werden sehr ausführlich beschrieben ohne dass es zu viel wird oder das Tempo der Geschichte verlangsamt.  Man wird direkt in diese warme, sandige Welt hineingesogen, in der Schiffe über den Sand segeln. 

Die einzelnen Charaktere entwickeln sich stetig weiter, was ja für die Handlung an sich notwendig ist. Dieses Zusammenspiel aus Magiewelt, tollen Charakteren und fantastischer Story ergibt einen wirklich überzeugenden Fortsetzungsband. Da keiner der Beteiligten wirklich weis, wem kann ich trauen, wer sinnt auf eigene Macht oder Rache, bleibt viel Raum für einen nächsten Band. 

Für diesen vergebe ich gern eine Leseempfehlung und 5 von 5 Sterne. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Zwölf Könige (ISBN: 9783426518175)
Zahirahs avatar

Rezension zu "Die Zwölf Könige" von Bradley Beaulieu

Wunderbare Fantasy
Zahirahvor einem Jahr

Dies ist mein erstes Buch von Beaulieu und ich bin total positiv überrascht, wusste ich doch nicht wirklich, ob das Buch was für mich sein könnte. Dem Anfang fehlt es m. E. zwar etwas an Tempo, so dass man schon ein bisschen Ausdauer braucht bis sich die Geschichte entfaltet. Das Setting mit seiner Welt aus viel Magie, mit Göttern und mächtigen Königen, in der sich die Hauptfigur durchzusetzen lernen muss um zu überleben, gefiel mir sehr gut. Was sie alles unternehmen muss, um in dieser Welt bestehen zu können, lest selbst, es lohnt sich. 

Der Aufbau der Geschichte mit seinem Vor- und Rücksprüngen gibt eine inspirierende Chronologie vor. Auch die Sichtweisen wechseln häufig und da so viele Dinge passieren, wähnt man sich mitten im Geschehen.  

Fazit: Die Magiewelt, die Mythologie, die phantastischen Kreaturen, der flüssige Schreib- und Erzählstil, das alles ergibt einen wunderbaren Fantasyroman, der Lust auf die Folgebände macht. Ich freue mich schon auf Teil 2 und vergebe für den Auftaktband 4 von 5 Sterne.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Bradley Beaulieu im Netz:

Community-Statistik

in 159 Bibliotheken

von 27 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks