Bradley Denton Mondsüchtig

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(2)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Mondsüchtig“ von Bradley Denton

Lily ist die Mondgöttin, sie ist wunderschön mit langem schwarzem Haar, und sie hat Eulenschwingen und Vogelklauen. Jack hat sie neun Monate nach dem Tod seiner geliebten Frau Natalie vor dem Supermarkt kennengelernt.§Freunde und insbesondere Freundinen glauben, daß der arme Jack nun endgültig übergeschnappt ist. Jeden Monat versammelt sich die Clique in einer Waldhütte, um bei seinem Stelldichein mit der Mondgöttin Schlimmeres zu verhindern. Doch einer nach dem anderen werden sie ihrerseits von dieser seltsamen Frau heimgesucht, die ein Liebesschlamassel ohnegleichen anrichtet und sich zudem ganz ungöttlich in Jack verliebt.

Stöbern in Fantasy

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

Ich bin zerstört und nun soll ich 1 Jahr warten bis es endlich weitergeht....😩😵😖

LisaliebtBuecherde

Nebeljäger

Was ein Finale!

Serkalow

Der Anfang von alledem

Faszinierend!

TheBookAndTheOwl

Der Dunkle Turm – Schwarz

eine zähe Geschichte mit vielen Fragen und wenigen Antworten

Anneja

Bird and Sword

Band 2!!!! Sofort!

Haihappen_Uhaha

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

Man spürt nicht so viel von Zamonien. Vieles erinnert mehr an unsere Welt, aber das tut einem wie immer brillanten Moers keinen Abbruch.

MaiMer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mondsüchtig" von Bradley Denton

    Mondsüchtig

    saskia_heile

    24. August 2012 um 15:11

    es geht um eine liebe zwischen ein sterblichen und einer mondgöttin

    aber es passieren auch viele dinge zwischen den einzelnen freunden

    man muß es einfach gelsen haben finde ich, es verwirrt ein ab und zu mal aber man lernt das buch zu verstehen :)

  • Rezension zu "Mondsüchtig" von Bradley Denton

    Mondsüchtig

    Micky

    01. April 2008 um 23:46

    Ein seltsames Buch. Klang recht originll, so von der Idee her, aber an der Umsetzung haperts leider. War mir zu wenig Handlung, zu viele Klischees und viel zu viele Exfreundinnen, die den Jack ja alle noch soooo gern haben. Die Handlung hätte auch gut zu nem Billig-Erotikfilm gepasst.... in etwa so viel Sinnvolles ist nämlich passiert... Nunja, im Endeffekt ein ziemlich schlechtes Buch, aber immerhin hab ichs zuende gelesen. Ein Plus gibts für die sympatischen Charaktere. Halle und Carolyn fand ich großartig. Vielleicht ist es eher was für 15jährige? Wobei dafür dann die Protagonisten doch etwas alt sind... Wer weiß.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks