Bradley Nelson Der Emotionscode

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Emotionscode“ von Bradley Nelson

Ob wir wollen oder nicht: Emotionen beeinflussen unser Denken, unser Handeln und unsere Beziehungen. Emotionale Blockaden können auch Schmerzen, Funktionsstörungen und schließlich Krankheiten auslösen. Fast immer aber sorgen sie dafür, dass wir uns „unwohl“ oder unmotiviert fühlen. Die in diesem Buch beschriebene Selbsthilfemethode zeigt Ihnen, wie leicht solche festsitzenden Emotionen und blockierten seelischen Themen sich lokalisieren lassen. Anschließend werden sie mithilfe eines simplen Magneten, der dem Körper einen ausgleichenden Regulationsimpuls gibt, ganz einfach aufgelöst. So können Sie zunächst unklare Belastungen und Beeinträchtigungen rasch beseitigen und körperliche Beschwerden beenden. Dieses umfassende Einführungsbuch ihres Begründers beantwortet alle Fragen zu Hintergrund, Wirkung und praktischer Anwendung der Emotionscode-Methode. Sie erweist sich auch als eine wertvolle Zusatzmethode für alle Kinesiologieanwender. Extra: Einführung in den kinesiologischen Muskeltest

Stöbern in Sachbuch

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Emotionscode" von Bradley Nelson

    Der Emotionscode
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    27. January 2012 um 10:54

    Wir kommen nicht ohne Emotionen aus im Leben. Emotionen sind für unsere schönsten und glücklichsten Momente im Leben verantwortlich, manchmal aber auch für die schlimmsten. Denn Emotionen, bzw. ihre Blockierungen sind nicht selten Ursache für Schmerzen, Funktionsstörungen bis hin zu Krankheiten von Körper und Seele. Obwohl es viele solcherart krank gewordenen Menschen nicht wahrhaben wollen und deshalb viele Therapien fehlschlagen: der Mensch ist für diese Fehlleitung, die Blockierung, das Unwohlsein und das Gefühl „irgendwie unmotiviert“ zu sein, immer selbst verantwortlich. Der Chiropraktiker Bradley Nelson zeigt in dem vorliegenden aus der Praxis stammenden Buch, betroffenen Menschen, wie sie mit blockierten und sie behindernden Emotionen umgehen können und sie mit seiner Methode los werden können. Ein Selbsthilfebuch, das alle Fragen zum Einsatz und zur praktischen Anwendung seiner Methode beantwortet.

    Mehr