Bram G Stalker Hände weg von Lebensmitteln

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hände weg von Lebensmitteln“ von Bram G Stalker

Unsere Lebensmittel sind nicht sicher! Eine schier unüberschaubare Fülle an Gesetzen und Verordnungen »regelt« den Handel und Vertrieb von Lebensmitteln. Sie wurden geschaffen, um dem Verbraucher »sichere« Nahrungsmittel zu garantieren. So jedenfalls wird es dem unwissenden Bürger verkauft. Die Verbraucher müssen glauben, was ihnen von der Politik und den Konzernen vorgesetzt wird - doch die Wahrheit ist eine ganz andere. Dass unsere Lebensmittel und die unglaubliche Palette unterschiedlichster Produkte und Waren, die lebensmittelrechtlichen Verordnungen unterliegen, nicht sicher sind, ist Fakt - doch dies ist bislang nur den involvierten Insidern bekannt. Lesen Sie in diesem Buch, wie es um unsere Lebensmittel tatsächlich bestellt ist. Erfahren Sie von Lebensmittelskandalen, die der breiten Öffentlichkeit vorenthalten wurden, und nehmen Sie an einer Reise in die staatliche Lebensmittelüberwachung teil, wie es sie bis heute noch nicht gab. Vor allem aber lesen Sie, wie die Lebensmittelüberwachung heute »funktioniert«, was zu Ihrem Schutz »unternommen« wird und wie Sie sich gegen die Machenschaften der Lebensmittelvergifter schützen können – auch, wenn es kaum mehr möglich scheint. »Niemand hat das Recht, die Wahrheit zu verschweigen.« Ihr Bram G. Stalker

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen