Brandilyn Collins Die Nacht hat kein Gesicht

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Nacht hat kein Gesicht“ von Brandilyn Collins

Annie Kingston hat sich von ihrem Umzug nach Grove Landing ein ruhiges Zuhause für sich und ihre Familie erhofft. Doch dann wird ihre Nachbarin Lisa Wittit brutal in ihrer Wohnung umgebracht. Lisas zwölfjährige Tochter Erin, die den Mörder gesehen hat, ist zu traumatisiert, als dass sie sofort eine brauchbare Beschreibung des Täters geben könnte. Annie, von Beruf Gerichtszeichnerin, wird von den Ermittlern um Mithilfe gebeten: Kann sie es schaffen, anhand von Erins Erinnerungen ein zutreffendes Phantombild zu erstellen? Denn wenn die Polizei am Ende nach dem falschen Gesicht sucht, kann der Mörder ungestört sein nächstes Opfer in der Nachbarschaft suchen ... Annie fühlt sich überfordert. In ihrer Hilflosigkeit wendet sie sich an Gott, der bisher in ihrem Leben keine Rolle spielt. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt – ein Wettlauf um Leben und Tod.

Stöbern in Krimi & Thriller

Durst

Super

HexeLilli

Death Call - Er bringt den Tod

Hart, Härter, Carter

Irrenmagnet

Der Totensucher

Spannung pur, ab der ersten Seite, aber alles schon mal da gewesen

Frau-Aragorn

Oxen. Das erste Opfer

Ein Agententhriller mit Luft nach oben, weil es erst im letzten Drittel richtig spannend und actionreich wird.

DieLeserin

In ewiger Schuld

Großartiges Buch, Spannend bis zum Schluss und das Ende wirklich überraschend. Top!

eulenmatz

Totenstarre

Wer die Reihe kennt, kann vielleicht mit dem Buch mehr anzufangen, Neulinge sollte eher Abstand halten.

Flaventus

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen