Brandilyn Collins , Amberly Collins Gekidnappt

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gekidnappt“ von Brandilyn Collins

Eigentlich sollte es der schönste Tag in Shaleys Leben werden. Ihre Rockstar-Mom Rayne O’Connor will endlich ihre Jugendliebe Gary Donovan heiraten, Shaleys Vater. Doch nur Minuten vor der Trauung entwickelt sich der Tag zum Albtraum: Shaley wird gekidnappt. Wer ist der Mann, der sie entführt hat – und vor allem: Warum? Während Rayne und Gary einen Wettlauf gegen die Zeit führen, um ihre Tochter zu finden, entwischt Shaleys Entführer der Polizei immer wieder. Shaley fürchtet um ihr Leben, doch sie zwingt sich dazu, stark zu bleiben. Und mit der Zeit begreift sie, dass nur einer ihr helfen kann …

Ich fand das Buch einfach zu vorhersehbar und bin eher enttäuscht von diesem Buch.

— Seelensplitter
Seelensplitter

Spannend bis zum Schluss

— Curin
Curin

Stöbern in Jugendbücher

Bad Boys and Little Bitches

Ein sehr spannender Serienauftakt! Kann ich nur weiterempfehlen

Sarah_Knorr

Auf ewig dein

Ich habe gelacht, gebangt und geliebt und freue mich riesig auf die Fortsetzung, eigentlich kann ich es gar nicht erwarten.

MoonlightBN

Und du kommst auch drin vor

Verschenktes Potential. Leider konnte mich das Buch nicht überzeugen.

IvyBooknerd

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang

Eine wunderbar fantasievolle Geschichte, die mir durch blasse Charaktere und etwas sprunghafter Handlung die Lesefreude eindämmte.

Booknerdsbykerstin

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Das ist das Beste was ich je gelesen habe💖✨ 100000/10!! Jetzt wo finde ich mir so einen Mann wie Rhysand?🤔😍😭

iamMarii

Vom Suchen und Finden

Spannende und unterhaltsame Mischung aus Indiana Jones meets Romeo und Julia im Wilden Westen.

Ruffian

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zwischen Hochzeit und Entführung!

    Gekidnappt
    Stevie-Rae

    Stevie-Rae

    04. August 2014 um 14:49

    Zum Inhalt: Endlich wollen Shaley O´Connors Rockstar-Mutter Rayne und ihr Vater, Gary Donovan heiraten. Doch kurz vor der Trauung wird Shaley entführt. Wer ist die3ser Mann der sie gefangen hält und wieso? Für Rayne und Gary beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, damit sie ihre Tochter finden, doch der Entführer entwischt der Polizei immer und immer wieder. Ist Shaley stark genug um das alles zu überstehen? Meine Meinung: Auch der dritte Band ist wieder sehr gut geschrieben, die Charaktere verhalten sich nicht immer gleich in den drei Bänden, so dass das Buch sehr spannend wird, und man sich gut in sie alle hineinversetzen kann. Shaleys Entführer schien ziemlich krank zu sein, was aber sehr gut in das ganze Geschehen passte, und weshalb man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen wollte. Gott kam auch in diesem Buch wieder vor, indem zu ihm gebetet wurde, was jedoch überhaupt nicht gekünstelt wirkte, sondern sehr aufrichtig. Alles in allem also wieder ein absolut gelungener dritter Band.

    Mehr
  • entführt

    Gekidnappt
    buecherwurm1310

    buecherwurm1310

    20. July 2014 um 10:49

    Dies ist der dritte Band einer Trilogie. Auch wenn man ihn unabhängig von den ersten Bänden lesen kann, fehlte mir doch die Vorgeschichte etwas. Shaleys Eltern wollen endlich heiraten. Aber ganz kurz vor der Trauung wird Shaley entführt. Der Kidnapper scheint seinen Verfolgern immer etwas voraus zu sein. Shaley ist sich der Gefahr bewusst, gibt aber nicht auf. Der Glaube an Gott und Gebete helfen ihr. Auch den Eltern hilft der Glaube, nicht zu verzweifeln. Die Polizei wirkt ziemlich zögerlich. Genau wie im Band vorher ist eine gewisse Spannung vorhanden, trotzdem kann mich die Geschichte nicht wirklich überzeugen.

    Mehr
  • Manchmal ist zu viel Information auch nicht gut

    Gekidnappt
    Seelensplitter

    Seelensplitter

    13. July 2014 um 16:14

    Verlagsinformationen zu diesem Buch: Eigentlich sollte es der schönste Tag in Shaleys Leben werden. Ihre Rockstar-Mom §Rayne O Connor will endlich ihre Jugendliebe Gary Donovan heiraten, Shaleys Vater. Doch nur Minuten vor der Trauung entwickelt sich der Tag zum Albtraum: Shaley wird gekidnappt. Wer ist der Mann, der sie entführt hat und vor allem: Warum? Während Rayne und Gary einen Wettlauf gegen die Zeit führen, um ihre Tochter zu finden, entwischt Shaleys Entführer der Polizei immer wieder. Shaley fürchtet um ihr Leben, doch sie zwingt sich dazu, stark zu bleiben. Und mit der Zeit begreift sie, dass nur einer ihr helfen kann Meine  Meinung Mich hat das Buch irgendwie enttäuscht. Eigentlich schade, denn ich habe wirklich mehr erwartet doch hier sind mal die Gründe warum ich das Buch nicht so klasse finde: 1) Ich hatte einfach schon zu viele Informationen durch die Inhaltsangabe hinten auf dem Buch somit war ich nicht mehr überrascht sondern es war alles vorhersehbar. 2) War mir die Spannungskurve zu künstlich gehalten, nicht wirklich so das ich mich damit wohl gefühlt habe. 3) War der Glaube hier teilweise auch wie im zweiten Buch nicht so richtig erbauend irgendwie nur: Naja ich füge mal etwas zum Thema Gebet dazu dann ist das Buch christlich. Das sehe ich zumindest so, auch wenn es schade ist. 4) ich hatte irgendwie das Gefühl kenne ich das 2te Buch aus der Reihe kenne ich alle Bücher aus der Reihe. 5) ist dieses Buch in meinen Augen nicht für 12 jährige geeignet. Aber das sehe ich so. Kann sein das dieser Punkt für andere anderst ist. Deswegen gibt es von mir leider auch nur 2 Sterne.

    Mehr
  • Spannend und authentisch

    Gekidnappt
    Curin

    Curin

    07. July 2014 um 17:50

    Endlich wollen sich Shaleys Eltern das Ja-Wort geben, doch nur Minuten vor der Trauung geschieht etwas Schreckliches: Shaley wird entführt. Schnell beginnt eine Verfolgungsjagd quer durch die USA, aber der Kidnapper scheint immer schneller zu sein... Das Buch beginnt richtig spannend und den Autorinnen ist es gelungen, den Bogen konstant aufrecht zu erhalten und sogar manchmal noch zu steigern. Als Leserin konnte ich das Geschehen immer wieder aus unterschiedlichen Perspektiven miterleben und so z.B viel darüber erfahren, was in Shaley vorgeht. So kommt hier viel deutlicher als im Vorgängerbuch ,,Spotlight" der Glaube zum Ausdruck z. B durch ein Gebet. Shaley erscheint hier als mutige Protagonistin, die zwar sehr viel Angst hat, aber versucht einen klaren Kopf zu bewahren. Ihre Eltern werden fast verrückt vor Sorge, aber wenden sich auch an Gott. Die Geschichte wird authentisch geschildert und ich konnte mir die einzelnen Szenen richtig gut vorstellen. Zum Beispiel wird ein Polizeieinsatz glaubhaft dargestellt. Die Autorinnen schreiben flüssig und klar, so dass man das Buch in einem Rutsch durchlesen kann. Der Leser wird zwischen den Zeilen ermutigt, Gott auch in schwierigen Situationen ganz zu vertrauen. Insgesamt ist ,,Gekidnappt" ein spannendes Jugendbuch, dass man nicht so schnell aus der Hand legt.

    Mehr
  • Glamour, Glanz & Gefahr Band 3

    Gekidnappt
    kira35

    kira35

    18. June 2014 um 19:26

    Rayne O´Connor und Gary Donovan wollten endlich heiraten und mit Shaley endlich eine Familie sein. Es sollte der schönste Tag werden und endete in einem Fiasko. Kurz vor der Trauung wird Shaley entführt. Niemand weiß wer und warum. Rayne, Gary und alle Freunde sind in großer Sorge um Shaley, sogar das FBI schaltet sich ein. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt... Meinung / Fazit: Nach "Backstagetrouble" und "Spotlight" ist dieses Buch nun der 3. Band um Rayne O´Connor und ihrer Tochter Shaley. Wie in dem bereits gelesenen 2. Band "Spotlight" ist auch in diesem Teil der Schreibstil flüssig, die Beschreibungen der Situationen, Handlungen und die Protagonisten wirken real. Bereits zu Beginn baut sich ein Spannungsbogen auf. Ein Jahr ist vergangen, seit Shaley ihren Vater Gary Donovan endlich kennen lernte. Und dann, am Tag, der der schönste im Leben werden sollte, passiert diese unglaubliche Entführung. Es geht dabei nicht um Lösegeld, wie zuerst vermutet wurde, sondern der Entführer - Ronald Fledger alias Joshua - will Shaley zu seiner Frau machen und eine Gemeinschaft gründen. Er bezeichnet sich selbst als Prophet! Shaley wird Angst und Bange und sie bittet still zu Gott ihr beizustehen und ihr zu helfen. Auch ihre Eltern und ihre Freundin Brittany wenden sich mit Bitten und Gebeten an Gott. Shaley zeigte in ihrer - verfahrenen und gefährlichen Situation - viel Mut und Willenskraft, bis sie, im zweiten Anlauf, durch ein SWAT-Team befreit wurde. Eine spannende Lektüre, in der auch einige wenige Glaubenselemente flüssig einfließen. Ein Buch, nicht nur für Jugendliche.

    Mehr